Durchsuchen nach
Schlagwort: Thienemann-Esslinger Verlag

Stolen 2 – Verwoben in Verrat von Emily Bold – mein Flop des Jahres

Stolen 2 – Verwoben in Verrat von Emily Bold – mein Flop des Jahres

|Werbung| Stolen 2 wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Nach einem genialen Band 1, floppte dieser total und ich war nie so froh, ein Buch zu beenden.

Stolen 2 – Verwoben in Verrat

Von Emily Bold

Stolen 2 – Verwoben in Verrat Von Emily Bold

Die magische Fantasy-Liebesgeschichte rund um Abby, Tristan und Bastian geht rasant und spannend weiter.
Wenn der Junge, der deine Seele gestohlen hat, die Macht bekommt, auch dein Herz zu stehlen, dann kann das nur Ärger bedeuten. So wie bei Abby Woods. Seit Bastian Tremblay ihre Liebe für ihn verraten hat, indem er ihr einen Teil ihrer Seele stahl, erkennt sie sich selbst kaum wieder. Sie entdeckt eine neu erwachende Kraft in sich und kämpft mit ihren widerstreitenden Gefühlen. Und Bastians draufgängerischer Bruder Tristan ist ihr dabei keine Hilfe, denn seine tröstliche Nähe fühlt sich nicht so verkehrt an, wie sie es sollte. Als dann noch ein Ring ins Spiel kommt, der Liebe wecken und Hass schüren kann, muss Abby erkennen: Einem Tremblay traut man nicht.

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Thron aus Sturm und Sternen 1 – Seelendonner von Annie Waye

Thron aus Sturm und Sternen 1 – Seelendonner von Annie Waye

|Werbung| Thron aus Sturm und Sternen wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Auch wenn die Grundidee gefiel, konnte es mich leider in der Umsetzung nicht überzeugen.

Thron aus Sturm und Sternen 1 – Seelendonner
Von Annie Waye

Thron aus Sturm und Sternen 1 – Seelendonner Von Annie Waye

Fesselnd, magisch, episch! – Ein unvergessliches Fantasy-Abenteuer.
Jeder hat eine bestimmte Rolle im Leben. Aber welche war meine? Die der Verräterin? Der Mörderin?
Als ein Krieg um den Thron ausbricht, gerät Kauna aus dem längst vergessenen Stamm der Crae unfreiwillig zwischen die Fronten: auf der einen Seite der Königssohn Malik, dem sie ihr Leben zu verdanken hat. Auf der anderen ihre große Liebe Gil, dessen Vater die Macht an sich zu reißen und ihren Stamm zu unterwerfen droht. Als Kauna dem Ruf ihres Herzens folgt, verliert sie alles, was ihr je etwas bedeutet hat – und begibt sich gemeinsam mit ihrem Seelentier Hana auf eine Reise, von deren Ausgang schon bald nicht nur das Überleben ihrer Familie abhängt, sondern das Schicksal des ganzen Königreichs.

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Elbendunkel 2 – Kein Weg zu dir von Rena Fischer

Elbendunkel 2 – Kein Weg zu dir von Rena Fischer

|Werbung| Elbendunkel 2 wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Insgesamt hat es mir sogar besser gefallen als der Auftakt.

Elbendunkel 2 – Kein Weg zu dir

Von Rena Fischer

Elbendunkel 2 – Kein Weg zu dir  Von Rena Fischer

Düster, dystopisch, gesellschaftskritisch – das fulminante Finale der Elbendunkel-Dilogie
Ash hat es geschafft: Sie ist Teil der Dunkelelben-Rebellen und wird auf Anordnung von Dusk, ihrem Vater und Rebellenführer, ausgebildet. Doch nicht alle sind mit ihrer Aufnahme einverstanden und bald gerät Ash in ein Geflecht aus Intrigen. Ihr Gegenspieler ist ausgerechnet Darel, für den sie keine romantischen Gedanken mehr haben darf, denn jeder glaubt, dass er ihr Halbbruder ist. Im Kampf gegen die Unterdrückung durch die Menschen entfernen sie sich immer weiter voneinander. Doch als ihr Stiefvater Jago zum alles entscheidenden Schlag gegen die Elben ausholt, müssen die beiden zusammenarbeiten, ob sie wollen oder nicht …

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Cassardim 2 – Jenseits der schwarzen Treppe von Julia Dippel

Cassardim 2 – Jenseits der schwarzen Treppe von Julia Dippel

|Werbung| Cassardim 2 wurde mir durch den Thienemann-Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Was soll ich sagen, außer, dass ich mein erstes Highlight 2021 gefunden habe.

