Unpacking Fanbox „Die Greifenreiterin“ von Sabine Schulter

Unpacking Fanbox „Die Greifenreiterin“ von Sabine Schulter

Die Greifenreiterin Fanbox von Sabine Schulter

Unpacking Fanbox „Die Greifenreiterin“

 

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch ein ganz spezielles Unpacking, denn es ist dieses Mal keine Buch- sondern eine Fanbox. Als Sabine Schulter bekannt gegeben hat, dass sie zu ihrem neuen Buch „Die Greifenreiterin“ eine Fanox mit verschiedenen Goodies anbieten möchte, konnte ich nicht widerstehen und musste sie bestellen. Jetzt kann ich sie in meinen Händen halten und muss euch den Inhalt zeigen. Denn auch wenn nicht alles für mich von Nutzen ist, ist sie doch wunderschön zusammengestellt. Und natürlich lernt ihr auch das dazugehörige Buch kennen.

Ich war natürlich echt gespannt, was mich in der Fanbox „Die Greifenreiterin“ erwartet, die übrigens 29,95€ gekostet hat und doch schnell ausverkauft war. Eine spezielle Box nur für ein Buch hatte ich noch nie, aber es hat sich definitiv gelohnt.
Buchkerze „Die Greifenreiterin“Als Erstes fiel mir die buchinspirierte Kerze in die Hände und damit hatte sie mich schon. Ihr wisst ja, wie sehr ich Buchkerzen liebe und die sieht echt toll aus, innen wie außen. Einzig irritiert hat mich nur etwas die Farbe. Ich mag sie total und bin froh, dass sie nicht wie alles andere in Grün gehalten ist.
Was ich richtig klasse finde und mich auch sofort verliebt habe, sind die beiliegenden Charakterkarten. Ich werde zwar nie ein großer Fan dieses Mangastils, aber meine Lieblingskarten sind eh die beiden oberen auf dem Foto, Ich freue mich ja jetzt schon, Ferril kennenzulernen. So ein wunderschöner Greif.
Und weil einfach so vieles in der Box enthalten ist, zeige ich euch auf dem Foto jetzt drei Goodies auf einmal. Ich weiß gar nicht, wie ich das nennen soll: es ist eine Karte zum Buch auf Stoff. Ich liebe ja Karten in Büchern, aber das hätte ich jetzt nicht gebraucht, auch wenn es eine geniale Idee ist. Mal schauen zu was ich es verwenden kann. Auf der Karte seht ihr einen süßen Sticker, der mittlerweile in meinem Buch klebt und einen selbstgemachten Schmetterling. Ich weiß zwar noch nicht, was ein Schmetterling mit dem Buch zu tun hat, aber da sieht man einfach, was für Mühe sich die Autorin gegeben hat.

 

Danach habe ich noch etwas Pinkes entdeckt, das jetzt zwar eine geniale Idee ist, aber nichts für mich. Einfach, weil ich keine Hörbücher mag, aber dennoch habe ich hier ein kleines Unikat und finde eine Hörprobe mal etwas ganz besonderes.

Das Herzstück der Box zeige ich euch natürlich auch noch. Als ich gesehen habe, dass Sabine Schulter über Greifen schreibt, musste ich das Buch einfach haben. Und persönlich signiert ist es auch. Ich freue mich total auf´s Lesen.

 

Die Greifenreiterin von Sabine Schulter 

Die Greifenreiterin von Sabine Schulter

Der Auftakt zu der mitreißenden High Fantasy-Trilogie
Bist du bereit für die Unendlichkeit des Himmels?
Gleich bei ihrer ersten Mission als vollwertige Reiterin fällt Rayna mit ihrem Greifen Ferril in die Hände der Nanjok, einem unbarmherzigen Volk des Nordens. Was dieses weit im Süden zu schaffen hat, weiß Rayna nicht – genauso wenig wie Hyron, der ebenfalls gefangen gehalten wird, wenn auch nicht durch Ketten. All ihr Denken ist auf Flucht ausgerichtet. Doch was beide nicht einmal erahnen, ist, dass ihr Treffen und ihr gemeinsamer Überlebenskampf bei den Nanjok erst der Anfang von etwas viel Größerem bedeutet.
Lass dich von der großartigen Welt Teharis, Raynas Abenteuern und ihrem tierischen Begleiter Ferril mitreißen!

Weitere Informationen zum Buch direkt bei Sabine Schulter.


Und weil ich die ganzen kleinen Dinge nicht einzeln fotografiert habe, zeige ich euch jetzt den Inhalt der Fanbox „Die Greifenreiterin“ nochmal als Ganzes.

Fanbox „Die Greifenreiterin“

  • Signiertes Buch „Die Greifenreiterin“ mit Lesezeichen
  •  4 Charakterkarten
  • Buchkerze
  • 1 Sticker
  • Buchkarte
  • Hörprobe zum Buch
  • 1 Button
  • 1 Anhänger mit Minicover
  • Schokolade
  • Selbstgebastelter Schmetterling

 

Ich hoffe, ich habe jetzt auch wirklich alles aufgeführt und ihr seht, warum ich vollkommen zufrieden mit er Box bin. Auch wenn ich persönlich mit einigen Dingen nichts anfangen kann, ist einfach so unheimlich viel enthalten. Damit hätte ich nie gerechnet.
Ich kann nur sagen: Dankeschön, liebe Sabine!

Was sagt ihr denn zu der Box? Hätte sie euch auch gefallen? Was sagt ihr zum Buch?

Bis zum nächsten Unboxing,

Eure Kerstin.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.