[Neuzugänge] Da war noch was im Dezember….

[Neuzugänge] Da war noch was im Dezember….

Meine Lieben,

 

das Neue Jahr ist da und ich nutze es doch einfach mal euch noch meine Dezemberneuzugänge zu zeigen. Aber ich war brav, zumindest fast, ich habe sie nicht selbst gekauft, sondern Buchgutscheine eingelöst und geschenkt bekommen. Trotzdem ist wieder einiges zusammen gekommen, hauptsächlich an englischen Büchern.

Den ersten Neuzugang habe ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt, weil ich schon viel zu lange mit diesem traumhaften Schuber der Shadow and Bone-Trilogie von Leigh Bardugo liebäugel. Eigentlich wollte ich die Reihe ja auf deitsch lesen, aber da gefallen mir die Cover einfach nicht, weshalb dieser kleine Traum einziehen durfte.


Einen weiteren Neuzugang habe ich meiner lieben Laura zu verdanken, die mir mein einziges Weihnachtsgeschenk gemacht hat. Wir feiern ja selbst ohne Geschenke, weshalb ich mich umso mehr gefreut habe. Das Buch stand auch schon ewig auf meiner Wunschliste und ich freue mich wahnsinnig, dass ich es jetzt endlich habe und mit meinem Lesezwilling zusammen lesen kann. Ich stehe total auf starke Protas und das hier klingt ganz danach.

Hier der Inhalt für euch:

No one expects a princess to be brutal. And Lada Dragwyla likes it that way.

Ever since she and her brother were abandoned by their father to be raised in the Ottoman sultan’s courts, Lada has known that ruthlessness is the key to survival. For the lineage that makes her and her brother special also makes them targets.

Lada hones her skills as a warrior as she nurtures plans to wreak revenge on the empire that holds her captive. Then she and Radu meet the sultan’s son, Mehmed, and everything changes. Now Mehmed unwittingly stands between Lada and Radu as they transform from siblings to rivals, and the ties of love and loyalty that bind them together are stretched to breaking point.

The first of an epic new trilogy starring the ultimate anti-princess who does not have a gentle heart. Lada knows how to wield a sword, and she’ll stop at nothing to keep herself and her brother alive.


 

Diesen Neuzugang habe ich mir mit einem Buchgutschein gegönnt und hatte es bis zum Warenkorb gar nicht auf dem Schirm. Eigentlich wollte ich nämlich nur ein anderes von der Wunschliste befreien, aber dann kam mir das hier über den Weg, ich las das Wörtchen “monsterslaying” und verliebte mich in das Cover. Außerdem ist es nicht so von Vorteil, dass ich mich bei Goodreads angemeldet habe, das sprengt meine Wunschliste irgendwie auch.

Ich habe auch hier den Inhalt für euch, weil es viel zu gut klingt:

Trudchen grew up hearing Odette’s stories of their monster-slaying mother and a magician’s curse. But now that Tru’s older, she’s starting to wonder if her older sister’s tales were just comforting lies, especially because there’s nothing fantastic about her own life—permanently disabled and in constant pain from childhood polio.

In 1909, after a two-year absence, Od reappears with a suitcase supposedly full of weapons and a promise to rescue Tru from the monsters on their way to attack her. But it’s Od who seems haunted by something. And when the sisters’ search for their mother leads them to a face-off with the Leeds Devil, a nightmarish beast that’s wreaking havoc in the Mid-Atlantic states, Tru discovers the peculiar possibility that she and her sister—despite their dark pasts and ordinary appearances—might, indeed, have magic after all.


Dieses Buch wollte ich nämlich eigentlich von meiner Wunschliste befreien, auch hier habe ich mich sofort in das Cover verliebt als ich es das erste Mal gesehen hatte und ich mag einfach Geistergeschichten. Das Ergebnis seht ihr ja.

Und der Inhalt:

As featured on the Radio 2 Book Club. Curl up with gothic chiller The Silent Companions this winter, and send a shiver down your spine… Newly married, newly widowed Elsie is sent to see out her pregnancy at her late husband’s crumbling country estate, The Bridge. With her new servants resentful and the local villagers actively hostile, Elsie only has her husband’s awkward cousin for company. Or so she thinks. For inside her new home lies a locked room, and beyond that door lies a two-hundred-year-old diary and a deeply unsettling painted wooden figure – a Silent Companion – that bears a striking resemblance to Elsie herself…

 


Meinen letzten Neuzugang wollte ich auch schon ewig mal von meiner Wunschliste befreien, jetzt habe ich es endlich getan udn freue mich schon, diese Reihe zu entdecken. Kennt ihr sie schon, sie ist ja schon etwas älter und komplett erschienen. Da kann ich mal loslegen.

Auch hier habe ich den Inhalt für euch:

Für alle Mädchen, die Fantasy und starke Heldinnen lieben!

Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen.

Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte …

 

Damit kann ich doch in ein erfolgreiches lesestarkes Jahr 2018 einsteigen :)

Und bisher bin ich stolz auf mich: mein erster Buchkauf 2018 steht noch aus!

 

Eure Kerstin.

Loading Likes...

0 Gedanken zu „[Neuzugänge] Da war noch was im Dezember….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.