Das Buch des Wisperns – Die Gilead-Saga 1 Von Peter Schwindt

Das Buch des Wisperns – Die Gilead-Saga 1 Von Peter Schwindt

|Werbung| Das Buch des Wisperns wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es ist ein herrlich einnehmender Auftakt, der überzeugen kann.

Das Buch des Wisperns – Die Gilead-Saga 1

Von Peter Schwindt

Das Buch des Wisperns – Die Gilead-Saga 1  Von Peter Schwindt

Der Auftakt zu einer großen Trilogie: Eine mittelalterliche Welt, voller magischer Wesen und unheilvoller Weissagungen
Seit seiner Geburt weiß Hakim, dass sein Leben ein frühes Ende finden wird. Wenn es ihm nicht gelingt, einen tödlichen Familienfluch zu brechen, wird er an seinem 17. Geburtstag sterben. So durchkämmt er die halbe Welt auf der Suche nach einer mächtigen Handschrift: dem Buch des Wisperns, dessen Seiten die Geheimnisse um Leben und Tod enthüllen.
Zur gleichen Zeit versucht Finn sich in einer Welt zurechtzufinden, die nicht die seine ist. Bei einem Sturz in einen Brunnen hat er scheinbar sein Gedächtnis verloren. Nur eine geheimnisvolle Glaskugel hat er aus dem Schacht mitgebracht. Sie verbindet ihn mit einem Leben, an das er sich nicht mehr erinnern kann.
Und weit oben im Norden ist Berit mit den anderen Wikingermädchen und -frauen ihres Dorfes auf der Flucht vor einer unheimlichen Bedrohung, die ihrem Vater Jarl Thorulf und allen anderen Männern das Leben und die Seele gekostet hat. Alles, was Berit retten konnte, ist Traumsplitter, das Schwert ihrer Großmutter.
Das Schicksal führt alle drei an der Küste Britanniens zusammen. Noch ahnen sie nicht, dass die Zukunft allen Seins von ihrem gemeinsamen Handeln abhängt. Denn eine uralte finstere Macht sucht ihren Weg in die Welt.

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Night of Crowns 2 – Kämpf um dein Herz Von Stella Tack

Night of Crowns 2 – Kämpf um dein Herz Von Stella Tack

|Werbung| Night of Crowns 2wurde mir durch den Ravensburger Buchverlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war das perfekte Finale! Eine bombastische Dilogie.

Night of Crowns 2 – Kämpf um dein Herz

Von Stella Tack

Night of Crowns 2 – Kämpf um dein Herz  Von Stella Tack

Schwarz oder weiß?
Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?
Alice hat das magische Spielfeld verlassen, doch dem Fluch, der auf Chesterfield und St. Burrington lastet, kann keiner entkommen. Je verzweifelter Alice nach Antworten sucht, desto mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Trotzdem kann sie den dunklen König Jackson nicht vergessen und der weiße König Vincent verfolgt sie selbst bis in ihre Albträume. Die Schicksale der drei scheinen undurchdringlich miteinander verwoben zu sein. Damit nicht Zug um Zug weitere Spieler fallen, muss Alice sich dem Fluch stellen. Selbst wenn das bedeutet, sich selbst schachmatt setzten zu lassen.

Bild- und Textquelle: Ravensburger Buchverlag

Weiterlesen Weiterlesen

Tale of Magic – Die Legende der Magie 1 Von Chris Colfer

Tale of Magic – Die Legende der Magie 1 Von Chris Colfer

|Werbung| Tale of Magic wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war wieder eine wundervolle magische Reise, aber für mich etwas zu kindlich.

Tale of Magic – Die Legende der Magie 1

Von Chris Colfer

Tale of magic von Chris Colfer

Willkommen in Madame Weatherberrys geheimer Akademie!
Brystal Evergreen liebt Bücher. Aber im Südlichen Königreich, wo sie lebt, ist Lesen für sie verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles Buch gerät, ändert sich ihr Leben für immer: Brystal erfährt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt! Sie wird an einer geheimen Akademie aufgenommen, wo sie zusammen mit anderen Schülern in guter Magie ausgebildet wird.
Doch die magische Gemeinschaft kennt nicht nur gute, sondern auch böse Magie. Brystal, die zu Erstaunlichem bestimmt ist, findet sich mit ihren Freunden plötzlich inmitten eines Kampfs gegen finsterste Hexenkraft wieder. Und nicht nur die Zukunft der Akademie ist in Gefahr – sondern das Schicksal der ganzen Welt.

