Durchsuchen nach
Schlagwort: Lisa Maxwell

Die Diebin des Teufels – Die Rätsel des Ars Arcana 2 von Lisa Maxwell

Die Diebin des Teufels – Die Rätsel des Ars Arcana 2 von Lisa Maxwell

|Werbung| „Die Diebin des Teufels“ wurde mir durch den Knaur Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Schweren Herzens muss ich sagen, dass mich dieser Band doch irgendwie enttäuscht hat.

Die Diebin des Teufels – Die Rätsel des Ars Arcana 2

Von Lisa Maxwell

Die Diebin des Teufels - Die Rätsel des Ars Arcana 2  Von Lisa Maxwell

Alles, was Esta über Magie zu wissen glaubt, hat sich als Lüge entpuppt. Ihre Eltern sind tot, alte Verbündete wurden zu Feinden, und das Buch der Mysterien war nicht der Schlüssel zur Befreiung der Mageus, wie Esta geglaubt hatte. Nachdem der Magier Harte das Buch stehlen wollte, lebt dessen gefährliche Macht nun in ihm – und kann jederzeit aus ihm herausbrechen. Die dunkle Magie kann nur durch die fünf elementaren Steine gebrochen werden, die über den Kontinent verstreut sind. Gemeinsam mit Harte muss Esta die magische Schwelle überwinden, die New York umgibt, und sich auf eine gefährliche Reise durch das Land begeben. Doch auch ihre Feinde brauchen die elementaren Steine für ihre dunklen Pläne. Und währenddessen droht auch in New York das Chaos auszubrechen …

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Der letzte Magier von Manhattan von Lisa Maxwell – ein ungeahntes Highlight

Der letzte Magier von Manhattan von Lisa Maxwell – ein ungeahntes Highlight

|Werbung| Der letzte Magier von Manhattan wurde mir durch die Verlagsgruppe Droemer Knaur zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Und niemals hätte ich während des Lesens gedacht, dass ich zu diesem Fazit komme.

Der letzte Magier von Manhattan
Von Lisa Maxwell

Der letzte Magier von Manhattan von Lisa Maxwell

„Der letzte Magier von Manhattan“ ist der Auftakt einer temporeichen Urban Fantasy-Saga über eine junge Diebin im Manhattan des frühen 20. Jahrhunderts.
Seit Jahrhunderten herrscht Krieg zwischen zwei Fraktionen von Magiern: Während die einen sich dem mächtigen Orden Ortus Aurea angeschlossen haben, fristen die anderen ein Schatten-Dasein im Untergrund. Zu ihnen gehört die junge Diebin Esta, die von ihrem Mentor ins New York des Jahres 1901 geschickt wird, um ein Buch zu stehlen, das als Waffe gegen den Orden dienen soll. Esta schließt sich einer Gang von Magiern an, die wie sie den Orden bekämpfen. Sie gewinnt deren Vertrauen und mehr – und weiß doch, dass sie jeden in der Vergangenheit betrügen muss, wenn sie die Zukunft retten will.
Eine junge Diebin, das New York der Gangs und Gaslaternen und ein uralter Krieg der Magier.
Teil Eins der Urban Fantasy-Dilogie “Die Rätsel des Ars Arcana”.

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...