Browsed by
Kategorie: Geplauder

Kerstin und das Lesen – Gewohnheiten und Ansichten

Kerstin und das Lesen – Gewohnheiten und Ansichten

Lesen - Gewohnheiten und Ansichten

Kerstin und das Lesen 

Gewohnheiten und Ansichten

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder richtig Lust, mit euch zu plaudern und worüber könnte man sich besser unterhalten, als das Lesen selbst. Ich erzähle auch von meinen Leseticks, meinen Lesegewohnheiten und auch, was das Lesen für mich bedeutet und was ich vom Zerpflücken von Büchern halte. Natürlich interessiert mich auch eure Meinung zu allen Punkten und ich bin schon gespannt, was ihr mir zu erzählen habt.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Mein nicht nur buchiger Monatsrückblick Juli

Mein nicht nur buchiger Monatsrückblick Juli

Monatsrückblick Juli

Von Begegnungen, Büchern und Familienzuwachs

 

Hallo ihr Lieben,

das war er dann, der Juli und er war herrlich. Schade, dass er schon vorbei ist. Der Juli war bei mir nämlich voller Urlaubsmodus. Erst die letzte Woche musste ich wieder arbeiten. Das heißt, ich habe jede Menge Bücher gelesen, obwohl das doch weniger waren, als gedacht. Aber es war auch einfach viel zu heiß! Dafür war es auch ein Monat der Begegnungen, ich war nicht nur auf einem Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlags, unser neues Familienmitglied durfte auch endlich einziehen und ich zeige euch mal, was es alles so an Buchpost gab.
Deswegen gibt es heute einfach mal einen nicht nur buchigen Monatsrückblick.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezensionen nicht mehr erwünscht?!

Rezensionen nicht mehr erwünscht?!

Rezensionen

Rezensionen in der Buchwelt

Verlinkungen der Autoren, Umfang und der Rest

 

Hallo meine Lieben,

neulich ging ein Aufruhr durch die sozialen Medien als eine amerikanische Bestsellerautorin gepostet hat, dass man sie und andere Autoren doch bitte nicht mehr in Rezensionen verlinken solle. Das würde nerven. Ich war erst geschockt über diese Aussage, wie offensichtlich viele andere auch. Sie erklärte sich dann, dass sie negative Rezensionen damit meinte. Die will sie einfach nicht lesen und hat ihren Post daraufhin gelöscht. Das stimmt mich doch etwas nachdenklich. Denn einerseits sind Rezensionen so wichtig, positiv wie negativ. Jeder sagt, schreibt bitte Rezensionen egal in welcher Form. Und dann will man sie nicht mehr?!

Ich möchte mit euch darüber plaudern, was ihr von Rezensionen haltet, warum ihr sie schreibt oder nicht und ob ihr Autoren darin verlinkt. Dazu habe ich euch auch interessante Beiträge anderer Bloggerkollegen angehängt.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Social Media und das Bloggen

Social Media und das Bloggen

Social Media und das Bloggen

Social Media und das Bloggen

Geht das eine ohne das andere?

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder richtig Lust, mit euch zu plaudern und ich habe mich für ein Thema entschieden, das für mich einfach zusammengehört: Social Media und das Bloggen.

Das ist nicht für alle so, manche betreiben „nur“ einen Weblog, andere nur Social Media Accounts. Heute möchte ich mit euch darüber quatschen, wie ihr das für euch haltet und warum. Natürlich erzähle ich euch auch, warum für mich zum Bloggen einfach ein Weblog dazugehört und es ohne Social Media nicht geht.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Einmal wie eine Königin fühlen – Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlag

Einmal wie eine Königin fühlen – Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlag

|Werbung| Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu Seiten Dritter, Fangirling und jede Menge Werbung.

Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlag

Bloggertreffen Thienemann Esslinger Verlag

am 05. Juli in der Buchhandlung Wittwer Thalia Stuttgart

 

Hallo meine Lieben,

gestern war es soweit. Der Thienemann-Esslinger Verlag hatte zum Bloggertreffen in der Buchhandlung Wittwer Thalia in Stuttgart (Instagram-Link) geladen und ich musste natürlich dabei sein. Es hat mich unheimlich gefreut, diese Einladung zu erhalten. Mein erstes Bloggertreffen und es war einfach nur ein wahnsinnig traumhafter und unvergesslicher Tag. Ich habe mich wie eine kleine Königin gefühlt und hatte den Spaß meines Lebens. Daran möchte ich euch natürlich teilhaben lassen. Ich gebe euch einen kleinen Einblick, was wir alles machen durften, was für uns geboten war und natürlich gibt es auch jede Menge Verrücktes und Outtakes. Wie das bei einem Treffen von Büchersüchtigen eben so ist :) Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Botschafterin für den Dragonfly Verlag – was bedeutet das?

Botschafterin für den Dragonfly Verlag – was bedeutet das?

|Werbung| Dieser Beitrag beinhaltet das Verlagsprogramm des Dragonfly Verlags und könnte zu spontanen Buchkäufen führen. Ich erstelle diesen im Rahmen der kostenlosen Kooperation mit dem Verlag und aus reiner Freude.

