Weihnachtsgrüße und Jahresausklang

Weihnachtsgrüße und Jahresausklang

Hallo ihr Lieben,

dies wird bis auf ein paar Rezensionen zu Büchern, die ich sicher noch 2018 lesen werde, mein Abschiedspost für dieses Jahr.
Ich bin einfach nicht in der Stimmung euch meine Jahreshighlights oder meinen Lesemonat Dezember zu präsentieren, wobei man den auch getrost ignorieren kann. Durch den plötzlichen Tod meines kleinen Prinzen habe ich nicht wirklich viel gelesen.
Dennoch möchte ich das Jahr kurz Revue passieren lassen, auch wenn ich den Dezember ignoriere. Allerdings ist es weniger enthusiastisch als ihr von mir gewohnt seid. Aber ich möchte euch allen Danke sagen.

Die nächsten Tage werde ich im Kreis meiner Familie verbringen und die Zeit genießen. Wir versuchen zur Ruhe zu kommen und uns daran zu gewöhnen, dass es unser erstes Weihnachten zu dritt sein wird. Aber mein Sonnenschein hat ja seinen letzten Ruheplatz bei uns gefunden und damit wurde mein größter Weihnachtswunsch bereits erfüllt.

Blogtechnisch war es für mich ein wundervolles Jahr und ich möchte diese Zeiten echt nicht mehr missen, weshalb ich mich auch jetzt langsam zurückkämpfe, auch wenn die Motivation noch nicht wieder ganz da ist. Ich habe etliche liebgewonnene Bloggerkollegin endlich persönlich kennengelernt und ich finde es einfach traumhaft wie aus der Verbindung zu Büchern Freundschaften entstehen.
Natürlich war nicht alles rosig, es gibt immer Hoch- und Tiefpunkte. Ich habe einige Kooperationen mit Verlagen gelöst und auch fast alle mit Autoren, da ich für mich festgestellt habe, dass es mir besser geht und mehr Spaß macht, wenn ich selbst für mich entscheide, wie ich blogge und keinen Vorgaben folgen muss. Deswegen geht mein Dank auch an meine verbliebenen Autoren, die den Sinn einer erfolgreichen und spaßbetonten Kooperation genauso sehen wie ich <3 Ihr wisst ja selbst, wen ich meine.
Mein Dank geht auch an folgende Verlage mit denen ich noch feste Kooperationen habe und auch in 2019 fortsetzen werde: Carlsen, S. Fischer Verlage, Loewe Verlag, Arena Verlag, Droemer Knaur, Oetinger und dtv. Vielen Dank für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Manche können es sicher nicht nachvollziehen, aber durch den Tod meines Prinzen ist meine Welt plötzlich in sich zusammengefallen und mein Herz wurde gebrochen. Er war ein vollwertiges Familienmitglied und rassebedingt unheimlich menschbezogen. Tiere geben einem so viel, auch wenn man es nicht immer merkt oder manchmal auch nicht zu schätzen weiß. Es entsteht einfach eine Leere wenn sie plötzlich fehlen und die muss ich jetzt nach und nach wieder füllen.
Genau deswegen werde ich auch keine Jahresrückblicke, Highlight – und Fangirlbeiträge schreiben. Die wären alle gelogen und nicht authentisch, denn fröhlich strahlend laufe ich noch nicht durch die Welt, auch wenn ich nicht mehr immer in Tränen ausbreche, wenn ich all eure lieben Kommentare lese. Die Buchwelt ist einfach wundervoll. Dieser Zusammenhalt und diese Unterstützung gibt so unheimlich viel Kraft.

Deswegen danke ich auch und mit am meisten meinen lieben Lesern und Mitbloggern. Ich kann euch gar nicht genug danken, dass ihr mit mir durch diese schwere Zeit geht. Ihr habt mir wahnsinnig geholfen. Es geht bergauf und ich hoffe, dass ich im Neuen Jahr auch wieder dauerhaft strahlen kann. Der Schmerz vergeht, die Erinnerung bleibt…sagt man doch so schön.

Durch meine beiden Challenges ist ja schon der beste Grundstein gelegt und den Rest ergibt die Zeit. Ich hoffe, ihr seht es mir nach, aber dieser Blog ist eben auch mein Leben und ich bin einfach ich. Ich täusche nichts vor nur damit andere bespaßt werden. Aber das wisst ihr ja mittlerweile.

In diesem Sinne wünsche ich euch wundervolle entspannte Weihnachtstage. Erholt euch gut und genießt die Zeit. Und kommt auch gut im Neuen Jahr an.

Eure Kerstin.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.