[Unboxing] Lesekatzen Buchbox Gruselherbst Erwachsene

[Unboxing] Lesekatzen Buchbox Gruselherbst Erwachsene

Meine Lieben,

 

heute kam sie endlich: meine Lesekatzen Buchbox mit dem Thema Gruselherbst für Erwachsene. Als ich das Thema gelesen hatte, musste ich natürlich sofort zuschlagen.

anhang1(4)

Allerdings hielt meine Freude nicht lange an, denn wie das bei Buchboxen so ist: mal hat man Glück, mal nicht, da ja alles Geschmacksache ist. Dieses Mal war es leider alles nicht mein Geschmack, ein Teil habe ich schon entsorgt, den Rest gibt es für euch. Die nächste trifft bestimmt wieder mehr meinen Geschmack, denn davon lasse ich mich ja nicht aufhalten ;)

Aber jetzt zeige ich euch mal den Inhalt:

anhang3(1)

Passend zu Halloween ist eine bunte Partymaske enthalten, die es leider nicht in meine Wohnung geschafft hat. Wie ihr sehen könnt, habe ich das Paket direkt im Garten aufgerissen, weil ich so neugierig war. Es passt zwar zum Thema „Verkleiden an Halloween“, aber das ist nichts für mich. Ich halte mich von allen Halloween Partys fern und so schön, dass ich mir die Maske ins Regal lege, fand ich sie jetzt auch nicht.

 


 

Zwei weitere Goodies waren einmal ein Gryffindor Schal…gut, mein Potterherz könnte jetzt strahlen vor Freude, aber da es ja ein Potterherz ist, habe ich den Schal natürlichanhang4 schon in der Originalausführung. Aber ehrlich gesagt, finde ich ihn für eine Halloween Box nicht wirklich passend, denn nicht jeder ist Harry Potter Fan und mit Harry verbinde ich kein Halloween.

 

Das zweite ist eine lustige Geldbörse von American Horror Story. Ja, für Fans bestimmt toll. Ich kenne es nicht und habe auch keine Verwendung für so ein kleines Teilchen, also auch nicht meins. Aber das ist das erste, das ich verschenke.


 

Kommen wir zum Herzstück: dem Buch. Ich war ja richtig gespannt, was für ein Buch dabei sein wird und wusste auch nicht wirklich, was mich in der Erwachsenenbox erwarten wird. Ich freute mich auf eine richtig gruselige Geschichte. Für mich war es leider ein Griff ins Klo…es spricht mich einfach so gar nicht an, weder von außen noch von innen und ich werde es einfach verschenken.

anhang5

Dunkle Phantasien im edlen Gewand

Mark Freier entblößt sich in seinen Bildern als vollblütiger Romantiker alter Schule: Auch in zeitgemäßer Optik atmen seine düsteren Tableaus den Geist des klassischen Schauers, die Sehnsucht nach wohliger Finsternis. Unter der Kosmetik modernen Handwerkszeugs steckt ein Illustrator des 19. Jahrhunderts, keiner, der nur bebildert, sondern einer, der erzählt.

Tobias Bachmann, Barbara Büchner, Frank G. Gerigk, Faye Hell, Florian Hilleberg, Jörg Kleudgen, Markus K. Korb, Guido Krain, David Seinsche und Vincent Voss verfassten, inspiriert von den Werken des Künstlers, düster-phantastische Geschichten. Aber auch Mark Freier ließ es sich nicht nehmen, eine seiner Grafiken mit einem Text zu veredeln.

Alisha Bionda, die schon über ein Jahrzehnt mit dem Künstler zusammenarbeitet, hat alles zu einem bibliophilen Gespinst zusammengefasst.


 

 

Und hier seht ihr den Inhalt nochmal komplett. Was ich nämlich nicht vorgestellt habe, war dieser Fledermaus-Lampion. Der liegt allerdings auch schon in der Tonne, da ich wirklich allergisch gegen „Billigware“ bin.

anhang6(1)

Wie ihr seht, interessanter Inhalt, sehr speziell sogar, wie ich finde, aber leider so überhaupt nicht mein Geschmack, weswegen ich dieses Mal doch enttäuscht bin.

 

Habt ihr euch die Box denn auch bestellt?

Was sagt ihr denn zum Inhalt?

 

Und da ich damit nichts anfangen kann, suchen diese zwei Items ein neues Zuhause:

anhang7(1)

 

Wer also Buch oder Geldbeutel oder beides mag, darf sich gerne melden. So macht es wenigstens jemandem eine Freude.

 

Eure Kerstin.

Loading Likes...

0 Gedanken zu „[Unboxing] Lesekatzen Buchbox Gruselherbst Erwachsene

  1. Den Schal finde ich total toll, den muss ich auch irgendwann nochmal haben. Allerdings passt er nun wirklich nicht in Box. Der Inhalt wäre auch nicht meins, aber ich bin eh kein besonderer Halloween Fan, deswegen ist die Box nicht für mich in Frage gekommen. Ich warte auch noch auf meine erste Lesekatzen Box. Ich habe mich für “Piraten” entschieden.
    Liebe Grüße
    Katrin

  2. Liebe Kerstin,

    es tut mir echt leid für dich, dass dir die Box so gar nicht zugesagt hat. Das ist immer ärgerlich, aber ich find es schön, dass du dennoch optimistisch bleibst.
    Falls du noch keinen Interessenten hast, schreie ich für die AHS-Geldbörse ganz laut “Hier!”. Ich liebe die Serie. <3

    Liebst,
    Rika

    1. Huhu Rika,

      ach, manche mag man, manche nicht. Bestelle ich eben andere, ich finde leider, die Box hat im Ganzen etwas nachgelassen wenn ich mir die anderen so ansehe…dann vermerke ich doch einfach für den Geldbeutel 💕
      Er ist dein 😉

      Liebe Grüße, Kerstin

      1. Awwww, du Herzstück! Vielen Dank! 😍♥️
        Ich find auch, dass die Qualität der Box nachgelassen hat. Bestellt habe ich sie zwar nie, aber bei den „Letzten Boxen“ kann man das gut auf der Seite verfolgen, finde ich.
        Sehr schade. :(

        Liebst,
        Rika

  3. Hallo Kerstin,
    Danke für den schönen Bericht. Bei mir ist die Box noch unterwegs.
    Sie können halt nicht immer den Geschmack treffen. Was mich aber stört ist einfach “Billigware”, denn der Preis ist ja trotzdem nicht günstig.

    Lg, Eva

  4. Also den Schal finde ich ja echt toll, aber du hast recht, dass es mit Halloween ja echt nix zu tun hat. Schade, dass dich die Box so enttäuscht hat. Die Idee ist nämlich gut und ich finde, es ist auch viel dabei in so einer Box. Mir ist sie schon oft aufgefallen. lg Nadine von Nannis Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.