Bluthölle von Chris Carter

Bluthölle von Chris Carter

|Werbung| Bluthölle wurde mir durch den Ullstein Verlag über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ich habe es einfach wieder verschlungen.

Bluthölle
Von Chris Carter

Bluthölle von Chris Carter

Taschendiebin Angela Wood hatte einen guten Tag. Sie gönnt sich einen Cocktail, als ihr in der Bar ein Gast auffällt, der sich rüpelhaft benimmt. Um ihm eine Lektion zu erteilen, stiehlt sie seine teure Ledertasche. Ein schwerer Fehler, die Tasche enthält nichts Wertvolles, nur ein kleines Notizbuch. Ein Albtraum beginnt. Das Buch enthält Skizzen und Fotos von 16 Folter-Morden. 16 Polaroids der Opfer, 16 DNA-Analysen. In Panik schickt Angela das Buch an das LAPD, wo Robert Hunter und Carlos Garcia sofort erkennen, dass der sadistische Täter ein Experte sein muss. Das ist ihr einziger Hinweis. Eine blinde Jagd beginnt, bis der Killer Hunter ein Ultimatum stellt.

Bild- und Textquelle: Ullstein Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Sturmläufer – Zane gegen die Götter 1 Von J.C. Cervantes

Sturmläufer – Zane gegen die Götter 1 Von J.C. Cervantes

|Werbung| „Sturmläufer wurde mir durch den Ravensburger Buchverlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ich bin dieser Reihe einfach verfallen.

Sturmläufer – Zane gegen die Götter 1
Von J.C. Cervantes

Sturmläufer – Zane gegen die Götter 1 Von J.C. Cervantes

Achtung! Wer meine Geschichte lesen will, muss sich zu völligem Stillschweigen verpflichten. Das meine ich ernst! Oder möchtest du, dass die Götter ihre Wie-räche-ich-mich-möglichst-grausam-an-einem-Teenager-Skills an mir ausprobieren? Wenn die rausfinden, dass ich den Todesgott befreit und auf die Welt losgelassen habe … Dann geht’s mir so was von an den Kragen! Also: Wenn du dieses Buch aufschlägst, hängst du mit drin. Ich habe dich gewarnt!

Bild- und Textquelle: Ravensburger Buchverlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Yvie Eckhardt und ihre Ebby Scarborough Reihe

Yvie Eckhardt und ihre Ebby Scarborough Reihe

Yvie Eckhardt mit ihrer Ebby Scarborough

Machtlos – Ebby Scarborough 1
Von Yvie Eckhardt

 

Hallo ihr Lieben,

lange, lange ist es her, dass es einen neuen Beitrag in dieser Kategorie gibt und dabei liegt sie mir echt am Herzen. Deswegen erstmal ein riesigen ENTSCHULDIGE an Yvie, dass sie so lange auf diesen Beitrag warten musste. *shame*
Ich gehe jetzt wieder voll motoviert ans Werk, damit ihr mit tollen Fantasybuchtipps von Selfpublishern versorgt werdet. Alle anderen bisherigen Beiträge findet ihr auf der Hauptseite zum Nachstöbern verlinkt.
Heute dreht sich aber erst einmal alles um die Ebby Scarborough Reihe, auf die ich selbst ein Auge geworfen habe, denn….machen wir es kurz: Hexe!
Schauen wir doch mal genauer darauf:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Ein Kleid aus Seide und Sternen von Elizabeth Lim

Ein Kleid aus Seide und Sternen von Elizabeth Lim

|Werbung| Ein Kleid aus Seide und Sternen wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es ist ein asiatisch angehauchtes Märchen, das mich teils verzaubern, aber nicht ganz begeistern konnte.

