[Leselaunen-Wochenrückblick] Von Boxenkaufverbot hat niemand was gesagt

[Leselaunen-Wochenrückblick] Von Boxenkaufverbot hat niemand was gesagt

 Von Boxenkaufverbot hat niemand was gesagt

Eine Aktion von Trallafittibooks.

Hallo meine Lieben,

diesen Sonntag haben wir eine Premiere bei den Leselaunen, denn Nicci von Trallafittibooks führt diese Aktion ab heute weiter, damit ihr auch weiterhin jede Woche einen buchigen Rückblick erhaltet. Vielen lieben Dank dafür. Ich starte gemütlich in den Sonntag, bin gerade erst vom Nachtdienst erwacht und werde heute ausgiebig das schöne Wetter genießen. Meine Hunde haben schonmal die Lounge belagert, da kämpfe ich nachher um meinen Platz. Diese Woche war doch einiges geboten, auch wenn es lesetechnisch nicht so gut lief. Dafür habe ich einige Neuzugänge, eventuell ein paar neue Eskalationen und meine aktualisierte Leseliste für euch. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Aktuelles Buch

Heute beginne ich ganz frisch ein neues Buch, befreie damit wieder eins von meinem SuB und greife gleichzeitig das zweite Buch für die #ranandenSuBmitAva Challenge an. Ich bin ja unheimlich scharf auf Scythe von Neal Shusterman, deswegen wird es gleich gelesen und durfte gar nicht so lange auf meinem suB verweilen, ich habe es ja erst auf der LBM gekauft. Und hier gibt es noch eine Besonderheit, denn ich werde das Buch gemeinsam mit Marion von Books have a soul lesen. Wir lesen ja immer in etwas die gleichen Bücher, aber auch immer zeitversetzt. Das ändern wir hiermit. Was ich als zweites Buch nebenbei lese, weiß ich noch gar nicht, da mache ich mir dann Gedanken darüber, wenn es soweit ist. Wir lesen ja auch recht große Abschnitte in Scythe, da wir beide schnell und viel lesen.

Gelesene Bücher

Diese Woche war das Lesen etwas zäh. Seit meinem letzten Leselaunenbeitrag habe ich zwei Bücher beendet. Iron Flowers – Die Rebellinnen habe ich verschlungen, weil es einfach richtig gut ist, finde ich. Die Rezension dazu darf ich euch aber erst morgen zeigen. Dafür war ich dann den Rest der Woche mit Die schwarze Zauberin beschäftigt, ich kam einfach nicht voran. Und das lag dieses Mal nicht am Zeitmangel sondern am Buch. Ich fand es unglaublich toll und absolut faszinierend, die Geschichte, die Idee, die Thematik, aber es zog sich doch auch in die Länge und da unterbreche ich das Lesen öfters und komme weniger gut voran. Im Nachhinein hat mich das Buch aber einfach nur tief beeindruckt zurückgelassen (Rezi).  Danach habe ich allerdings recht schnell Cold Princess von Vannesa Sangue gelesen, das war eigentlich ganz nett für zwischendurch, dafür, dass es nicht mein Genre war, aber begeistert war ich auch nicht. Die Rezi dazu zeige ich euch nachher noch. Mal schauen, wie das nächste Woche wird.

Neuzugänge

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe wieder Neuzugänge zu vermelden *whoopwhoop* Ich hätte sicherlich auch nicht noch eine Woche ohne Buchpost überlebt. Meine Vorbestellungen sind eingetrudelt, einige davon viel zu früh, aber ich will ja nicht meckern. Als erstes hat mich Federleicht 2 von Marah Woolf erreicht und da war ich echt überrascht, denn das Buch erscheint ja offiziell erst am 01. Mai, Amazon meinte es gut mit mir. Und anscheinend Thalia auch, denn auch ein zweites Buch hat mich erreicht, das erst offiziell im Mai erscheint und ich bin absolut verliebt in The Beast´s Heart. Märchenadaptionen kann ich einfach nicht widerstehen und “Der Schöne und das Biest” schon gar nicht. Und als drittes kam meine Vorbestellung aus dem Zeilengold Verlag an, denn Das Spiel des Dunklen Prinzen konnte ich nicht auch widerstehen. Allein das Cober ist ein Traum, ihr solltet mal die Illustrationen im Buch sehen, ein Traum und es klingt so verdammt gut. Naja, es ist mein <3 Ihr seht, ich bin ein Opfer!

 

Leseliste April

Ich bin diesen Monat wirklich sowas von zuversichtlich, dass ich die Liste komplett “abarbeiten” werde, dass ich mich bereits um meine Mai-Liste gekümmert habe und da vielleicht etwas zu zuversichtlich war, aber das zeige ich euch in einem extra Beitrag nächste Woche. Jetzt schauen wir erstmal auf meine aktuelle Liste:

 

  • Die schwarze Zauberin von Laurie Forest
  • Federleicht von Marah Woolf
  • Vertrauen & Verrat von Erin Beaty
  • Mein Date mit den Sternen von Bettina Belitz
  • Herz aus Schatten von Laura Kneidl
  • Die fünf Gaben von Rebecca Ross
  • Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee
  • Scythe von Neal Shusterman
  • Der Fluchsammler von Ann-Kathrin Karschnick

 

Nicht eingeplant:

  • Aura – Die Gabe von Clara Benedict
  • Iron Flowers von Tracy Banghart
  • Cold Princess von Vanessa Sangue

ungelesen | wird gerade gelesen | beendet

 

Und sonst so

Sonst war alles super, es war immerhin bombastisches Wetter, inklusive erstem Sonnenbrand.

