[Wochenrückblick] Eine Urlaubswoche geht zu Ende…

[Wochenrückblick] Eine Urlaubswoche geht zu Ende…

(Eine Aktion von buchbunt.blog)

Hallo meine Lieben,

schon länger habe ich überlegt, den Wochenrückblick bei mir einzuführen, damit ihr auch wisst, was lesetechnisch bei mir aktuell geboten ist. Auf Facebook haue ich das ja immer einfach so raus, euch möchte ich es aber auch erzählen. Deswegen nutze ich jetzt die Aktion Leselaunen, die von Buchbunt gehostet wird. Die Leselaunen sind ein wöchentlicher Bericht über das aktuelle Buch, die Lesemotivation und andere buchige Ereignisse im Leben eines Buchbloggers.

Ich freue mich auf neue Gesprächsthemen mit euch.

Aktuelles Buch?

Eigentlich hatte ich am Donnerstag zu Empire of Storms von Sarah J. Maas gegriffen und mich wahnsinnig auf Band 5 der Throne of Glass Reihe gefreut, aber leider habe ich es wieder weglegen müssen. Ich kam mir etwas verblödet vor, weil ich das englisch nicht so richtig verstanden habe. Ich habe zwar verstanden worum es ging, aber das ganze Besondere, das Unterschwellige, das kam leider so nicht bei mir an und ich warte jetzt ungeduldig auf das deutsche Buch. Bei der ACOTAR Reihe hatte ich diese Probleme gar nicht, die habe ich komplett in englisch gelesen und geliebt. Deswegen habe ich am Freitag zu meinem neuen Buch “Die Stunde des Assassinen von R.J. Barjer gegriffen und blieb den Assassinen treu. Allerdings hat mich das auch nicht wirklich gepackt und ich war froh, dass es vorbei war, so dass ich heute endlich zu meinem ersten SuB-Buch gegriffen habe, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Da mein Lesemonat eher bescheiden angefangen hat, greife ich doch auf eine meiner Lieblingsuatorinnen zurück und lese endlich Ewigkeitsgefüge von Laura Labas.  Inhalt: »Er war ein Gott, der keiner sein wollte.«

In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox´ wieder. Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre Zähne in das zarte Fleisch ihrer Opfer senkt.
Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen.
Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen. Zum Buch bei Amazon.de.

 

Momentane Lesestimmung?

Die ist ehrlich gesagt gerade etwas down, da es mit meinem englischen Buch nicht so klappen möchte und das danach auch nicht so toll war, aber das verkrafte ich bestimmt bald ;)  Die Woche über lief es aber gut, ich hatte immerhin Urlaub und konnte auch drei Bücher beenden. Das waren einmal Gefährliche Wahrheiten” von Megan Miranda, das mich wirklich begeistern konnte, obwohl es mal kein Fantasy sondern ein Jugendthriller ist. Und Dreamkeeper – Die Akademie der Träume von Joyce Winter konnte ich beenden, hier hat mich die Grundidee absolut überzeugt, die Umsetzung leider nicht so. Und leider auch mein erster Flop des Jahres: “Die Stunde des Assassinen” von R.J. Barker.

 

Aber dafür habe ich mich auch mal wieder an eine Leseliste für Februar gesetzt und bin gespannt, wie ich diese einhalten werde. Meine Bücher, die ich für meine Challenges benötige, sind alle aufgelistet und was ich unbedingt von meinem SuB befreien will:

  • Die Stunde des Assassinen von R.J. Barker
  • Silberschwingen von Emily Bold
  • Königreich der Schatten 2 von Sophie Jordan
  • Ewigkeitsgefüge von Laura Labas
  • Hüter der fünf Leben von Nica Stevens
  • The last magician von Lisa Maxwell
  • Empire of storms von Sarah J. Maas
  • Leon von C.M. Spoerri
  • Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo
  • Die Beschenkte von Kristen Chashore
  • Göttin der Dunkelheit von Anke Unger
  • Im Zauberbann des Schneemonds von Natalie Luca

ungelesen | wird gerade gelesen | beendet

Dazu bekommt ihr morgen aber nochmal einen extra Beitrag.

 

Und sonst so?

Die Urlaubswoche war richtig toll und ich hatte sie sowas von nötig. Ich hatte mich in letzter Zeit richtig schlapp und antriebslos gefühlt, da tat mir die Auszeit richtig gut. Ich hab viel auf der Couch mit meinen Hundekindern gekuschelt, nachmittags Serien geschaut, ich habe ja auf Pro7 The middle für mich entdeckt. Das war wirklich toll, denn wer kommt schon regelmäßig dazu, mittags Serien zu schauen, da verbringt man seine Zeit ja meist im Geschäft.

Deswegen ist auch nicht wirklich viel passiert in der letzten Woche außer ein paar Arztterminen war nichts und das war doch nur verschenkte Zeit. Seit geraumer Zeit habe ich Magenprobleme und dachte, es liegt vielleicht an meinem überhöhten Kaffeekonsum oder einer Laktoseintoleranz..nein, da ist alles bestens, dann schiebe ich es eben auf den Stress, der mich eigentlich immer begleitet.

Und weil ich aktuell keine Bücher mehr kaufen will, bis auf Reihenfortsetzungen und Schnäppchen (ich erwähne jetzt nicht, dass ein Arvelle-Paket zu mir unterwegs ist), habe ich meine Sucht andersweitig gestillt und mal wieder einige Funko Pops bestellt ;) Insgesamt kamen vier Stück bei mir an, die zeige ich euch noch in einem extra Beitrag, aber einen muss ich euch sofort zeigen, denn ich bin sooooo verliebt in Wicket. Ich bin ja absolut kein Star Wars Fan, aber die Ewoks hatten es mir schon immer angetan. Ich war schon als Kind vernarrt in diese kleinen süßen Bärchen, da musste dieser einfach einziehen und sieht er nicht zu süß aus?

Was mich diese Woche auch gefreut hat, war der Coverreveal von A Court of Frost and Starlight von Sarah J. Maas, da freue ich mich jetzt schon auf Mai, denn das werde ich sicher wieder in englisch lesen. Und auf Instagram habe ich sogar gelesen, dass man es wohl bei GoodchoiseReading wieder signiert vorbestellen kann. Ihr könnt euch sicher denken, wer wieder komplett in sein Fangirl-Dasein verfällt :) 

Dann bin ich mal gespannt, was die kommende Woche für mich bereit hält. Eines weiß ich bereits, viel Lesezeit wird es nicht sein, denn es steht der Wochenenddienst wieder an.

Bis dahin <3

 

Eure Kerstin.

 

 

Loading Likes...

0 Gedanken zu „[Wochenrückblick] Eine Urlaubswoche geht zu Ende…

  1. Liebe Kerstin,

    ich finde es so cool, dass die Familie der Leselaunen immer mehr Mitglieder bekommt. Herzlich Willkommen! <3
    Ich freue mich schon auf deine wöchentlichen Beiträge und deine Neuigkeiten!

    Liebst,
    Rika

  2. Hallo Kerstin
    Willkommen bei den Leselaunen. Entschuldige, dass ich erst so spät hier gelandet bin und kommentiere :D
    Immer wieder lese ich von diesen Büchern von Sarah J. Maas. Ich muss mir das endlich auch einmal ansehen. Es gibt ja genügend Leute, die das Buch auch mit Mitte 30 noch lesen und loben. Daher muss ich das, sobald mein Sub merklich geschrumpft ist, auch endlich mal ansehen :)
    Ganz liebe Grüsse, Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.