Ein Kleid aus Seide und Sternen

Von Elizabeth Lim

Ein Kleid aus Seide und Sternen  Von Elizabeth Lim

 

Eine neue, atmosphärische Fantasy-Welt und eine umwerfende Liebesgeschichte. Mulan trifft auf Project Runway!
Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Sie lernt diese Kunst von ihrem Vater und ist sehr begabt, aber als Mädchen ist ihr die Ausübung dieses Berufes untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan: Verkleidet als Junge reist sie unter dem Namen ihres Bruders an den Hof, um für ihren Traum zu kämpfen.  Unter den zwölf Schneidern, die sich bewerben, herrscht hohe Konkurrenz, das Leben am Hof ist von Intrigen bestimmt – und keiner darf Maias Geheimnis erfahren, denn dann erwartet sie der Tod. Doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich: Er scheint ihre Verkleidung zu durchschauen. Und Maia braucht seine Hilfe, um die schier unmögliche letzte Aufgabe des Wettbewerbs zu erfüllen: Sie muss drei magische Kleider für die kaiserliche Prinzessin nähen, die aus Elementen der Sonne, der Sterne und des Mondes gewirkt sind. Zusammen mit Edan begibt sich Maia auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist …
Ein Wettkampf, eine gefährliche Reise, zauberhafte Kleider – und eine große Liebe. Elizabeth Lim entführt ihre Leserinnen und Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer, die an das alte China erinnert!

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Muse of Nightmares 1 von Laini Taylor

Muse of Nightmares 1 von Laini Taylor

|Werbung| Muse of Nightmares wurde mir über die Bloggerjury durch Bastei Lübbe als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ich bin der Geschichte von Lazlo und Sarai einfach verfallen, auch wenn es dieses Mal leichte Abstriche gibt.

Muse of Nightmares – Das Geheimnis des Träumers
Von Laini Taylor

Muse of Nightmares – Das Geheimnis des Träumers Von Laini Taylor

Sarai ist die Muse der Albträume. Seit sie denken kann, quält sie die Bewohner von Weep mit ihren schlimmsten Ängsten. Sie ist sich sicher, dass sie jede noch so furchtbare Grausamkeit gesehen hat. Doch damit liegt sie falsch. Unendlich falsch. Denn plötzlich findet sich Sarai selbst in einem Albtraum wieder, aus dem sie nicht aufwachen kann. Ihre Liebe, ihr Leben und das aller Bewohner von Weep stehen auf dem Spiel …

Bild- und Textquelle: Bastei Lübbe

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte

Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte

Cover- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Buchhighlights 2020

Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte
Meine absoluten Lieblinge

Hallo ihr Lieben,

ich gestehe, ich bin verdammt spät dran, um euch meine absoluten Buchhighlights aus der ersten Jahreshälfte zu zeigen. Wobei, dafür ist es ja nie zu spät! Und aktuell ist die Liste auch, denn ich habe meine absoluten Lieblinge bis Ende Juni für euch herausgesucht und seitdem hat es auch keines mehr auf die Liste geschafft.
Dieses Jahr war es auch gar nicht so schwer wie die letzten Jahre, mein Anspruch ist wohl etwas gestiegen. Es gab natürlich etliche geniale Bücher, die mich begeistern konnte, aber diese fünf konnten mich tief beeindrucken. Jedes auf seine Weise und so fest in meinem Gedächtnis bleiben.
Schauen wir sie uns doch mal an:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Töchter der Freiheit von Theresa Jeßberger

Töchter der Freiheit von Theresa Jeßberger

|Werbung| Töchter der Freiheit wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war ein sehr einnehmendes und emotionales Werk, das mich aber nicht gänzlich begeistern konnte.