Cassardim 2 – Jenseits der schwarzen Treppe

Von Julia Dippel

Cassardim 2 – Jenseits der schwarzen Treppe  Von Julia Dippel

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts, wie es scheint, sodass nicht nur Amaias Herz auf eine harte Probe gestellt wird.

Bild- und Textquelle: Thienemann-Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Obsidian Castle – Der letzte Kristallsplitter Von Cristina Haslinger

Obsidian Castle – Der letzte Kristallsplitter Von Cristina Haslinger

|Werbung| Obsidian Castle wurde mir über NetGalley durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Die Grundidee fand ich echt klasse, die Umsetzung leider weniger.

Obsidian Castle – Der letzte Kristallsplitter
Von Cristina Haslinger

Obsidian Castle – Der letzte Kristallsplitter Von Cristina Haslinger

Wem kannst du vertrauen, wenn du schon einmal alles verloren hast? – prickelnde Romantasy
Geheimnisvolle Tore, eine mystische Prophezeiung und obendrein die schönsten Regentag-Augen, die Bay je gesehen hat … All das erwartet sie, als Bay an ihrem 16. Geburtstag die Ausbildung zur Wächterin im Obsidian Castle antritt. Sie ahnt nicht, dass sie auserwählt ist, den mächtigen Orbiskristall zu finden. Vielmehr hofft sie, hier mehr über ihre verstorbene Mutter zu erfahren. Doch die dunklen Mächte haben ihren eigenen Plan. Gabriel ist der Letzte, auf dessen Hilfe sie sich berufen möchte, aber er hat nicht nur diesen Blick, sondern als Sohn eines Ratsmitglieds auch wertvolles Insiderwissen …

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

City of Fallen Magic – Mit Feuer und Zinn von Anna Weydt

City of Fallen Magic – Mit Feuer und Zinn von Anna Weydt

|Werbung| City of Fallen Magic wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag durch eine Kooperation mit Mainwunder als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ich mochte den Mix aus Rätsel und Fantasy total.

City of Fallen Magic – Mit Feuer und Zinn

Von Anna Weydt

City of Fallen Magic – Mit Feuer und Zinn  Von Anna Weydt

Ein uralter Pakt, zerbrechlicher als je zuvor – eine Liebe gegen alle Regeln: spannende Fantasy-Liebesgeschichte mit viel Magie.
Avas Meyster wird tot aufgefunden – sie glaubt an Mord, aber die New Yorker Loge, in der sie zur Dämonenjägerin ausgebildet wird, will das offenbar vertuschen. Als sie eigenmächtig beginnt, Nachforschungen anzustellen, stößt sie auf rätselhafte Hinweise, die ihr Meyster vor seinem Tod hinterlassen hat. Sie alle führen zur sagenumwobenen Tabula Smaragdina, einer Schrift, die ihrem Besitzer Macht über Leben und Tod verspricht. Doch das Wissen um die Legende ist gefährlich: Nicht nur Hexen, Werwölfe und Chimären sind Ava plötzlich auf den Fersen, sondern auch der Ordensmarschall Jacob sitzt ihr im Nacken. Will er ihr wirklich helfen oder verfolgt er seine ganz eigenen Ziele?

Bild- und Textquelle: Thienemann-Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Zwielicht – Verborgen hinter Schatten von Ney Sceatcher

Zwielicht – Verborgen hinter Schatten von Ney Sceatcher

|Werbung| Zwielicht wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war eine spannende Geschichte für Zwischendurch.

