Browsed by
Schlagwort: Laura Labas

The lie she never told von Laura Labas

The lie she never told von Laura Labas

Endlich habe ich mal wieder ein Buch von meinem SuB befreit und dann auch von einer meiner Lieblingsautorinnen. Nur mit ihrem Ausflug in den Bereich der Jugendthriller konnte sie mich leider nicht wirklich begeistern.

The lies he never told

Von Laura Labas

The lie she never told von Laura Labas

Mein Name ist Faith Rochester und ich habe meine beste Freundin getötet.
Fast drei Jahre später kehre ich in meine Heimatstadt zurück, in dem Wissen, dass mich niemand ansehen, geschweige denn mit mir reden wird. Niemand – bis auf eine Ausnahme. Liam Bridges hat sehr viel über mich und den Tod seiner Schwester zu sagen und nichts davon ist besonders nett.
Nachdem Faith ihre beste Freundin Emma auf einem Foto, das nach ihrem vermeintlichen Tod aufgenommen wurde, entdeckt, reist sie nach Grayne Village. Zurück an den Ort, an dem alles seinen Anfang nahm. Dort erkennt sie schon bald, dass das Mysterium um Emmas Verschwinden weiter und tiefer reicht, als sie geahnt hat. Ist Emma wirklich tot oder gibt es noch Hoffnung? Wie tief muss Faith graben, um die Wahrheit endlich aufzudecken und sich von den Lügen einer ganzen Stadt zu befreien?

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Der verbannte Prinz von Laura Labas

[Rezension] Der verbannte Prinz von Laura Labas

Achtung! Bei Der verbannte Prinz handelt es sich um Band 2 einer Reihe. Es könnten Spoiler zu Band 1 enthalten sein.

 

Der verbannte Prinz – von Hexen und Göttern

Von Laura Labas

Inhalt:

Das Schicksal machte sich Morgan zum Feind.

Nachdem sie von Aithan verstoßen wurde, kehrt sie an den Ort des ursprünglichen Verrats zurück. Yastia. Sie nutzt ihren Hass und den schwelenden Schmerz, um ihren Feind zu enttarnen. Im Palast aus Stein und Glas trifft sie ausgerechnet auf den verwunschenen Gott, der sie dazu zwingt, einen riskanten Auftrag anzunehmen. Dieser bringt sie in größere Schwierigkeiten als zunächst geahnt.

Schmugglerin, Wölfin oder Knochenhexe – um die Wahrheit über sich und ihre Vergangenheit herauszufinden, muss Morgan lernen, alles in sich zu vereinen.

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Eine Krone aus Herz und Asche” von Laura Labas

[Rezension] “Eine Krone aus Herz und Asche” von Laura Labas

Heute habe ich eine Rezension für euch, die mir alle Nerven kostet! Warum? Weil ich die Autorin und ihre Bücher fangirle…weil ich mich so sehr auf dieses Finale gefreut hatte…ich hatte so hohe Erwartungen…und doch wurde das Buch zu einer Hassliebe, das mich teilweise enttäuschte. Lest, warum das so ist, aber Achtung: es handelt sich um Band 3 einer Reihe: Spoilergefahr!

Eine Krone aus Herz und Asche
Von Laura Labas

img_8898Inhalt:

»Wir werden nicht leben. Wir werden brennen und mit uns das gesamte Universum.«

Alison findet sich verletzt und gebrochen in einer anderen Welt wieder. Ein Kampf ums Überleben beginnt, in dem sie sich neue und alte Feinde gegen sie verbünden. Doch Gareths Verrat wiegt schwer und bringt sie dem Abgrund näher als jeder andere Schmerz. Sie weiß nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und wer ihr wahrlich zur Seite steht.
Die Umstände können nicht schlechter sein, als sie schließlich auf die Dämonengöttin trifft und mit ihr um ihr Leben feilschen muss. Ihre Zeit ist knapp, denn wenn sie nicht rechtzeitig einen Weg zurückfindet, ist die Erde dem Untergang geweiht.

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Der verwunschene Gott

[Rezension] Der verwunschene Gott

|Werbung| “Der verwunschene Gott” wurde mir von Laura Labas als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Heute ist es endlich so weit, ein weiteres meiner Highlights ist erschienen und ihr müsst dieses Buch einfach lesen!!

 

Der verwunschene Gott

von Laura Labas

Inhalt:

Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches.

