Browsed by
Schlagwort: Isabel Clivia

Der Kuss der Krähe 2 – Zarenfluch von Isabel Clivia

Der Kuss der Krähe 2 – Zarenfluch von Isabel Clivia

|Werbung| Der Kuss der Krähe 2 wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen dank dafür. Und auch mit dem Abschluss ihrer Dilogie konnte sie mich einfach nur verzaubern.

Der Kuss der Krähe – Zarenfluch

Von Isabel Clivia

Der Kuss der Krähe 2

**Von rabenschwarzen Schatten geküsst**
Auf der Flucht vor der falschen Zarin wird der Attentäter Juran mehr und mehr zu Vasilisas Fels in der Brandung. Durch ihn lernt sie nicht nur ihr Land und dessen Bewohner von einer ganz anderen Seite kennen, sondern auch sich selbst. Doch der magische Pakt, der Juran und sie aneinander bindet, lässt Vasilisa an der Aufrichtigkeit seiner Gefühle zweifeln. Wird er wirklich bis zum Schluss an ihrer Seite stehen? Schließlich gilt es noch immer, das Reich von ihrer bösen Schwester zu befreien und die Regentschaft zurückzugewinnen…
Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Zaren mit Isabel Clivias Fantasy-Reihe »Der Kuss der Krähe«.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Der Kuss der Krähe – Zarenthron von Isabel Clivia

Der Kuss der Krähe – Zarenthron von Isabel Clivia

|Werbung| Der Kuss der Krähe wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Und auch wenn ich kleine Kritikpunkte habe, bin ich der Geschichte doch verfallen.

Der Kuss der Krähe – Zarenthron

Von Isabel Clivia

Tauch ein in die unwiderstehlich düstere und magische Welt der Zaren
**Mit Flügeln so schwarz wie die Nacht**
Die zwanzigjährige Zarentochter Vasilisa soll das Erbe ihres Vaters antreten und zur Herrscherin ihres Landes gekrönt werden. Aber dazu kommt es nicht. Am Tag vor ihrer Krönung taucht ihre angebliche Schwester im Palast auf und stiehlt mithilfe schwarzer Magie Vasilisas Identität. Ins Gefängnis geworfen muss die junge Zarentochter nun jeden Moment mit ihrer Hinrichtung rechnen. Doch dann erscheint Juran, der meistgesuchte Attentäter des Landes, in ihrer Zelle und bietet ihr ein Bündnis an. Bereit alles für die Rettung ihres Reiches zu tun, nimmt Vasilisa das Angebot an. Selbst wenn das bedeutet, sich auf die dunkle Magie von Juran einzulassen…

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...