Browsed by
Schlagwort: Dark Diamonds

[Dark Diamonds Challenge] Lieblingsbücher von Dark Diamonds

[Dark Diamonds Challenge] Lieblingsbücher von Dark Diamonds

Hallo meine Lieben,

es ist Zeit, die neue Quartalsaufgabe der Dark Diamonds Challenge zu lösen. Benny von Bücherfarben hat sich da wieder etwas ganz Tolles einfallen lassen:

Erstelle eine schöne Collage mit deinen Lieblingsbüchern aus dem Dark Diamonds Label!

Die Auswahl fiel natürlich etwas schwerer, da ich nicht alle Bücher benutzen konnte, aber ich habe mich für meine absoluten Lieblinge entschieden und erzähle euch auch gleich noch warum gerade diese Bücher es geworden sind. Aber erst meine Collage:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Durch Magie erwacht” von Christina M. Fischer

[Rezension] “Durch Magie erwacht” von Christina M. Fischer

Heute kann ich euch den letzten Juwel der Februar-Diamanten zeigen, den ich verschlungen habe und den ich auch ein bisschen feiere:

 

Durch Magie erwacht

von Christina M. Fischer

Inhalt:

**Wie der Phönix aus der Asche…**

Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Notgedrungen begeben sich Mel und Ash schließlich zusammen auf die Suche nach dem Feuerwesen. Dabei lernt Mel ganz andere Seiten des Hexenmeisters kennen und kann sich seiner gefährlichen Anziehungskraft bald nur schwer entziehen…

Bild- und Textquelle: Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Kurz-Rezension] “Blue Love” von Jo Schneider

[Kurz-Rezension] “Blue Love” von Jo Schneider

Was soll ich sagen, mein Lesetag war ein voller Erfolg, ich habe wieder ein Buch verschlungen. Aber wenn ich ehrlich bin, geht es bei Büchern von Jo Schneider einfach nicht anders, ich kann sie nicht aus der Hand legen. Ob der Nachfolger von „Blue Fall“ mich ebenfalls überzeugen konnte, erzähle ich euch jetzt. Aber Vorsicht, da es sich um einen Folgeband handelt, halte ich mich extra kurz um Spoiler zu vermeiden, aber den Klappentext solltet ihr überfliegen!

 

Blue Love

Von Jo Schneider

Inhalt:

**Eine Liebe so strahlend und außergewöhnlich wie das Blau der Ewigkeit**

Noch immer ist Lucia verschwunden. Doch Grayson weiß: Sie ist in den Händen von Entführern, die ihr mit jedem Tag ein bisschen mehr von ihrer Strahlkraft nehmen. Dank der engen mentalen Verbindung ist er in der Lage, mit ihren Erinnerungen zu verschmelzen und ihren Spuren zu folgen. Der Weg über Lucias Erinnerungen führt ihn schließlich bis zu einer versteckten Waldhütte und damit fast ans Ziel. Aber es scheint schon zu spät zu sein. Graysons Körper und Seele drohen unter der gewaltigen Belastung immer mehr zu schwinden. Nur Lucia könnte ihn jetzt noch vor dem drohenden Abgrund bewahren…

Bild- und Textquelle: Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch-Rezension] “Destiny´s Hunter” von Annie J. Dean

[Abbruch-Rezension] “Destiny´s Hunter” von Annie J. Dean

Heute erscheint dieser Juwel aus dem Carlsen Imprint Dark Diamonds und so sehr ich mich auf die Geschichte freute, so wenig konnte sie mich letztendlich begeistern. Da ich mit dem Buch gar nicht warm wurde, habe ich es letztendlich nach der Hälfte abgebrochen.

Destiny´s Hunter

von Annie J. Dean

Inhalt:

**Vor dem Schicksal gibt es kein Entrinnen**
Auf dem Motorrad durch das nächtliche Edinburgh zu fahren, bedeutet für die 21-jährige Destiny pure Freiheit. Diese kostbaren Momente sind selten, weil ihre Eltern ein strenges Netz aus Regeln um sie herum errichtet haben. Was Destiny nicht weiß, ist, dass die Zukunft der gesamten Menschheit auf ihren Schultern lastet, denn sie ist das personifizierte Schicksal. Das macht sie zur Zielperson der geheimen Organisation Scouts, den Jägern des Schicksals. Ausgerechnet der ungemein anziehende Hunter hat die Aufgabe, ihr Herz für sich zu gewinnen, um ihr den Todesstoß zu versetzen. Doch er hätte nie damit gerechnet, diese intensive Verbindung zu Destiny zu spüren, sodass sein Plan ins Wanken gerät…
Bild- und Textquelle: Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Die Nacht gehört mir” von Lilyan C. Wood

[Rezension] “Die Nacht gehört mir” von Lilyan C. Wood

Dieses Buch hat mich schon sämtliche Nerven gekostet bevor ich es gelesen habe, weil ich Vampire einfach nicht leiden kann. Das sind für mich Fantasywesen, die einfach durch sind, von denen es zu viel gibt…und seit sie glitzern, verachte ich sie. Trotzdem musste ich dieses Buch lesen. Warum? Weil mich die Autorin vorwarnte, dass alles, was ich nicht mag, darin vorkommt. Klingt das für euch logisch? Ok, ich musste es auch lesen, weil es von ihr ist und ich zu neugierig darauf war.

