Browsed by
Schlagwort: Nala Layoc

[Rezension] Nathan und die Wölfin von Nala Layoc

[Rezension] Nathan und die Wölfin von Nala Layoc

|Werbung| “Nathan und die Wölfin” wurde mir durch den Schwarzer Drachen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Heute habe ich ein Buch für euch, mit dem ich mein Wochenende verbracht habe und das ich trotz kleiner Kritikpunkt sehr mag:

Nathan und die Wölfin

von Nala Layoc

Inhalt:

Nathans Leben pendelt sich langsam ein und es gibt endlich wieder so etwas wie einen normalen Alltag. Er übt mit seinem Rudel, geht zur Schule und unterstützt Ben dabei, mit seinem neuen Leben als Werwolf zurechtzukommen. 

Doch plötzlich tauchen fremde Jäger in Hawelsbach auf. 

Sie werden von einer Wölfin gejagt, die für alle ein einziges Rätsel ist. 

Während das Jäger-Rudel alles daran setzt, die Stadt zu schützen, kämpft Nathan mit seiner Wolfseite, die immer mehr zum Vorschein kommt.
Bild- und Textquelle: Schwarzer Drachen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Demons Blood – Dir verfallen von Nala Layden

[Rezension] Demons Blood – Dir verfallen von Nala Layden

|Werbung| “Demons Blood” wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Dass ich schon wieder eine Rezi für euch habe, kann ja nur bedeuten, dass ich das Buch mag. Wobei mögen gar nicht das richtige Wort dafür ist, ich habe es einfach in einem Rutsch weggesuchtet, so gut ist es. Lasst es euch nicht entgehen!

 

Demons Blood – Dir verfallen

von Nala Layden 

 

Inhalt:

Eigentlich hatte Lavina sich auf ein ruhiges Praktikum in einer Strafrechtskanzlei eingestellt. Doch schnell muss sie feststellen, dass an den Anwälten nichts normal zu sein scheint. Während sie mit dem charmanten Derek an einer grausamen Mordserie arbeitet, merkt Lavina immer mehr, dass auch er etwas zu verbergen hat. Als sie dann hinter das Geheimnis der mysteriösen Anwälte kommt, ist sie längst ins Visier der Feinde geraten. Trotz allem kommen Derek und Lavina sich immer näher. Doch wer mit Feuer spielt, kann sich schnell verbrennen …

Bild- und Textquelle: Amazon

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Autoreninterview] Nala Layoc mit “Nathan und der Pakt mit den Wölfen”

[Autoreninterview] Nala Layoc mit “Nathan und der Pakt mit den Wölfen”

Meine Lieben,

es ist wieder der erste Samstag im Monat, das bedeutet es gibt wieder einen Autorentag auf meiner Facebookseite und ihr bekommt den gesamten Beitrag auf einmal.

Ich freue mich total, dass heute Nala Layoc zu Gast ist, sie hat auch noch jemanden mitgebracht ;)

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Nathan und der Pakt mit den Wölfen von Nala Layoc

[Rezension] Nathan und der Pakt mit den Wölfen von Nala Layoc

|Werbung| “Nathan und der Pakt mit den Wölfen” wurde mir durch den Schwarzer Drachen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Ich habe das Buch einfach nur inhaliert. Ihr kennt es nicht? Ich kann einfach nur sagen: Lest es!!

 

Nathan und der Pakt mit den Wölfen

von Nala Layoc

Inhalt:

Der 17- jährige Nathan ist mit seinem Teenagerleben im Großen und Ganzen zufrieden.

Natürlich ist es nervig, dass seine Ex-Freundin, über die er immer noch nicht ganz hinweg ist, sich ausgerechnet bei ihm ausweinen muss über ihren neuen Lover.

Als er aber eines Abends plötzlich und wie aus dem Nichts von einem Werwolf angegriffen wird, und dann auch noch Werwolfsjäger in sein Leben stürmen, gerät seine Welt völlig aus dem Gleichgewicht.

Nicht mehr wirklich Mensch, aber auch noch längst kein richtiger Jäger, wird Nathan sehr schnell in eine mysteriöse Welt hineingezogen.

Wem kann er jetzt noch vertrauen, wenn auf einmal die Grenzen zwischen Freundschaft und Feindschaft verwischen?

Bild- und Textquelle: Schwarzer Drachen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...