Browsed by
Schlagwort: Rebecca Ross

Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2) von Rebecca Ross

Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2) von Rebecca Ross

|Werbung| Der Thron des Nordens wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Von diesem Band bin ich restlos begeistert.

Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2)

Von Rebecca Ross

Der Thron des Nordens

Brienna kann aufatmen: Sie hat ein neues Zuhause auf dem Anwesen der McQuinns im Reich Maevana gefunden, die Revolution ist vorbei und Königin Isolde wird endlich den Thron besteigen. Und endlich kann Brienna mit ihrem ehemaligen Lehrer Cartier, ihrer großen Liebe, zusammen sein. Doch noch ist sie als Tochter des barbarischen Allenach von den MacQuinns nicht voll akzeptiert. Noch immer gibt es machthungrige Anhänger des alten Regimes, die ihre Intrigen spinnen. Und noch ist die neue Königin Isolde nicht gekrönt …
Als der grausame Declan Lannon, Sohn des ehemaligen Königs, noch vor seiner Gerichtsverhandlung aus den Kerkern flieht, steht wieder alles auf dem Spiel. Brienna und Cartier müssen herausfinden, wer wirklich auf ihrer Seite steht.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Die fünf Gaben” von Rebecca Ross

[Rezension] “Die fünf Gaben” von Rebecca Ross

Dank der Carlsen Challenge und der dazugehörigen Leserunde habe ich endlich dieses Buch verschlungen, das mich doch zwiegespalten zurücklässt. Einerseits mag ich es total, andererseits bin ich auch etwas enttäuscht. Warum, das erzähle ich euch jetzt.

 

Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1)

Von Rebecca Ross

Inhalt:

Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Gönner beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Lehrer, Master Cartier, Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, steht mehr als ihr Glück auf dem Spiel: Mit ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen und somit ihre Vorfahren verraten. Als sie Cartier schließlich wiederbegegnet, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag 

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...