Die Nacht gehört mir
von Lilyan C. Wood

Inhalt:

**Draculas Vermächtnis…**
Seit ihre Eltern bei einem Vampirangriff ums Leben kamen, sehnt sich Abony Van Helsing, die letzte Nachfahrin des berühmtesten Vampirjägers auf Erden, nach Rache. Sobald die Sonne untergeht, streift sie durch die Straßen Warwicks, um finstere Wesen zur Strecke zu bringen und den Mörder ihrer Eltern zu finden. Bis sie eines Nachts durch einen unvorhergesehenen Fehler direkt in einen maskierten Vampir hineinläuft und nur knapp mit dem Leben davonkommt. Zurück bleibt nicht nur das Gefühl seiner starken Arme, sondern auch eine allererste Spur. Diese führt Abony zum berüchtigten Warwick Castle – einem Schloss, in dem einst eine mächtige Adelsfamilie gelebt hat. Oder es immer noch tut…

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Vorschau] Die Dark Diamonds Februar Titel klopfen an.

[Vorschau] Die Dark Diamonds Februar Titel klopfen an.

Meine Lieben,

es ist wieder soweit, der Februar neigt sich dem Ende entgegen und das bedeutet, die neuen Dark Diamonds Titel klopfen an. Deswegen fällt der #WritingFriday heute auch mal aus und wir machen den Juwelen Platz.

Und auch dieses Mal, will ich euch die einzelnen Titel vorstellen, die ab 22. Februar überall verfügbar sind, denn dieses Mal gibt es eine richtig geniale Mischung aus Elfen, Hexen, Vampiren und einigem mehr. Und natürlich verrate ich euch auch gleich, auf welche ich mich gestürtzt habe ;)

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Devil´s Daughter – Thron der Verdammnis von Lilyan C. Wood

[Rezension] Devil´s Daughter – Thron der Verdammnis von Lilyan C. Wood

|Werbung| “Devil´s Daughter 2” wurde mir von Dark Diamonds als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Auf diesen neuen Diamanten habe ich mich unheimlich gefreut. Band 1 hat mir schon sehr gefallen, aber ich war nicht ganz überzeugt, weshalb ich die große Ehre hatte, Band 2 testlesen zu dürfen. Jetzt habe ich auch das Endergebnis verschlungen und bin schlichtweg begeistert, aber lest selbst:

 

Devil´s Daughter 2 – Thron der Verdammnis

von Lilyan C. Wood

51U1raj4jLL._SY346_.jpg

Inhalt:

Band 2 des düsteren Prinzessinnenromans…
**Tritt ein durch das Tor der Hölle**

Seit Lucia und Fero ihr menschliches Dasein hinter sich gelassen haben und gemeinsam in die Unterwelt hinabgestiegen sind, sieht die Höllenprinzessin die Welt mit ganz anderen Augen. Umringt von Ritualen und Geheimnissen erfährt sie von ihrem Vater alles über das teuflische Königreich, das sie einmal führen soll. Doch als ein Anschlag auf Lucias Vater das Tor zur Hölle öffnet und die gefangenen Seelen befreit, entbrennt ein Feuer der Verdammnis, das nicht nur die Unterwelt, sondern auch die Menschenwelt bedroht…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der teuflischen Fantasy-Reihe:
— Devil’s Daughter 1: Königreich der Unterwelt
— Devil’s Daughter 2: Thron der Verdammnis//

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Julia Zieschang

[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Julia Zieschang

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde des Autorenwahnsinn!

Wir sind mittlerweile in der fünften Runde und es nimmt keine Ende!
Nochmal kurz zur Erklärung:

Hier werden die Autoren mal auf etwas andere Art ausgehorcht und zwar durch ihre eigenen Protas…mit nicht ganz so alltäglichen Fragen, aber seht selbst:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch] Melody of Eden von Sabine Schulter

[Abbruch] Melody of Eden von Sabine Schulter

|Werbung| Mit “Melody of Eden” wollte mich die Autorin von meinem Vampirhass befreien, denn seit Twilight bin ich wirklich geschädigt…Ja, ihre Vampire mochte ich sogar sehr, doch ließ mich ihre Prota so sehr die Augen verdrehen, dass ich es nicht mehr ertragen konnte und das Buch abgebrochen habe. Und es tut mir wirklich leid, aber es ging nicht mehr…

 

Melody of Eden – Blutgefährten 

von Sabine Schulter

Inhalt:

Vampire – Mythos oder Wahrheit? Diese Frage stellt sich auch die 23-jährige Melody, als sie gemeinsam mit ihrer Freundin die unterirdischen Gänge ihrer Heimatstadt erforscht. Schon immer hat sie sich gefragt, ob es diese Wesen der Nacht tatsächlich gibt. Es wird gemunkelt, dass die Regierung ihre Existenz zu vertuschen versucht, und Melody würde nur zu gerne herausfinden, warum. Als sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur in die Tiefe gerissen und von einem unglaublich anziehenden Mann gerettet wird, ist ihr Wissensdurst nicht mehr zu stillen. Doch schon bald muss Melody herausfinden, dass es Wesen gibt, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht…

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4 von Jo Schneider

[Rezension] Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4 von Jo Schneider

|Werbung| “Der Chaosbote” wurde mir von Dark Diamonds als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür.  Und auch wenn es mittlerweile Band 4 der Reihe ist, ist meine Rezi spoilerfrei.

 

Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4

von Jo Schneider

Inhalt

**Band 4 der Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten«, in der die Magie des Lichts unausweichlich von den Schatten der Dunkelheit angezogen wird**

Im Reich der Lichtalben muss sich die junge Magierin Zianth eingestehen, dass ihr Herz für jemanden schlägt, der unfähig scheint, zu lieben… Doch hat Liebe überhaupt einen Platz in einer Welt, die von der gefährlichsten Macht bedroht wird, die existiert? Dem Chaos.

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...