Bis nächste Woche dann! hahahaha….natürlich nicht. Dass die Woche lesetechnisch nicht so gut war, wisst ihr ja schon und dass ich letzte Woche keine Buchpost bekommen habe, auch. Was macht die liebe Kerstin da? Sie ist erstmal sehr sehr traurig, weil sie Buchpost nunmal liebt. Mein Lesezwilling hat mir ja verboten, Bücher und Kerzen bis zu meinem Geburtstag zu kaufen…von Buchboxen hat sie nichts gesagt. Kerstin hat eine Lücke gefunden, die zweite übrigens, wenn man Vorbestellungen bedenkt, die auch nicht verboten sind, und ist vielleicht wieder eeeetwas eskaliert. Nicht ganz unschuldig daran ist meine Eskalationsschwester Rika von Schwarzbuntgestreift. Da hat sie in ihren Leselaunen doch glatt von einer Kerzenbox berichtet, die auch noch A Court of Frost and Starlight heißt und bei A Bookish Flickering zu finden ist. Tja, bestellt! Und dann habe ich da eine böse Email bekommen, vielleicht sollte ich meine Newsletter einfach mal alle löschen, besser wäre das…nicht. Kennt ihr schon LitJoyCrate? Das ist eine Buchbox aus Amerika. Wenn ihr sie nicht kennt, macht nichts, ich zeige sie euch demnächst, zweimal, ich bin da ja nicht so! Aber mal ehrlich, ich konnte nicht widerstehen und MUSSTE gleich zwei Boxen dort bestellen. Zum einen die Sonderbox von Catwoman, denn hallloooooo, da gibt es das Buch signiert von Frau Maas! Dummerweise bin ich ein paar Tage später wieder auf die Homepage und habe das Maithema entdeckt…und bestellt…es heißt übrigens Dark Kingdoms…es klingt sooooo genial. Wollt ihr mal sehen? Hier findet ihr die Box :) Naja und weil ich noch nicht genug hatte, habe ich beim Drachenmond Verlag auch mal wieder drei Bücher vorbestellt. Eskalation war einfach mal wieder fällig. Aber sonst war ich brav diese Woche, ehrlich! Dafür hat mich Anfang der Woche auch noch eine tolle Nachricht erreicht: ich darf jetzt das Bloggerteam von Valeria Bell unsicher machen. kennt ihr sie denn schon? Ihr Debut Das verlorene Königsreich ist bei Impress erschienen, das ist jetzt nicht so meins, aber was da noch kommt, das wird auf jeden Fall passen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Tatsächlich habe ich es auch schon geschafft, meine Leseliste Mai zusammenzustellen, die zeige ich euch nächste Woche in einem extra Beitrag, aber meine #ranandenSuBmitAva Auswahl für Mai ist schon online. Und das war dieses Mal echt schwerer als gedacht. Aber dennoch bin ich mit meiner Auswahl schwer zufrieden. Und weil das Wetter so genial war, habe ich gestern auch spontan meinen Frühdienst freigenommen und wir haben faul in der Sonne gelegen und gegrillt bis ich in den Nachtdienst musste. Ich liebe diese Jahreszeit einfach, auch wenn meine Sonnenallergie da anderer Meinung ist! Ich bin ja gespannt, ob heute Nacht wirklich die Hitzegewitter kommen, da sitze ich dann wieder am Fenster und beobachte. Das war es aber auch schon für diese Woche.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Eure Kerstin.

 

Weitere Leselaunen:

Stars, Stripes & Books: Witzige Kapitelüberschriften und grauenvolles Zeitmanagement

Aus dem Leben einer Büchersüchtigen:Von Beef Jerky, Stress und neuen Funkos

Schwarzbuntgestreift: Kleine Dinge wertschätzen

Fuchsias Weltenecho: Von Naivität und dem Glauben an das Gute im Menschen

Letterheart: Sonne und Inspiration

Trallafittibooks: Neue Serie, neue Bücher, neue Musik

Bücherpanda: Von Sommerbüchern und Wanderbüchern

Loading Likes...

5 Gedanken zu „[Leselaunen-Wochenrückblick] Von Boxenkaufverbot hat niemand was gesagt

  1. Meine liebe Eskalationsschwester,
    ich finde es ja ein wenig unfair, dass ich dich zu einer Box überreden kann, während wegen dir direkt zwei in den Warenkorb laden! Ja, ich habe die beiden Boxen von LitJoyCrate auch direkt bestellt, denn beide treffen bei mir voll ins Schwarze. Nur dass sie aus Amerika kommen, dämpft die Vorfreude etwas, denn dann darf ich wohl wieder zum Zoll tingeln… Tja, muss ich wohl durch. :D
    Danke also für den Tipp. ;)

    Ich drück dich,
    Rika

    1. Huhu liebste Rika,

      das tut mir zwar etwas leid, aber ich denke, du wirst dich revanchieren können 😉 Ich musste die beiden Boxen auch unbedingt haben. Bisher hatte ich aber das Glück nicht zum Zoll zu müssen. Hoffe, das bleibt so, sonst muss ich die knapp 70km eben fahren 😱

      Drück dich zurück,
      Kerstin

  2. Hallo Kerstin,
    ein schöner Rückblick :)

    Auf Deiner Leseliste ist mir direkt “Mein Date mit den Sternen” von Bettina Belitz in die Augen gesprungen. An diese Autorin habe ich schon lange nicht mehr gedacht. Ich habe damals bei Erscheinen “Splitterherz” und den Nachfolgeband gelesen. Jetzt muss ich mal schauen, was die Autorin zwischenzeitlich veröffentlicht hat…

    Viele Grüße.

    Steffi von http://glimrende.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.