Bild- und Textquelle:Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Booktalk] Sanne und Kerstin über “Der verwunschene Gott” von Laura Labas

[Booktalk] Sanne und Kerstin über “Der verwunschene Gott” von Laura Labas

Hallo meine Lieben,

heute haben Sanne von Sannes Bookcatalogue und ich uns etwas Besonderes für euch ausgedacht, um euch so richtig neugierig auf “Der verwunschene Gott -Von Göttern und Hexen” von Laura Labas zu machen, das morgen im Drachenmond Verlag erscheint. Es gibt Bücher, die erfordern einfach besondere Therapiesitzungen und dieses ist genau eines davon.

Lasst euch von Sanne und mir in eine unsere Sitzungen entführen!

 

Booktalk mit Sanne und Kerstin

 

Immer wenn Sanne und Kerstin ein Buch lesen, mit dem sie alleine nicht klarkommen, treffen sie sich in einem kleinen gemütlichen Café um sich darüber auszutauschen. Man kennt sie dort, sie werden auch nicht mehr schief angeschaut, wenn sie plötzlich kreischend aufspringen und wie Bekloppte in die Hände klatschen oder einfach mal anfangen zu weinen…und immer, wenn es ganz schlimm ist, bekommen sie sogar von der Besitzerin, der guten Fee, ein riesiges Stück Schokotorte vor die Nase gesetzt.

Auch heute sitzen sie dort…mit tiefen dunkeln Augenringen…die Haare zerzaust…beide schauen betrübt in ihren dampfenden Kaffee…lasst uns doch mal reinhören, was sie so sehr mitnimmt…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Laura Labas

[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Laura Labas

Hallo und Herzlich Willkommen zum Autorenwahnsinn!
Hier werden die Autoren mal auf etwas andere Art ausgehorcht und zwar durch ihre eigenen Protas…mit nicht ganz so alltäglichen Fragen, aber seht selbst, das zweite Opfer wurde bereits hintergangen:

 

Opfer: Laura Labas

Täter: Alison und Gareth aus “Ein Käfig aus Rache und Blut”

 

Hallo ihr zwei, es freut mich ja, dass ihr heute bei mir seid, um etwas über Laura auszuplaudern…ähm hallo, könntet ihr euch jetzt bitte mal auf das Interview konzentrieren!

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Achtung! Fangirl im Anmarsch…

Achtung! Fangirl im Anmarsch…

Meine Lieben,

herzlich Willkommen zu Kerstin´s verrücktem Fangirltag :)

Ich war in letzter Zeit so sehr in meinem Fangirl Modus, da dachte ich, es ist doch mal Zeit euch einen kleinen Beitrag darüber zu verfassen, was mich denn zum fangirlen bringt und vor allem warum.

Zu Beginn lasse ich euch einen kleinen Blick auf mein Fangirl Regal werfen, hier seht ihr meine drei liebsten Autorinnen, deren Bücher ich alles haben muss und auch entsprechendes Fanmerch kaufe.

Ihr seht: Sarah J. Maas, Laura Labas und Nancy Pfeil <3

Und was alle drei auch gemeinsam haben: sie haben mir meinen perfekten Booklover erschaffen!!

Leider gibt es Fanmerch ja bisher nur zu Sarah J. Maas, aber dafür davon mehr als genug ;)
Es ist noch etwas ausbaufähig, denn von Laura fehlen mir noch zwei Bücher damit ich alle habe, aber das ist mein Regal aktuell:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas

[Rezension] Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas

Meine Lieben,
ich entschuldige mich bereits jetzt schon für meine Rezi, denn es ist wie es ist: ich bin ein Laura Fangirl und das wird man nun mal raushören! Und wenn ich euch sage, dass ich Band 1 bereits geliebt habe, muss ich euch sagen, dass ich Band 2 einfach nur vergöttere. Aber Achtung! Es handelt sich hier um einen Folgeband. Meine Rezension selbst wird spoilerfrei sein, der Klappentext könnte euch vielleicht etwas verraten.

 

 

Ein Thron aus Knochen und Schatten

von Laura Labas 

Inhalt:

»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«

Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.

Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas

[Rezension] Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas

Heute habe ich ein Buch für euch, bei dem ich mich frage, warum zur Hölle ich so lange damit gewartet habe, es zu lesen, denn es hat einfach alles, was ich liebe! Es ist dunkel, es ist düster, es ist brutal und es ist einfach nur genialst!!

 

Ein Käfig aus Rache und Blut

 von Laura Labas

 Inhalt:

»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...