Browsed by
Schlagwort: Rezensionsexemplar

Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin von Jadda Grönhoff

Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin von Jadda Grönhoff

|Werbung| „Nachtmahr & Nebelnixe“ wurde mir durch die Autorin als Vorabexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Und warum ich euch das Buch absolut empfehlen kann, erzähle ich euch jetzt:

 

Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin

Von Jadda Grönhoff

Inhalt:

Aus dem Wasser verbannt und in der Menschenwelt gestrandet, will die Nixe Mialeena nie wieder über die Bluttat sprechen, die einst ihr Leben zerstörte. Ihr Schweigen könnte jedoch jemandem das Leben kosten: ihrer großen Liebe Ben. All ihren Mut zusammennehmend, bricht sie mit ihren engsten Vertrauten nach Irland auf – und kehrt damit an den Ort zurück, an dem die Dunkelheit zu ihrem Begleiter wurde. Mit jedem Schritt in Richtung Vergangenheit zieht sich die Schlinge um Mialeena fester zu. Ihr unheimlicher Widersacher ist enger mit ihr verbunden, als sie glaubt, und weder ihr noch Bens Entkommen ist in seinem Spiel vorgesehen …

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Infernus – Die Macht der Göttin von Jo Hogan

[Rezension] Infernus – Die Macht der Göttin von Jo Hogan

|Werbung| Infernus wurde mir von der Verlagsgruppe Oetinger als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Leider konnte es mich nicht so wirklich von sich überzeugen, aber lest selbst.

Infernus – Die Macht der Göttin
Von Jo Hogan

Inhalt:

Erkenne das Böse im Schönen: Die Suche nach den Mysterien der Menschheit hat begonnen.
Marias Mutter war vom Bösen besessen und nahm sich deswegen das Leben. Mit diesem Wissen ist Maria aufgewachsen. Und plötzlich wird ihr Vater tot aufgefunden, nachdem er mit einem sagenumwobenen Amulett in Berührung gekommen ist. Traurige Schicksalsschläge, oder steckt mehr dahinter? Auf der Suche nach Antworten begibt sich Maria an die mystischen Orte dieser Welt, gemeinsam mit Joshua, gegen dessen scheinbar überirdische Anziehungskraft sie machtlos ist.
Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Oetinger

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Hazel Wood: Wo alles begann von Melissa Albert

[Rezension] Hazel Wood: Wo alles begann von Melissa Albert

|Werbung| Hazel Wood wurde mir von der Verlagsgruppe Oetinger als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das Buch ist so düster, skurril und speziell, dass es mich wirklich begeistern konnte.

 

Hazel Wood: Wo alles beginnt

Von Melissa Albert

Inhalt:

Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.

Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche Wahrheit. Um endlich frei zu sein, bleibt Alice nur eine Wahl: Sie muss nach Hazel Wood … Dorthin, wo alles beginnt.

Ein Roman wie ein Rausch: Herausragender, international gefeierter All-Ager mit absoluter Sogwirkung, düsteren Märchenelementen, eingebettet in das urbane Setting New Yorks.

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Oetinger

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Vollendet – Die Flucht von Neal Shusterman

[Rezension] Vollendet – Die Flucht von Neal Shusterman

|Werbung| Als Neal Shusterman Fangirl musste ich natürlich auch zu Vollendet greifen! Vielen lieben Dank an den Fischer Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Vollendet – Die Flucht

Von Neal Shusterman

Inhalt:

Sie sagen, dass du weiterlebst. Sie lügen.

Connor, 16 Jahre alt und ständiger Unruhestifter, hat es längst geahnt, doch nun steht es fest: Er soll umgewandelt werden. Seine Eltern haben seinen Körper vollständig zur Organspende freigegeben. Und zwar nicht erst nach seinem Tod. Sondern sofort.

Risa ist in einem Waisenhaus aufgewachsen und darf nicht länger auf Kosten des Staates leben. Auch sie soll umgewandelt werden.

Als ihre Wege sich unerwartet treffen, müssen Connor und Risa sich blitzschnell entscheiden – Flucht oder Umwandlung? Können sie dem System entkommen, das Jagd auf Menschen wie sie macht?

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...