Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold von Ava Reed

Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold von Ava Reed

|Werbung| Ashes and Souls wurde mir durch den Loewe Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank! Das bisher erwachsenste Buch der Autorin und ich liebe es!

Ashes and Souls –

Schwingen aus Rauch und Gold

Von Ava Reed

Ashes and Souls von Ava Reed

Eine Liebe zwischen Tod und Unsterblichkeit
Prag wird die goldene Stadt genannt, doch Mila sieht dort unendlich viel grau. Denn sie hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann den Tod vorhersehen. Menschen, die bald sterben werden, verlieren in Milas Augen jegliche Farbe. Verzweifelt versucht sie, diesen Fluch loszuwerden, und gerät dabei in den Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Schnell findet sie heraus, dass Himmel und Hölle ganz anders sind, als sie es sich vorgestellt hat. Für welche Seite wird Mila sich entscheiden?
Ein Ungleichgewicht bedroht die Welt. Eigentlich wird sie durch das Gleichgewicht von Gut und Böse, Licht und Schatten, Menschen und Ewigen zusammengehalten. Die Aufgabe der Ewigen ist es, diese Balance zu bewahren.
Der Ewige Asher ist im Reich der Dunkelheit zu Hause. Normalerweise hält er sich aus den Angelegenheiten der Menschen heraus, bis sein alter Gegenspieler Tariel plötzlich Interesse an einem Mädchen zeigt: Mila. Zunächst nähert Asher sich ihr nur an, um die langersehnte Rache an Tariel zu nehmen. Aber dann entdeckt er, dass Mila besondere Kräfte besitzt. Kräfte, die ein Mensch gar nicht haben sollte. Und schon bald steht Asher vor einer schwierigen Entscheidung: Wird er das Mädchen, das er liebt, beschützen – selbst wenn das die gesamte Welt ins Chaos stürzen könnte?
In dieser mitreißenden Paranormal Romance ab 14 Jahren erzählt Autorin und Bloggerin Ava Reed die Geschichte von engelsgleichen Wesen und einer großen Liebe, die den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse überstehen muss. Der grandiose Auftakt der Ashes and Souls-Dilogie, die Fantasy-Fans in ihren Bann ziehen wird!

Bild- und Textquelle: Loewe Verlag


Bibliografie
Erschienen: 18. September 2019
Verlag: Loewe
Reihe: Band 1 von 2
Seiten: 384
Preis: Hardcover 18,95€, Ebook 14,99€
ISBN: 978-3-7432-0251-1
Weitere Informationen zu „Ashes and Souls“ direkt bei Loewe oder Amazon.de

Ashes and Souls von Ava Reed

Meine Meinung:

 

Als mich Ava Reed vor einigen Monaten fragte ob ich „Ashes and Souls“ testlesen möchte, konnte ich nicht nein sagen, vor allem, weil sie es mir als anders und düsterer als ihre bisherigen Werke schmackhaft machte. Lasst es mich kurz sagen: ich bin in der Testphase trotz kleiner Kritikpunkt dieser Geschichte zwischen dem Ungleichgewicht der Welten einfach nur verfallen.

Und auch jetzt, beim mittlerweile dritten Lesedurchgang und endlich dem fertigen Buch in der Hand, kann ich einfach nur schwärmen.

Ava Reed hat sich wieder an Jugendfantasy gewagt und ich sage einfach nur DANKE! „Ashes and Souls“ passt allerdings nicht in das typische Jugendbuchschema und dafür knie ich vor ihr. Milas Geschichte ist komplex und vielschichtig, eine echte Gratwanderung zwischen Licht und Dunkelheit. So schön düster und roh, aber auch unheimlich atmosphärisch und emotional. Ein echter Pageturner mit extrem hohem Suchtfaktor.

Bereits ab der ersten Seite war ich gefangen von der Welt, die die Autorin geschaffen hat. Man versteht das gesamte Ausmaß und die Zusammenhänge nicht sofort, aber gerade das baute so eine enorme Spannung auf. Ich war so neugierig und wollte unbedingt hinter das Geheimnis von „Ashes and Souls“ kommen. Was wir hier erleben dürfen ist von der Basis nicht komplett neu, aber es ist derart mit eigenen neuen Ideen verknüpft, dass sich etwas Einzigartiges daraus ergibt. Ich war komplett fasziniert und wollte gar nicht mehr aus dieser Welt auftauchen.

Dazu die reale Welt mit Prag, einem wunderschönen und atmosphärischem Setting. So einnehmend und detailreich beschrieben, dass ich mir das historische Städtchen bildhaft vorstellen könnte, obwohl ich noch nie dort war.

Was mich auch immer am Buch hielt, war Mila selbst. Mit ihren 18 Jahren eine unheimlich starke Persönlichkeit, geprägt von ihren Schicksalsschlägen und geplagt mit einem düsteren Fluch, der nicht nur sie zerstören kann. Für mich ist Mila unheimlich authentisch dargestellt, teils zerbrechlich und doch so stark. Ihre Handlungen waren für mich immer nachvollziehbar und für ihren Mut und ihre spitze Zunge habe ich sie gefeiert.

Auf der anderen Seite natürlich das Gegenstück der Menschen: die Ewigen. Auch bekannt als Engel, aber in dieser Geschichte nicht einmal annähernd das, was man sich unter dem Begriff vorstellt. Absolut genial, das verrate ich euch. Mehr allerdings nicht, denn das müsst ihr einfach selbst erleben. Eins muss ich euch aber leider mitteilen und ich werde wohl einige Herzen brechen: Asher inklusive Mim und Pan haben von der ersten Sekunde meinen Stempel getragen. Sorry, aber ich leihe sie euch gerne mal aus :) Für mich hat die Autorin hier eine perfekte Mischung aus Hell und Dunkel, Gut und Böse geschaffen. So gibt es für jeden einen Charakter, den der hassen wird oder anschmachten kann.

Nachdem ich euch zur Geschichte selbst nichts erzählen werde, lasst euch gesagt sein, dass ihr euch dieses Buch nicht entgehen lassen solltet. Absolut einnehmend und fesselnd führt uns die Autorin durch eine packende Geschichte voller Überraschungen und unerwartete Wendungen. Wir erleben einen ständigen Kampf zwischen Gut und Böse und der Grauzone dazwischen, der mich des Öfteren nach Luft schnappen ließ oder Tränen in die Augen trieb. Ob jetzt vor Wut, Verzweiflung, Freude oder Trauer. Denn so düster diese Geschichte auch ist, so emotional ist sie. Und gerade bei diesem Ende müsst ihr alle stark sein. Ich kann es kaum erwarten, das Finale in meinen Händen zu halten.

 

Mein Fazit:

 

Mit „Ashes and Souls“ ist es Ava Reed gelungen, bekannte Elemente mit eigenen Ideen so zu mischen, dass sich daraus eine einzigartige und düstere Geschichte mit absoluter Sogwirkung entwickelte. Absolut einnehmend, geheimnisvoll und spannungsgeladen dürfen wir einen Kampf um das Gleichgewicht der Welt erleben, der emotionaler nicht sein könnte. Inklusive Hottie :) Welche Seite wählt ihr: Licht oder Dunkelheit? Ich habe mich entschieden, ein Highlight gefunden und freue mich jetzt unheimlich auf das große Finale.

 

Meine Meinungen zu weiteren Büchern der Autorin:

Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed

Die Stille meiner Worte von Ava Reed

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.