Browsed by
Schlagwort: Blanvalet Verlag

[Rezension] Rheanne – An Bord der Adlerschwinge von Anne Troja

[Rezension] Rheanne – An Bord der Adlerschwinge von Anne Troja

|Werbung| Rheanne wurde mir über das Bloggerportal durch den Blanvalet Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Leider war es für mich ein Flop.

Rheanne – An Bord der Adlerschwinge

Von Anne Troja

Mord im Orientexpress meets High Fantasy
Eigentlich hat die Ritterin Rheanne einen einfachen Auftrag: Sie soll ins ferne Land Genzabar reisen und dem dortigen Herrscher ein Geschenk überreichen. Doch an Bord der Adlerschwinge ereignet sich auf hoher See ein mysteriöser Todesfall. Ein Matrose ist ermordet worden, am Tatort findet sich schwarzes Blut. Rheanne beginnt zu ermitteln und findet ausgerechnet in dem attraktiven, aber geheimnisvollen blinden Passagier Cormac einen Verbündeten. Weitere brutale Morde geschehen, und Rheanne selbst gerät ins Visier des Täters. Längst ist ihr klar, dass der Mörder an Bord kein Mensch ist …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch] Die Klinge des Waldes von Royce Buckingham

[Abbruch] Die Klinge des Waldes von Royce Buckingham

|Werbung| „Die Klinge des Waldes“ wurde mir durch den Blanvalet Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Leider konnte mich das Buch so wenig begeistern, dass ich es nach 300 Seiten abgebrochen habe.

 

Die Klinge des Waldes

Von Royce Buchkingham

Inhalt:

Als naive Prinzessin wurde sie verstoßen, als starke selbstbewusste Frau kehrt sie zurück.

Als Thronerbinnen des Waldkönigreichs Strata führen Flora und ihre ältere Schwester Amora ein behütetes Leben. Doch dann trifft Flora aus Liebe zu ihrer Schwester eine fatale Entscheidung, mit schrecklichen Konsequenzen. Sie wird von ihrem eigenen Vater verbannt und sieht sich plötzlich mit der wirklichen Welt, außerhalb des Palastes, konfrontiert. Von ihrer letzten Vertrauten verraten, ist Flora dem Tode nahe und endgültig auf sich gestellt. Doch sie ist nicht bereit aufzugeben. Flora kämpft und überlebt. Aus dem naiven Mädchen wird eine starke junge Frau, die bereit ist zu kämpfen, um die zu retten, die sie liebt …

Bild- und Textquelle: Blanvalet Verlag/Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...