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Leserückblick April – Die Liebe am Lesen ist zurück

Leserückblick April – Die Liebe am Lesen ist zurück

Leserückblick April

Leserückblick April – Die Liebe am Lesen ist zurück

 

Hallo ihr Lieben,
herzlich Willkommen im Mai. Während ich euch meinen Rückblick tippe, genieße ich schon ausgiebigst meinen wohlverdienten Urlaub. Daheim und mit hoffentlich bald mehr Sonne als Regen. Eigentlich wären wir ja nächste Woche in Österreich, pünktlich zu meinem Geburtstag, aber…das wisst ihr ja selbst. Machen wir es uns eben wieder daheim gemütlich.
Eigentlich hatte ich ja den März als lesetechnisch schlechtesten Monat gewertet. Meinen April übertrifft wohl nichts so schnell, oder untertrifft. Denn letzten Monat habe ich gerade mal einstellig gelesen. Das hatte ich schon jahrelang nicht mehr. ABER dafür ist die Liebe am Lesen zurück, denn ich genieße es gerade so sehr, die Bücher nicht einfach zu verschlingen. Und auch nicht jede freie Minute zu lesen. Da bleiben zwar die Reziexemplare ab und an etwas länger liegen, aber die reduzieren sich ja jetzt automatisch und mir macht das kein Stress mehr.
Schauen wir doch mal, was ich im April so gelesen habe:

Weiterlesen Weiterlesen

Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Willkommen in Ketterdam. Willkommen im Barrel. Willkommen in Krähenclub. Willkommen zu meinem Highlight im Grishaverse! Kaz Brekker, der Meister der Diebe, hat auch mein Herz gestohlen.

Das Lied der Krähen
Von Leigh Bardugo

Das Lied der Krähen Von Leigh Bardugo

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

Bild- und Textquelle: Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Das Reich der Schatten 1 – Her wish so dark von Jennifer Benkau

Das Reich der Schatten 1 – Her wish so dark von Jennifer Benkau

|Werbung| „Her wish so dark“ wurde mir durch den Ravensburger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ein herrlicher Auftakt, wenn auch mit kleinen Abstrichen.

Das Reich der Schatten 1 – Her wish so dark
Von Jennifer Benkau

Her wish so dark von Jennifer benkau

In dieser Welt werden Wünsche wahr.
Und nichts könnte schlimmer sein.
Hüte dich vor dem dunklen Lord! Wie alle Bewohner des Fürstentums Nemija kennt Laire dieses ungeschriebene Gesetz. Denn seit jeher wird ihre Heimat von dem grausamen Lord der Schatten heimgesucht, der Menschen in sein verfluchtes Reich entführt. Als Laires Verlobter ihm zum Opfer fällt, bleibt ihr keine Wahl: Sie muss vor dem Thron des Lords um Gnade bitten. Doch in seinem Reich herrscht eine wilde, ungezügelte Magie, die selbst die dunkelsten Wünsche erfüllt – mit tödlichen Folgen. Will Laire überleben, braucht sie ausgerechnet die Hilfe des einen Menschen, den sie nie wiedersehen wollte: Alaric, der ihr Herz in tausend Stücke gerissen hat …

Bild- und Textquelle: Ravensburger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Finstere Wasser von Sarah Koch

Finstere Wasser von Sarah Koch

|Werbung| Finstere Wasser wurde mir durch den Piper Verlag über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Leider konnte mich das Buch überhaupt nicht überzeugen und verlor am Ende sogar noch einen Extrapunkt.

Finstere Wasser
Von Sarah Koch

Finstere Wasser Von Sarah Koch

„Ich weiß, was du bist“, höre ich mich sagen und erschrecke vor mir selbst.
„Und du hast keine Angst?“ Seine Stimme klingt brüchig, als hätte er sie noch nicht oft benutzt.
„Nein.“
In Mackenzies Heimatdorf in den schottischen Highlands tauchen immer wieder sogenannte Kelpies auf, dämonische Wasserpferde, die menschliche Gestalt annehmen können und jedem, den sie anlocken, den Tod bringen. Gerüchte über vereinzelte gute Kelpies sind für Mackenzie nur das: Gerüchte. Bis sie auf eines davon trifft und Gefühle entwickelt, die sie nie für möglich gehalten hätte. Doch Mackenzies Liebe zum Kelpie Rye hat mehr als nur einen Gegenspieler, der den beiden zum Verhängnis werden könnte. Um das zu schützen, was sie liebt, und der Welt zu beweisen, dass gute Kelpies existieren, muss Mackenzie bis an ihre Grenzen gehen. Und darüber hinaus.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Die Meisterin 3 – Alte Feinde von Markus Heitz

