Vera Hallström mit Dämonenfeuer

Vera Hallström mit Dämonenfeuer

Dämonenfeuer von Vera Hallström

Dämonenfeuer von Vera Hallström

 

Hallo ihr Lieben,
habe ich eure Aufmerksamkeit allein bei dem Titel? Bei mir ziehen Dämonen ja immer, aber dieses Mal habe ich etwas ganz Besonderes für euch. Einen dystopischen Genremix, der sich, laut der Autorin, nicht so leicht einordnen lässt. Klingt das nicht interessant?! Schauen wir uns ihr Buch doch mal genauer an:

Dämonenfeuer

Dämonenfeuer von Vera Hallström

Im Jahr 2073 hat ein Bruchteil der Menschheit nach dem Untergang der Erde Zuflucht auf dem neuen, bewohnbaren Planeten Novus Errans (Neue Erde) gefunden.
In der Hauptstadt des Planeten lebt die sechzehnjährige Evelyn, die ab diesem Alter bereits als erwachsen gilt und den Gesetzen von Novus nach damit beginnen muss, für die sogenannte Aufsicht zu arbeiten. Nach außen hin ist die Aufsicht für den Schutz der Menschen innerhalb der Stadt zuständig, doch noch vor ihrem ersten Auftrag wird Eve klar, dass ihre Familie ihr etwas verschweigt, das großen Einfluss auf sie haben könnte.
Durch den Zwang des Systems kann jedoch auch diese sie nicht vor dem schützen, was geschehen wird und sie erfährt das Geheimnis der Aufsicht am eigenen Leib.
Zurückgelassen und allein muss sie schließlich erkennen, dass ihr Körper sich verändert und sie ihren Verstand zu verlieren droht. Kurz davor, sich aufzugeben, wird sie von Fremden gerettet, die vorgeben, ihr helfen zu wollen und sie gleichzeitig in eine ihr fremde Welt hineinziehen, die von uralten Mächten beherrscht wird, die nun auch sie zu einem Teil von sich selbst gemacht haben.

Bild- und Textquelle: Vera Hallström


Bibliografie
Erscheinungsdatum: 21.01.2018
Seitenanzahl: 363
Preis: eBook; 3,99 €
ISBN: 978-3-7438-5155-9
|Werbung| Weitere Informationen zu Dämonenfeuer direkt bei Amazon, Thalia und vielen anderen Anbietern von EBooks.

3 Fragen an Vera Hallström

Und wie ihr es schon kennt, bekommt ihr jetzt auch von Vera richtig Lust auf ihr Buch gemacht.

 

Was erwartet den Leser bei deinem Buch?
Ein düsterer, dystopischer Genre-Mix aus Dark-, Paranormal & Urban Fantasy verbunden mit Near Future Science Fiction, Drama und Action.

Warum sollte der Leser genau zu deinem Buch greifen?
Ihr erlebt die Geschichte nicht nur aus einer, sondern aus mehreren, wechselnden Perspektiven. Stereotypen, Klischees oder viel Romantik findet ihr bei mir ebenfalls nicht, dafür starke männliche und weibliche Charaktere mit Ecken und Kanten. Euch erwartet also eine Geschichte abseits vom Mainstream, könnte man sagen, bei der ihr alles über Kampf und Feindschaft, Verschwörung und Täuschung bis hin zu Hoffnung und Freundschaft finden könnt.

Will sich einer deiner Charaktere kurz selbst vorstellen?
Mein Name ist Evelyn Vendicares, Mitglied der Aufsicht von Alban und Halbdämonin. Ich bin nur ein Halbmensch von vielen auf Novus, verändert durch die Berührung mit dem Blut eines Dämons. Ihr wollt wissen, was genau ein Dämon ist? Da kann ich euch nur so viel verraten, dass es weniger mit Höllenwesen oder Religion zu tun hat als mit einer fremden Spezies, die neben uns Menschen auf Novus lebt. Genau diese Wesen bekämpft die Aufsicht, wovon ich bis zu meinem ersten Auftrag nichts geahnt habe. So ist es gekommen, wie es kommen musste und mein Leben verläuft seitdem völlig anders als erwartet, ich musste Verluste hinnehmen und habe zeitgleich neue Freunde und Verbündete gefunden. Aber das solltet ihr schon selbst herausfinden.

Ich hoffe, ich konnte auch dieses Mal eure Neugier wecken. Wenn ihr Lust habt, nochmals durch alle bisherigen Selfpublisher Buchtipps zu stöbern, findet ihr diese >>HIER<< auf der Hauptseite alle verlinkt.
Dann bis zum nächsten Mal,

Eure Kerstin.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.