Welttag des Buches – Lovelybooks macht Leser glücklich

Welttag des Buches – Lovelybooks macht Leser glücklich

Lovelybooks Lesemarathon Buchbox

 

Hallo meine Lieben,

am 23. April ist wieder Welttag des Buches! Ein sehr hoher Feiertag für uns Leseratten. Das hat auch Lovelybooks erkannt und hat insgesamt 50 Lesemarathon-Buchboxen verlost. Passend zum dazugehörigen Lesemarathon, der vom 18. – 23. April  stattfindet. Hier soll dem Lesen bewusst Zeit eingeräumt werden! Wer auch an dem Lesemarathon teilnehmen möchte, kann sich hier die Veranstaltung dazu anschauen. Ich hatte das große Glück, eine dieser Boxen zu gewinnen und habe meine Wunschbücher erhalten. Zur Auswahl standen 3 Büchern aus den Amazon Publishing Imprints Edition M, 47North, Tinte & Feder und Montlake Romance. Ich habe mich komplett an 47North gehalten, denn da waren meine Fantasylieblinge. Was in meine Box hüpfen durfte und worauf ich mich jetzt freue, zeige ich euch jetzt.

Alle drei Bücher klingen so gut, dass sie sofort Mama zu mir gesagt haben und ich freue mich wirklich wahnsinnig, dass ich ihnen jetzt ein Zuhause geben darf. Zwei standen eh schon auf meiner Wunschliste, also perfekte Auswahlmöglichkeiten. Dankeschön Lovelybooks!

Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie eine spannende Reise durch die Zeit, auf der sie ihrer großen Liebe begegnet. Doch das Schicksal ist ein harter Gegner, wenn es darum geht, ihr Glück zu finden.


Ceony hat die Tagis-Praff-Schule für magisch Begabte als Klassenbeste abgeschlossen und wird trotz ihres Traums von Metallmagie zu dem Papiermagier Emery Thane in die Lehre geschickt. Doch die Zauber, die Ceony bei Thane lernt, erweisen sich überraschenderweise als fabelhaft: Sie lernt, Papierkreaturen zu animieren und erweckt Abbilder aus Büchern zum Leben, liest sogar in der Zukunft. Während sie diese Wunder erforscht, erfährt sie auch von den Gefahren verbotener Magie. Eine Exzisorin – eine Anwenderin der finsteren Fleischmagie – überfällt das Landhaus und reißt Thane das Herz aus der Brust. Um das Leben ihres Lehrers zu retten, muss Ceony sich der Magierin stellen und gerät in ein Abenteuer, das sie in die Kammern von Thanes immer noch schlagendem Herzen führt und die Tiefen seiner Seele enthüllt. Der Debütroman »Der Papiermagier« der Autorin Charlie N. Holmberg entführt den Leser in ein außergewöhnliches, dunkles und skurriles Abenteuer, das Leser aller Altersstufen in seinen Bann zieht.

»Man sieht es mir zunächst vielleicht nicht an. Ich habe kein wallendes Haar, auch keine ätherische Ausstrahlung und erst recht besitze ich keine Flügel oder einen glitzernden Zauberstab, mit dem ich Wünsche erfülle. Und dennoch besteht meine Arbeit genau aus dieser einzigen Tätigkeit: Ich erfülle Sehnsüchte. Im Volksmund bezeichnet man uns als Feen, doch unser eigentlicher Name lautet: Feiys.«
Die selbstbewusste junge Feiy Alice ist dazu bestimmt, in der Welt umherzuziehen und einen Handel mit den Menschen abzuschließen.
Eines Tages trifft sie auf Vince, dessen sehnlichster Wunsch es ist, von ihr die Kunst der Magie zu lernen. Doch diese Macht kann nur ein Talim, der Meister der Feiys, verleihen. So machen sich die beiden auf den Weg zu ihm und erhalten einen äußerst lukrativen Auftrag: Sie sollen ihm die geheimnisvolle Blaue Träne bringen, einen Schatz von unermesslichem Wert. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, die sie das Leben kosten könnte.
Vince spürt schon bald, dass die mutige Feiy an seiner Seite ein großes Geheimnis verbirgt und die Schatten der Vergangenheit ihre Finger nach ihr ausstrecken.

Was sagt ihr? Würde euch davon auch direkt ein Buch anlachen?

Ich werde zwar nicht komplett am Lesemarathon teilnehmen, ich habe leider nicht frei an diesen tagen. Aber da ich eh immer und viel lese, schaue ich sicherlich mal vorbei und werde auch bald diese 3 Schätze in Angriff nehmen.

Ist von euch denn jemand bei dem Lesemarathon dabei?

 

Eure Kerstin.

Loading Likes...

2 Gedanken zu „Welttag des Buches – Lovelybooks macht Leser glücklich

  1. Huhu!
    Feiy fand ich richtig cool. :D Ich muss endlich mal die anderen Bände lesen.
    Die anderen Beiden habe ich mir definitiv schon angeschaut. Bei dem Orden bin mir nicht sicher ob er subbt, ich glaube aber nicht. Ich bin gespannt wie du sie findest.

    Ob ich beim Marathon mit mache, weiß ich noch nicht. Eigentlich fahren wir weg, aber oft bleibt dennoch genug Zeit zum Lesen. Nur ob ich die Muse habe das online zu verfolgen?

    LG,
    Yvo alias Wuschel ^^

    1. Huhu,

      am Marathon werde ich wahrscheinlich auch nicht aktiv teilnehmen, aber lesen werde ich :)
      Werde auf jeden fall berichten, wie mir die Bücher gefallen.

      Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.