Dragonfly Verlag Botschafterin

Normalsein ist langweilig

 

Hallo ihr Lieben,

wenn ihr ganz genau hinhört, könnt ihr mich noch im Hintergrund schreien hören. Oder ihr spürt das Beben, weil ich wie verrückt in der Wohnung herumspringe. Der Grund? Ich hatte gestern eine Paketankündigung und absolut keine Ahnung, was mich da erreichen wird. Heute kam es…ein Paket mit Absender Harper Collins. Dachte ich schon…hmm, gar nichts bestellt oder angefragt. Geöffnet und war erst einmal sprachlos.
Das Paket war nämlich eigentlich von Dragonfly, dem neuen Jugend- und Kinderbuchlabel, das im August sein erstes Verlagsprogramm startet. Und ich…. ICH DARF DRAGONFLY BOTSCHAFTERIN SEIN.
Was das genau bedeutet, auch für euch und welche Bücher euch da erwarten, das zeige ich euch jetzt:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Bookish Candles] Puprle Flames by Becca – eine wahre Sucht!

[Bookish Candles] Puprle Flames by Becca – eine wahre Sucht!

Dieser Beitrag entsteht aus reinem Fangirling für die wunderschönen Kerzen, die Rebecca von Purple Flames designed. Aber Achtung, dieser Beitrag kann zu plötzlichem Kaufverlangen führen. Die Bildrechte der Kerzen, die ich noch brauche, liegen bei Becca. Ihr seht, welche ich meine :)

Bookish Candles

Purple Flames by Becca – einfach nur Liebe <3

 

Hallo meine Lieben,

viele von euch kennen ja bestimmt schon diesen wunderschönen Kerzenshop, den Rebecca da aufgemacht hat. Immerhin hat sie auch einen eingängigen Namen für ihre Buchkerzen gewählt: Purple Flames by Becca. Aber weil sicher nicht jeder ihren Kerzenshop kennt, da sie eine Gruppe bei Facebook betreibt, muss ich diesen Beitrag schreiben. Ihre Kerzen sind einfach ein Traum, alle mit Buch- oder Serienbezug, und auch individuell bestellbar, wie man das gerne hätte. Heute zeige ich euch, welche Kerzen denn schon bei mir einziehen durften und welche ich unbedingt noch brauche, denn sie hat ihr Sortiment erweitert.
Achtet auf eure Geldbeutel, es geht los :)

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Zusammenarbeit mit Verlagen – meine Erwartungen, Wünsche und NoGos

Zusammenarbeit mit Verlagen – meine Erwartungen, Wünsche und NoGos

Zusammenarbeit mit Verlagen als Blogger

Meine Wünsche, Erwartungen und persönliche NoGos

 

Hallo meine Lieben,
heute habe ich mal Lust, mit euch über meine Zusammenarbeit mit den Verlagen zu quatschen. Ich habe ja die große Ehre mit einigen meiner Lieblingsverlage zu kooperieren und wenn man schon länger dabei ist, kommt man natürlich auch mehr in Kontakt, weil man immer mit denselben Bloggerbetreuerinnen schreibt. Deswegen möchte ich euch heute einmal erzählen, wie denn so eine Kooperation bei mir aussieht, was ich mir wünsche und darunter vorstelle. Und auch was mir nicht so gefällt und weswegen ich schon Kooperationen gelöst habe. Als kleinen Bonus vergebe ich heute auch meinen persönlichen Award für die beste Blogbetreuung.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Abbrechen von Büchern – es gibt Unterschiede

Abbrechen von Büchern – es gibt Unterschiede

Abbrechen von Büchern – NoGo oder Go?

 

Hallo meine Lieben,
wer kennt es nicht?! Man greift immer mal wieder zu einem Buch, mit dem man einfach nicht warm wird. Man kommt nicht in die Geschichte, es zieht sich wie Gummi oder man merkt einfach, dass man mit der Umsetzung oder dem Schreibstil nicht klar kommt. Bei mir kommt das zum Glück sehr selten vor, da ich meinen Geschmack mittlerweile sehr gut kenne, aber es passiert trotzdem. Gerade heute erst bin ich aus einer Leserunde ausgestiegen und habe das Buch abgebrochen.
Dennoch gibt es bei mir zwei große Unterschiede des Buch Abbrechens und darüber möchte ich mit euch heute mal sprechen.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Das Chaos der Buchfotografie und ich

Das Chaos der Buchfotografie und ich

Buchfotografie – ein Erfahrungsbericht

 

Hallo meine Lieben,

wer kennt das nicht: all diese traumhaften Feeds auf Instagram voll von wunderschönen und hochprofessionellen Buchfotos. Immer wenn ich das sehe und dann meinen eigenen Feed anschauen, werde ich schon ab und an wehmütig. Allerdings denke ich mir dann immer wieder, dass mir meine Fotos auch richtig gut gefallen und sie genau das sind, was sie ausdrücken sollen: Fotos einer  Buchverrückten :) Heute lasse ich euch mal hinter das Chaos blicken, das bei mir herrscht, wenn ich Buchfotos schieße und kann euch vielleicht sogar den ein oder anderen Tipp dazu geben. Ein Profi bin ich nämlich nicht, eher das Gegenteil. Ich habe auch keine professionelle Ausrüstung, aber ich sage: Buchfotografie kann wirklich jeder! Nicht so professionell vielleicht, aber es muss ja hauptsächlich euch gefallen. Traut euch!

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...