Zwielicht – Verborgen hinter Schatten
Von Ney Sceatcher

Zwielicht – Verborgen hinter Schatten Von Ney Sceatcher

Im Kampf zwischen Gut und Böse darf Alba niemandem vertrauen
Ein Land, gespalten in Gut und Böse. Alba gehört zu dem Volk der Verstoßenen, der Mörder und Verbrecher. Niemand sieht in ihr das unschuldige Mädchen, das dazu verdammt ist, um ihr Überleben zu kämpfen. Niemand, bis auf den Grenzwächter Neo.
Alba hat es sich zum Ziel gemacht, die trennende Mauer des Schicksals zu überwinden, und bekommt ungeahnt Hilfe: Auch Lavera, die einstige Dienerin der Prinzessin der Guten, wurde verdammt. Sie ahnen, dass auf Seiten des Königs Intrigen und Missgunst herrschen. Doch je näher Alba ihrem Ziel und auch Neo kommt, desto gefährlicher wird ihr Auftrag.
Denn ihre Feinde sind mächtig …

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Stolen 1 – Verwoben in Liebe von Emily Bold

Stolen 1 – Verwoben in Liebe von Emily Bold

|Werbung| Stolen wurde mir durch den Thienemann-Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Die Idee konnte mich voll überzeugen, die Prota leider nicht.

Stolen 1 – Verwoben in Liebe
von Emily Bold

Stolen 1 – Verwoben in Liebe von Emily Bold

Wenn der erste Junge, den du küsst, deine Seele stehlen will, dann läuft etwas gewaltig schief. So wie bei Abby Woods. Sie hat schon viele Fehler begangen. Diese haben sie nach Darkenhall geführt, eine Londoner Schule, die sich rühmt, auch aus den unbezähmbarsten Schülern bessere Menschen zu machen. Als sie dort dem charismatischen Tristan und seinem geheimnisvollen Bruder Bastian begegnet, begeht sie einen noch viel größeren Fehler. Sie stiehlt Bastians Ring, nicht ahnend, welche Kraft sie damit entfesselt. Denn die Tremblays sind keine gewöhnlichen Schüler, und der Ring kein einfaches Schmuckstück. Abby gerät in große Gefahr und sie muss erkennen: Einen Tremblay küsst man nicht.

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Elbendunkel – Kein Weg zurück von Rena Fischer

Elbendunkel – Kein Weg zurück von Rena Fischer

|Werbung| Elbendunkel wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Bis auf kleine Kritikpunkte bin ich der Reihe verfallen.

Elbendunkel – Kein Weg zurück

von Rena Fischer

Elbendunkel – Kein Weg zurück  von Rena Fischer

Düster, dystopisch, gesellschaftskritisch: Ein Fantasy-Roman mit Sogwirkung.
Im Jahr 2044 ist San Francisco von Unruhen zwischen Menschen und Elben geprägt. Als Upperclass-Mädchen und Tochter des Chefs der Elbensicherheitsbehörde, der gewaltsam gegen Elben vorgeht, führt Luz ein unbeschwertes Leben – bis zu dem Tag, als sie heimlich das Elben-Ghetto betritt. Luz ist fasziniert von der Untergrundgemeinde, vor allem aber von Darel, der mit einem regimekritischen Poetry-Slam auf der Bühne steht. Doch die Vorstellung wird von einer Razzia ihres Vaters gesprengt und Luz landet ohne sein Wissen als Gefangene auf dem Revier. Dort wird ein Geheimnis aufgedeckt, das Luz auf der Stelle zur Flucht vor ihrem Vater zwingt. Darel hilft ihr dabei. Allerdings verfolgt er seine ganz eigenen Ziele …
Rasant erzählte Romantasy für alle Fans von guten Fantasy-Geschichten

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Buch Neuerscheinungen Juli – der Carlsen Verlag ruuuuuft

Buch Neuerscheinungen Juli – der Carlsen Verlag ruuuuuft

Alle Bild- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Neuerscheinungen Juli

Meine Must Haves der Buch Neuerscheinungen Juli

 

Hallo ihr Lieben,

ihr müsst wieder stark sein. Es ist Mitte des Monats und das bedeutet, ich habe die Neuerscheinungslisten für euch durchstöbert. Leider musste ich auch im Juli einige Bücher runternehmen, da die Veröffentlichung verschoben wurde, aber immerhin sind 12 Neuerscheinungen geblieben. Und die Hälfte davon ist aus dem Carlsen Verlag. Dann schauen wir uns doch mal an, mit welchen Büchern ihr im Juli eure Wunschlisten und SuBs sprengen könnt.

Weiterlesen Weiterlesen