Fantasybuchtipps von Selfpublishern: Incubi von Kristina Licht

Fantasybuchtipps von Selfpublishern: Incubi von Kristina Licht

Incubi – Sleeping Demons
Von Kristina Licht

 

Hallo meine Lieben,
unter der Kategorie „Fantasybuchtipps von Selfpublishern“ stelle ich euch wöchentlich einen Fantasyautor vor, der sein Buch im Selfpublishing veröffentlicht hat, sprich eigenständig ohne Verlag. Da diese nicht nur marketingtechnisch auf sich gestellt sind, widme ich ihnen diese Kategorie.
Heute habe ich Kristina Licht gebeten, mir etwas über ihre Incubi –Reihe zu erzählen, die auch schon auf meiner Wunschliste verweilt.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Entdecken.

Incubi – Sleeping Demons

Incubi von Kristina Licht

Wie in jedem Club, in jeder Gemeinschaft, haben auch wir Regeln. Einen Kodex, an den wir uns halten, um die Anzahl der Toten in einem überschaubaren Rahmen zu halten.
Wir jagen im Dunkeln.
Wir jagen im Rudel.
Wir jagen nie zum Spaß.
Wir entwickeln keine Gefühle für unsere Beute.
Und wenn – falls – jemand doch stirbt: dann verhalten wir uns gefälligst professionell.
Wer wir sind?
Wir sind Monster, böse Geister, Dämonen.
Incubi werden wir genannt.
Doch als dieses Mädchen trotz aller Vorsicht in unseren Armen stirbt, geraten auf einmal all unsere Regeln ins Wanken.

Bild- und Textquelle: Kristina Licht


Bibliografie

Erscheinungsdatum: Februar 2019
Seitenanzahl: 348
Preis: Taschenbuch 12,90€, EBook 2,99€
ISBN: 978-1795479479
|Werbung| Weitere Informationen zu Incubi direkt bei Amazon.de

 

Und damit ihr auch direkt weiterlesen könnt, wenn euch Band 1 zusagt, habe ich gute Neuigkeiten für euch, denn Band 2 der Reihe gibt es auch schon:

Alle Informationen zu Incubi 2 erhaltet ihr direkt bei Amazon.de


3 Fragen an Kristina Licht

Auch Kristina hat drei buchbezogene Fragen für euch beantwortet:

 

Beschreibe dein Buch mit drei bis fünf Schlagworten:
Dämonen, Schlafwandeln, Sommerferien, Liebeskummer, verbotene Liebe

Warum sollte der Leser genau zu deinem Buch greifen?
Weil ich den Mythos um den Inkubus/Succubus neu verpacke und für eine prickelnde und spannende Lovestory sorge. Außerdem sagt man mir nach, dass mein Schreibstil besonders einnehmend, lustig und süchtigmachend ist :)

Welcher Charakter hat Dir beim Schreiben Probleme bereitet und wollte nicht so wie du? Wie konntet ihr euch einigen?
Also wirklich Probleme bereitet hat mir keiner – aber überrascht haben mich zwei. Und zwar Kilian und Sebastian. Die Handlungsstränge der beiden Dämonen waren vorher nicht geplant. Sebastian hat sich einfach so aufgedrängt und ich habe ihn dann gewähren lassen und die Story der beiden erzählt, obwohl das so nicht vorgesehen war :) Überraschenderweise wurden genau ihre Kapitel dann für viele Leser zum Highlight der Reihe.

 

Herzlichen Dank, liebe Kristina, dass du Teil meiner Aktion geworden bist. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinen Dämonen.


Konnte ich euch auch begeistern mit diesem Buchtipp? Kanntet ihr die Autorin oder das Buch denn schon?
Seid gespannt, was euch nächste Woche bei „Fantasybuchtipps von Selfpublishern“ erwartet.

Eure Kerstin.

Loading Likes...

2 Gedanken zu „Fantasybuchtipps von Selfpublishern: Incubi von Kristina Licht

  1. Huhu Kerstin!
    Ich hab deinen Beitrag Anfang der Woche gelesen und mich daran erinnert, dass das Buch noch auf meinem eSuB liegt. Schwups…begonnen und gelesen. Echt cooles Buch! Band 2 ist nun auch begonnen.

    Die Aktion ist echt toll, so wurde wieder ein Buch in Erinnerung gerufen! Danke!
    Und ja, ich bin so froh, dass Sebastian mehr Raum bekommen hat. Er und Killian gehören zu einen meiner liebsten Charaktere!
    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    1. Huhu Tina,
      das freut mich sehr zu hören.
      Da bin ich ja gespannt ob ich noch öfters deinen Geschmack oder deine Bücher treffen kann.
      Hab ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.