[#FluchmeinerSeele] Engel oder Dämon? Welche Seite wählst du?

[#FluchmeinerSeele] Engel oder Dämon? Welche Seite wählst du?

|Werbung| Dieser Beitrag entstand durch eine unbezahlte Kooperation mit der Autorin Nala Layoc zu ihrem Buch “KAT – Fluch deiner Seele”.

KAT - Fluch meiner Seele

Engel oder Dämon? Was eine Frage?

Hallo meine Lieben,

meine Freundin Kat hat mir ein Survival Kit zukommen lassen. Und was sie da wieder für geniale Sachen beigelegt hat, das muss ich euch doch zeigen. Aber zeitgleich habe ich auch einen Brief bekommen, mysteriös versiegelt. Und wisst ihr von wem? Von Mister Oberengel Ahandriel persönlich. Jetzt steh ich doch vor einem Problem, das fast unlösbar scheint. Soll ich mich den Engeln anschließen und Dämonen jagen? Oder doch mit meiner alten Freundin Kat für Dämonen arbeiten… Ich habe mich natürlich schon entschieden und zeige euch für welche Seite. Und natürlich auch, was ich so dafür benötige.

Aber fangen wir doch erstmal mit dem Hilfeschrei der Engel an. Ahandriel kenne ich ja schon vom Hörensagen und Kat mag ihn nicht so besonders. Mich warnt er vor Dämonen, weil er gehört hat, dass sie mich angeworben haben. Ich soll jetzt auf die Seite des Lichts kommen um mich nich ttäuschen und betrügen zu lassen. Gibt es überhaupt Gut oder Böse? Ich bin da recht unsicher. Ahandriel hat mir aber gleich einen netten Bannspruch für Dämonen beigebracht. Da weiß man ja nie, für was man das mal brauchen kann. Allerdings sagte er auch, wenn ich jemals einen Engelstein in die Finger bekomme, soll ich ihn soofrt vernichten und NIEMALS an meinem Körper tragen. Hmm…Ihr fragt euch, was ein Engelstein ist? Schaut mal auf das Foto rechts :) Meine Freundin Kat hat mir einen geschenkt, der soll verhindern, dass mich Engel aufspüren können.

Wem vertraue ich wohl? Meiner Freundin Kat oder einem Engel? Schauen wir doch erst einmal, was mir Kat so zukommen hat lassen.

Vielleicht sollte ich erstmal erwähnen, dass Kat einen unheimlich genialen Humor hat, wie ihr jetzt auch an ihren ausgewählten Survival Kit für mich seht. Ist die Tasse nicht der Hammer :) Und dazu gab es noch den Kugelschreiber mit einem Schriftzug a la Kat. Aber das wichtige an diesen Dingen ist das Pentagramm. Das ist eine Dämonenfalle. Denn auch wenn man für Dämonen arbeitet, ist es doch sinnvoll, ab und an andere zu fangen, befragen und vielleicht etwas zu foltern.

Dass ich schon im Besitz eines Engelsteins bin, habe ich euch ja schon verraten. Dazu gab es noch Nervennahrung von Kat. Sie meinte, falls ich es mal mit Idioten wie Hunter Davenport zu tun bekomme. Den kenne ich jetzt noch nicht, aber er scheint ja ein anstrengender Kollege zu sein. Das Badesalz ist übrigens als kleiner Anreiz gedacht. Wie das fragt ihr euch? Nun, bei Kat wird es immer mal etwas blutig und das Zeug sollte man dioch auch wieder abwaschen könne. Und wenn alle Knochen wehtun, gönnt man sich am Besten ein Schaumbad. Ihr seht, mit Kat scheint es nicht langweilig zu werden und ich wäre bestens ausgerüstet.

Jetzt kommen wir allerdings zurück zur Frage aller Fragen. Soll ich mein Versprechen Kat gegenüber halten, mit ihr gemeinsam für einen Dämonen zu arbeiten? Oder soll ich doch die Seite der Engel wählen?

Was soll ich groß drumrumreden, ihr könnt euch ja eh schon alle denken, für was ich mich entscheiden habe:

Meine liebe Kat, ich warte auf deinen Anruf. I am ready to kick some asses!


Und damit ihr überhaupt wisst, von was die Verrückte da die ganze Zeit erzählt. Ich werde Kat hier zur Seite stehen:

Kat von Nala Layoc

»Akzeptiere es und schalte deine Moralvorstellungen ab. Nur so kannst du überleben.«
Kaum hat Kat einen Auftrag für Dämon Alistair abgeschlossen, steht der nächste bevor: Sie soll ihm Hunter Davenport bringen. Als Kat den jungen Mann trotz seines starken Widerstandes in der Hölle abliefert, ist sie erleichtert, ihn nie wiedersehen zu müssen.
Hunter hat geglaubt, mit Kat ein leichtes Spiel zu haben. Doch sie ist stärker, als sie aussieht, und nun sitzt er in der Hölle fest.
Alistair hingegen überrascht sie beide, indem er sie zwingt, zusammenzuarbeiten. Während Kat es hinter sich bringen will, verfolgt Hunter ein anderes Ziel: Er will so schnell wie möglich Kontakt zu den Engeln, seinen Auftraggebern, aufnehmen, auch wenn das bedeutet, seine neu ernannte Komplizin umbringen zu müssen.
Eines haben Kat und Hunter gemeinsam: Den Wunsch nach der unerreichbaren Freiheit.

Erscheint am 27. Mai, 280 Seiten, ISBN: 978-3959912594, Taschenbuch 12,90€. Weitere Informationen zu “KAT – Fluch deiner Seele” direkt beim Drachenmond Verlag.


Was sagt ihr? Würdet ihr die Seite der Engel oder der Dämonen wählen? Was würde euch überzeugen? Habt ihr denn Lust auf das Buch und KATs Abenteuer?

Lasst es mich wissen.

Eure Kerstin.

I´m still waiting

 

Loading Likes...

Ein Gedanke zu „[#FluchmeinerSeele] Engel oder Dämon? Welche Seite wählst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.