Töchter der Freiheit

Von Theresa Jeßberger

Töchter der Freiheit  Von Theresa Jeßberger

Die größten Liebesgeschichten werden mit Blut geschrieben!
Schöne Kleider tragen und lächeln – das ist alles, was Elodeas Leben noch ausmacht. Denn Elodea war Teil einer Widerstandsgruppe aus Studentinnen, die sich gegen die Tyrannenherrschaft in Avendúr gewehrt hat und deren Mitglieder nun getrennt voneinander an den Adelshöfen des Landes auf Linie gebracht werden sollen. Doch plötzlich bekommen sie eine neue Chance, für ihre Ideen zu kämpfen.
Gleichzeitig suchen auch andere im Kampf der Ideologien ihren Weg: Avian, der von seinem Vater in das Amt des Vorsitzenden der Kirche gezwungen wurde, obwohl er als Atheist nichts vom Glauben hält, unterstützt aus Angst um seine Familie die Herrschenden und wird dafür von seiner Schwester verachtet. Lyonel, der verschollene Bruder der Königin, der aufgrund einer Behinderung von seiner Familie versteckt wurde, will sich mithilfe der Rebellen im Untergrund seinen Thron zurückerobern. Isobel, die als Gräfin in den Adelsstand geboren wurde, im Herzen aber eigentlich Demokratin ist, schmiedet heimlich Bündnisse für einen Umsturz.
Während Avendúrs psychisch labile Königin unbeirrbar ihre Ideologie der Herrschaft des Stärkeren verfolgt und das Land in einen Krieg führen will, verstricken sich die Rebellen immer mehr in einem Netz aus Schuld, Lüge und Verrat. Sie müssen sich entscheiden: Sind sie bereit, für ihre Ideale zu sterben?

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Blackfeather – Legende der Schwingen von K.T. Meadows

Blackfeather – Legende der Schwingen von K.T. Meadows

|Werbung| Blackfeather wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war ein actionreicher Abschluss, der sich sehen lassen kann.

Blackfeather – Legende der Schwingen
Von K.T. Meadows

Blackfeather – Legende der Schwingen Von K.T. Meadows

**Nichts auf der Welt ist nur schwarz-weiß**
Endlich hat Liz ihren Platz in der Gemeinschaft der Feather gefunden. Doch obwohl ein Leben mit ihrer großen Liebe nun möglich zu sein scheint, legt ihnen das Schicksal immer wieder neue Steine in den Weg. Denn in der Stadt der Whitefeather kommt es zu mysteriösen Vorfällen, denen Liz auf den Grund gehen will. Dabei stößt sie auf ein Geheimnis, das auf einmal alles ändert …

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
The Passengers von John Marrs – ein echter Pageturner

The Passengers von John Marrs – ein echter Pageturner

|Werbung| The Passengers wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Was ein Pageturner, sage ich euch!

The Passengers
Von John Marrs

The Passengers Von John Marrs

»Guten Morgen, Claire. Sie dürften bemerkt haben, dass sich Ihr Fahrzeug nicht mehr unter Ihrer Kontrolle befindet. Ab sofort bestimme ich, wohin Ihre Fahrt geht. Im Augenblick gibt es nur eines, das Sie wissen sollten: In zwei Stunden und dreißig Minuten sind Sie höchstwahrscheinlich tot.« Als die hochschwangere Claire Arden diese Worte aus dem Lautsprecher ihres nagelneuen selbstfahrenden Autos vernimmt, hält sie es zunächst für einen schlechten Scherz. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass sie tatsächlich in ihrem Wagen gefangen ist. Und sie ist nicht die Einzige – noch sieben weitere Passagiere sind in derselben Situation: Die Systeme ihrer Autos wurden geknackt, und nun befinden sie sich auf einem fatalen Kollisionskurs. Doch damit nicht genug: Der Hacker streamt das ganze live im Internet, und die Zuschauer entscheiden über Leben und Tod der acht Passagiere …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Leseplanung August

Leseplanung August

Leseplanung August

Welche Bücher im August dran glauben müssen ;)

 

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher schon bemerkt habt, lasse ich seit einiger Zeit meine Monatszusammenfassungen inklusive Tops und Flops weg. Ganz einfach, weil ich nicht dauernd etwas doppelt schreiben möchte. Was ich den Monat über so lese, zeige ich euch im Voraus ja an meiner monatlichen Leseplanung und ihr findet alles zusammengefasst auch im meinem Lesetagebuch. Ihr seht, das Wetter wird wärmer und die Kerstin wird faul.
Nichtsdestotrotz zeige ich euch gerne, was ich mir für den August vorgenommen habe und stelle euch auch nochmal die einzelnen Klappentexte dazu vor.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...