Gefühl und Gefahr – Kampf um Demora 3 von Erin Beaty

Gefühl und Gefahr – Kampf um Demora 3 von Erin Beaty

|Werbung| „Gefühl und Gefahr“ wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Für mich ist es ein würdiger Abschluss.

Gefühl und Gefahr – Kampf um Demora 3

Von Erin Beaty

Gefühl und Gefahr von Erin Beaty

 

Sage fiebert auf den Tag hin, an dem sie und Alex endlich heiraten können. Aber vorerst trennen sie wieder etliche Meilen voneinander. Das ändert sich jedoch, als zum ersten Mal seit Generationen Gespräche zwischen Demora und dem verfeindeten Kimisara aufgenommen werden. Sage soll dazu beitragen, dass die Fehde endlich beigelegt wird. Neue, unerwartete Allianzen werden geschmiedet, doch dann gefährdet ein Angriff aus dem Hinterhalt alles, worauf Sage hingearbeitet hat. Wer ist hier noch Verbündeter und wer ist Feind?
Dies ist der dritte und letzte Band der packenden Fantasy-Serie »Kampf um Demora«.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag


Bibliografie
Erscheinungsdatum: 31. Januar 2020
Verlag: Carlsen
Reihe: Band 3 von 3
Seiten: 544
Preis: Hardcover mit Schutzumschlag 21,99€, EBook 13,99€
ISBN: 978-3-551-58385-7
Weitere Informationen zu „Gefühl und Gefahr“ direkt bei Carlsen oder Amazon.de

Gefühl und Gefahr von Erin Beaty

Meine Meinung:

 

Erin Beaty konnte mich mit ihrer „Kampf um Demora“ Reihe bisher mehr als begeistern. Umso gespannter war ich auf das große Finale mit „Gefühl und Gefahr“. Für mich ein absolut würdiger und zufriedenstellender Abschluss, auch wenn ich ihn insgesamt etwas schwächer als die beiden Vorgänger finde.

Wenn man die Reihe näher betrachtet, bin ich eigentlich verwundert, dass ich sie so sehr liebe. Denn fantastisch ist daran eigentlich nur das Setting. Es geht um Politik, Ränkeschmieden und Intrigen. Um Vertrauen und Liebe. Ein Land im Krieg zu vereinen. Und das ist absolut grandios umgesetzt durch die spannende und überraschende Handlung, durch die liebevoll gezeichneten Charaktere und durch Erin Beatys Händchen, den Leser immer wieder an der Nase herumzuführen.

In „Gefühl und Gefahr“ stehen wir ein letztes Mal an der Seite von Sage Fowler und ich bewundere diesen Charakter so sehr. 18 Jahre alt und hat mehr Schneid als so mancher Herzog oder Graf. Sage ist absolut loyal, wissbegierig, und sturköpfig für zehn. Damit macht sie es nicht nur ihrem Auserwählten Alex schwer, sondern bringt sich und andere immer wieder in Gefahren. Diese Reihe lebt durch sie und ich finde sie großartig. Genauso wie ihre Freunde Clare und Lani, die den Hauptteil des Buches mit einnehmen. Ein genial humorvolles und durchsetzungsstarkes Trio.

Mit viel Humor und Spannung führt uns Erin Beaty durch die politischen Verhandlungen um Demora zu einen. Für mich kam niemals Langeweile auf, denn ich fand es superspannend, herauszufinden, wer hier mit wem intrigiert. Aber manchmal war es doch etwas in die Länge gezogen. Und natürlich wollte ich das Geheimnis der neuen Gefahr lüften. Es gelang mir mal wieder nicht bis zur Auflösung.

Die Liebesgeschichte selbst kam dieses Mal etwas kurz, dabei beobachte ich Sage und Alex wirklich gerne und auch ein neues Pärchen ließ mich nonstop schmunzeln. Beide sind so romantisch und hoffnungsvoll in der düsteren und gefährlichen Zeit. Und dabei sind sie so unaufdringlich eingearbeitet, dass man einfach nur schmachten kann.

Für mich ist „Gefühl und Gefahr“ ein absolut würdiger Abschluss der „Kampf um Demora“ Reihe, der zwar etwas schwächer ist als die beiden Vorgänger, aber mich absolut zufriedenstellen kann. Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen.

 

Mein Fazit:

 

Mit „Gefühl und Gefahr“ legt Erin Beaty das große Finale ihrer „Kampf um Demora“-Reihe vor. Ihr ist damit ein absolut würdiger und spannender Abschluss gelungen, der mich glücklich und zufrieden zurücklässt. Eigentlich schade, denn ich werde die Welt und vor allem Sage und Alex vermissen. Auch wenn dieser Band etwas schwächer ist als die Vorgänger, kann ich euch die gesamte Reihe nur empfehlen. Ganz großartiges Kino und ein perfektes Spiel mit dem Leser.

 

Hier findet ihr nochmals meine Meinungen zu den Vorgängerbänden:

Vertrauen und Verrat – Kampf um Demora 1 von Erin Beaty

Liebe und Lügen – Kampf um Demora 2 von Erin Beaty

Loading Likes...

2 thoughts on “Gefühl und Gefahr – Kampf um Demora 3 von Erin Beaty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.