Einmal wie eine Königin fühlen – Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlag

Einmal wie eine Königin fühlen – Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlag

|Werbung| Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu Seiten Dritter, Fangirling und jede Menge Werbung.

Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlag

Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlag

am 05. Juli in der Buchhandlung Wittwer Thalia Stuttgart

 

Hallo meine Lieben,

gestern war es soweit. Der Thienemann-Esslinger Verlag hatte zum Bloggertreffen in der Buchhandlung Wittwer Thalia in Stuttgart (Instagram-Link) geladen und ich musste natürlich dabei sein. Es hat mich unheimlich gefreut, diese Einladung zu erhalten. Mein erstes Bloggertreffen und es war einfach nur ein wahnsinnig traumhafter und unvergesslicher Tag. Ich habe mich wie eine kleine Königin gefühlt und hatte den Spaß meines Lebens. Daran möchte ich euch natürlich teilhaben lassen. Ich gebe euch einen kleinen Einblick, was wir alles machen durften, was für uns geboten war und natürlich gibt es auch jede Menge Verrücktes und Outtakes. Wie das bei einem Treffen von Büchersüchtigen eben so ist :) Viel Spaß beim Lesen.

Bloggertreffen
Me, @booksbuddy, @janaslesehimmel und @mii_789

Im Vorfeld hatte ich mich bereits mit Tatjana von Janas Lesehimmel getroffen und schonmal Stuttgart unsicher gemacht. Nagut, wir kamen genau bis in den Starbucks und dann haben wir auch schon die Buchhandlung Wittwer gestürmt, ausgiebig gestöbert und die Kunden mit unseren Instagram Stories verwirrt und über unsere Must Reads informiert. Wie das eben so ist :) Und das herrliche an Buchverrückten? Wir haben uns das erste Mal in echt gesehen und sofort verstanden. So war das übrigens auch mit allen anderen. Irgendwie ist man in dieser Bloggercommunity nie alleine und das liebe ich so daran. Wildfremde Menschen haben einfach den Spaß ihres Lebens wegen Büchern.

Dann war es soweit und die Pforten des Bloggertreffens vom Thienemann esslinger Verlag wurden für uns geöffnet, sprich wir wurden auf die Dachterrasse der Buchhandlung Wittwer gelassen und das war Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlagmal eine sagenhafte Location. Ein phänomenaler Blick über Stuttgart, Liegestühle und sogar einen Pool. Gut, vielleicht ist er etwas klein ausgefallen, Jana und ich haben ihn aber trotzdem genutzt :) Und wie ihr seht, da gab es sogar ein Einhorn. Inge wurde es getauft, wenn ich mich da richtig erinnere.

Und ich kann euch sagen, was sich die Buchhandlung Wittwer und der Thienemann-Esslinger Verlag für uns hat einfallen lassen, war der Wahnsinn! Erstmal waren wir nur  eine ganz kleine Gruppe, so etwa 20 Mann oder besser Frauen und ein Hahn im Korb, wenn ich das richtig im Überblick hatte, was es einfach super heimelig machte. Ich fühlte mich sofort wohl und wollte gar nicht mehr weg. Natürlich wurden wir auch bestens Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlagversorgt. An diesem Tisch hat man mich auch sehr oft gesehen, es war alles soooo lecker. Dazu gab es jede Menge Kaltgetränke und auch Eis. Wenn das mal kein Paradies ist. Ich fühlte mich auf jeden Fall wie im Himmel.

Das Programm war auch zu genial. Wir durften Julia Dippel lauschen, als sie uns einige Passagen aus “Cassardim” vorlas, das ja erst im Oktober erscheint. An der bösesten Stelle hat sie natürlich aufgehört, aber lasst euch gesagt sein: das Buch wird der Hammer! Christian von Aster kannte ich vorher noch gar nicht, also nur vom Namen, aber dieser Mann ist einfach eine coole Socke mit einem genialen schwarzen Humor. Was habe ich bei der Lesung zu “Sieben Arten Dunkelheit” gelacht. Und eine Erzählstimme hat er, der Wahnsinn! Wir haben gestern schon alle beschlossen, wir BRAUCHEN das Hörbuch zu diesem Buch, von ihm eingelesen. Der Verlag lässt sich diese Option mal offen, aber Leeeeute, das haben wir in der Hand. Bestellt das Buch, es ist wirklich genialst, was ich davon gehört habe und man kann ja nicht oft genug erwähnen, dass man eigentlich lieber ein Hörbuch hätte ;)

Julia Dippel
Die anbetungswürdige Queen Julia Dippel
Christian von Aster
Der Pate und die Ladies

Nach den ersten Lesungen gab es dann natürlich auch die Autoren zum Anfassen und sie haben jeden Blödsinn mitgemacht. So habe ich endlich Julia Dippel würdig angebeten für ihre IZARA Reihe, ich hatte es ihr ja oft genug angedroht und sie hat diesen Spaß mitgemacht. Danke dafür <3 Und natürlich musste auch ein Foto mit Herrn von Aster her, mafialike im Pool auf Einhorn. Auch wenn er sich vielleicht fragt, wer denn diese beiden Verrückten, da links und rechts neben ihm sind, die etwas mit der Schwerkraft des Einhorns zu kämpfen hatten. Am Ende haben wir doch ein recht ansehnliches Foto geschafft und der Pate triumphiert. Die Outtakes dazu hänge ich euch dann weiter unten an, dann habt ihr auch was zum Lachen :) Neben den Lesungen durften wir auch noch genialen Workshops der Beiden lauschen. Bei Julia ging es um selbstbewusstes Auftreten, was echt interessant war. Bei Christian von Aster weiß ich das gar nicht so genau, es war auf jeden Fall sehr inspirierend und humorvoll. ;)

Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlag
Fleißig an Buchempfehlungen schreiben. Foto von @jenny.pieper.autorin
Meine Buchempfehlungen

Ich konnte es dann übrigens kaum glauben, als uns Caterina vom Thienemann-Esslinger Verlag die nächste Überraschung verkündete. Wir durften alle den Verkaufraum stürmen und unsere persönlichen Buchempfehlungen an einer ganzen Wand zeigen. Das war schon immer ein Traum von mir und er wurde mir erfüllt. Ich konnte mir natürlich auch mein gefangirle nicht verkneifen, also es sind vielleicht nicht ganz so professionelle Empfehlungen, dafür von Herzen :)  Aber da stehen sie jetzt, mitten im Wittwer-Thalia in Stuttgart und ich könnte glücklicher nicht sein. Herzlichen Dank für diese Möglichkeit. Bald steht da auch noch mein Banner dabei, hier streikte nämlich die Technik, aber ich bin so unheimlich stolz, dass ich das auch mal machen durfte. Das Team von Wittwer ist so unheimlich nett, die Buchhandlung kann ich euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in Stuttgart seid. Das Angebot ist auch einfach nur der Wahnsinn. Schickt mir doch ein Foto von euch vor unserer Buchwand, das würde mich wirklich riesig freuen. Dankeschön, liebes Wittwer-Thalia Team für diese Möglichkeit <3

Wittwer Thalia Stuttgart
Unsere Buchwand in voller Pracht

Neben den Lesungen aus “Cassardim” und “Sieben Arten Dunkelheit” gab es natürlich auch Autoren, Blogger, Verlags-, und Buchhandlungsteams zum Anfassen und es ist immer so schön zu sehen, dass Bücherliebe einfach nur verbindet. Für mich war es ein unvergesslicher Abend, an dem ich den Spaß meines Lebens unter Buchverrückten hatte. Es wurde geschlemmt, es wurde gelacht, Buchtipps ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Ich liebe diese Welt einach und bin so dankbar, ein Teil davon sein zu dürfen. Und Überraschungen gab es vom Verlag dann auch Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlagnoch, wir durften “Sieben Arten Dunkelheit” und “Izara 3” mit nach Hause nehmen und natürlich auch von den Autoren signieren lassen. Dazu gab es noch eine wundervolle Goodietüte, die ich jetzt vergessen habe, zu fotografieren. Aber ich denke, das überlebt ihr, es sind ja ausreichend Fotos hier und ich könnte noch viel mehr anhängen.

Dennoch zeige ich euch jetzt noch ein paar Eindrücke des Abends. Ich habe mich so riesig gefreut, dabei sein zu dürfen. Buchverrückte leben wohl in ihrer eigenen Welt und finden es einfach super dort :) Ich hatte zumindest einen riesigen Spaß, habe tolle neue Leute kennengelernt und freue mich jetzt schon wahnsinnig auf das nächste Mal, wenn ich hoffentlich wieder teilnehmen darf.

 

Ein herzliches Dankeschön an den Thienemann Esslinger Verlag und die Buchhandlung Wittwer Thalia Stuttgart!

Ihr seid alle so ein unglaublich sympathisches Team!

Und natürlich Julia Dippel und Christian von Aster.

Ihr habt mich einen unvergesslichen und wunderschönen

Abend erleben lassen!

Loading Likes...

6 Gedanken zu „Einmal wie eine Königin fühlen – Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlag

  1. Es war echt ein mega cooler Abend gestern! Und hat mich gefreut, dich mal zu treffen ^^

    Das mit dem Hörbuch schaffen wir. Man darf niemals die Macht der Blogger unterschätzen xD Bei der Stimme ist das auch ein echtes Muss. Christian von Aster hätte gestern auch das Telefonbuch vorlesen können und ich hätte ihm zugehört ^^

    Ich freu mich schon aufs nächste Mal (das es hoffentlich geben wird)!

    Liebe Grüße
    Cara

    1. Das hat mich auch gefreut <3 Und ja, es war ein absoluter Traum.
      Und klar schaffen wir das, das muss einfach :)

      Das will ich doch hoffen, dass es eine Wiederholung gibt :)

  2. Vielen lieben Dank für diesen tollen Bericht und dafür, dass ihr alle am vergangenen Freitag bei uns wart! Es war ein traumhafter Abend und wir schauen jeden Tag glücklich auf die neue Blogger-Empfehlungswand, in der immer jede Menge Kunden stöbern. Tausend Dank und sonnige Grüße aus Stuttgart, Dein Buchhaus Wittwer-Thalia-Team

    1. Ach, vielen lieben Dank für die tolle Nachricht. Das freut mich zu hören, dass die Wand bei den Kunden gut ankommt. Hoffentlich entdecken sie dadurch viele tolle neue Bücher. Nochmals herzlichen Dank für diese tolle Möglichkeit und den wunderschönen Abend. Ich werde sicher öfters vorbeikommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.