Die Meisterin 3 – Alte Feinde von Markus Heitz

|Werbung| Die Meisterin 3 wurde mir durch die Verlagsgruppe Droemer Knaur als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es warein grandioser Abschluss dieser wahnsinnig gelungenen Reihe.

Die Meisterin 3 – Alte Feinde
Von Markus Heitz

Die Meisterin 3 – Alte Feinde Von Markus Heitz

Ein uralter Dämon und neue Verbündete:
das actionreiche Finale der Dark-Fantasy-Reihe »Die Meisterin« um die Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius von Bestseller-Autor Markus Heitz – und ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren aus der Dark-Fantasy-Reihe »Pakt der Dunkelheit«
Ein blutiger Zwischenfall in Leipzig lässt Geneve Cornelius und Vatikan-Polizist Alessandro Bugatti keine Zeit für aufkeimende Gefühle: In der Stadt ist ein uralter Dämon aufgetaucht, der alle Angehörigen der Schattenwelt unterwerfen will. Die Heilerin und letzte Erbin der Scharfrichter-Dynastie Cornelius eilt zurück in ihre Heimatstadt, kann jedoch allein gegen den Dämon nur wenig ausrichten. Geneves einzige Chance sind Verbündete aus Leipzigs Schattenwelt, unter ihnen die mächtige Vampirin Sia und der mysteriöse Bestatter Konstantin Korff. Kann es ihnen gemeinsam gelingen, ihren ältesten Feind ein für alle Mal zu besiegen?

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Stolen 2 – Verwoben in Verrat von Emily Bold – mein Flop des Jahres

Stolen 2 – Verwoben in Verrat von Emily Bold – mein Flop des Jahres

|Werbung| Stolen 2 wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Nach einem genialen Band 1, floppte dieser total und ich war nie so froh, ein Buch zu beenden.

Stolen 2 – Verwoben in Verrat

Von Emily Bold

Stolen 2 – Verwoben in Verrat Von Emily Bold

Die magische Fantasy-Liebesgeschichte rund um Abby, Tristan und Bastian geht rasant und spannend weiter.
Wenn der Junge, der deine Seele gestohlen hat, die Macht bekommt, auch dein Herz zu stehlen, dann kann das nur Ärger bedeuten. So wie bei Abby Woods. Seit Bastian Tremblay ihre Liebe für ihn verraten hat, indem er ihr einen Teil ihrer Seele stahl, erkennt sie sich selbst kaum wieder. Sie entdeckt eine neu erwachende Kraft in sich und kämpft mit ihren widerstreitenden Gefühlen. Und Bastians draufgängerischer Bruder Tristan ist ihr dabei keine Hilfe, denn seine tröstliche Nähe fühlt sich nicht so verkehrt an, wie sie es sollte. Als dann noch ein Ring ins Spiel kommt, der Liebe wecken und Hass schüren kann, muss Abby erkennen: Einem Tremblay traut man nicht.

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Princess Knight von G.A. Aiken

Princess Knight von G.A. Aiken

|Werbung| Princess Knight wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es macht einfach unheimlich Spaß, diese Reihe zu lesen.

Princess Knight
Von G.A. Aiken

Princess Knight Von G.A. Aiken

Gemma Smythe hat ihr ganzes Leben der Kriegsgöttin Morthwyl gewidmet. Doch als ihre Schwester Keeley zur legendären Schmiedekönigin ernannt wird, lässt Gemma ihre Heimat beim finsteren Orden der Kriegsmönche hinter sich, um gemeinsam mit Keeley und der Zentaurin Laila in den Krieg zu ziehen. Was Gemma dabei jedoch nicht gebrauchen kann, ist Lailas sexy Bruder Quinn, der ihr nicht von der Seite weicht, als Gemma zu einer gefährlichen Mission aufbricht … denn der Zentaur weiß, wie man einer Frau den Kopf verdreht.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen