Durchsuchen nach
Schlagwort: Rezension

[Abbruch] Animalis – Die Legende des ersten Drachen von Nicole Knoblauch

[Abbruch] Animalis – Die Legende des ersten Drachen von Nicole Knoblauch

|Werbung| Animalis wurde mir durch den Piper Verlag über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Leider entsprach es so gar nicht meinen Erwartungen und Geschmack, weshalb ich es bei der Hälfte abgebrochen habe.

Animalis – Die Legende des ersten Drachen

Von Nicole Knoblauch

Animalis – Die Legende des ersten Drachen  Von Nicole Knoblauch

Ein romantisches Abenteuer voller Fabelwesen und Magie – für alle Leser*innen von Cassandra Clares „Chroniken der Unterwelt“
„›Majestät! Ihr müsst umgehend mit uns kommen.‹
Äh … Obwohl ich weiß, dass neben mir niemand ist, blicke ich sicherheitshalber nach links und rechts. Der kann ja mit Majestät unmöglich mich gemeint haben.“
Das Leben der angehenden Journalistin Pamina Candela gerät völlig aus den Fugen, nachdem sie in der U-Bahn mit einem jungen Mann zusammenstößt. Wer ist dieser Typ? Und warum verfolgt er sie? Doch das ist nur der Beginn eines Abenteuers, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Fabelwesen sind real und sie muss sich schnell damit arrangieren, denn alles Leben wird von dem Erzdämonen Abaddon bedroht und nur eine Allianz aus Fabelwesen des Lichtes und der Dunkelheit kann den Untergang der Welt verhindern.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Midnight Soul – Chroniken der Dämmerung 2 von Jennifer Alice Jager

Midnight Soul – Chroniken der Dämmerung 2 von Jennifer Alice Jager

|Werbung| Midnight Soul wurde mir durch den Ravensburger Buchverlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war ein spannendes und actionreiches Finale mit leichten Schwächen.

Midnight Soul – Chroniken der Dämmerung 2
Von Jennifer Alice Jager

Midnight Soul – Chroniken der Dämmerung 2 Von Jennifer Alice Jager

When darkness falls, trust the light within.
Nie hätte die Nachtalbe Sheera gedacht, dass sie einem Menschen vertrauen könnte – noch dazu Lysander, dem Kronprinzen des Königreichs Amberan. Als ein Krieg zwischen Menschen und Alben ausbricht, stehen Sheera und Lysander plötzlich auf gegnerischen Seiten. Dabei können sie nur gemeinsam die Verschwörer am Albenhof enttarnen und weiteres Blutvergießen verhindern. Allerdings spürt Sheera, dass die zerstörerische Magie der Nachtalben in ihr mit jedem Tag stärker wird – und dass ihre Nähe Lysander in Gefahr bringt. Doch wie sollen sie sich voneinander fernhalten, wenn jeder Blick und jede Berührung ihr Herz in Flammen setzt?

Bild- und Textquelle: Ravensburger

Weiterlesen Weiterlesen

Die siebte Zeugin von Florian Schwiecker/Michael Tsokos

Die siebte Zeugin von Florian Schwiecker/Michael Tsokos

|Werbung| Die siebte Zeugin wurde mir durch die Verlagsgruppe Droemer Knaur als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war ein enorm spannender Auftakt.

Die siebte Zeugin

Von Florian Schwiecker/Michael Tsokos

   Die siebte Zeugin  Von Florian Schwiecker/Michael Tsokos

Hochspannend und 100% authentisch:
An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort schießt er plötzlich aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung um sich. Ein Mensch ist tot, zwei weitere verletzt – und Nikolas Nölting schweigt.
Nöltings Anwalt Rocco Eberhardt steht vor einem Rätsel: Welches Motiv könnte der unauffällige Familienvater für eine solche Tat gehabt haben? Das Ganze erscheint völlig sinnlos – bis der Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer eine überraschende Entdeckung macht, die Rocco Eberhardt mitten in einen Sumpf aus Korruption, Geldwäsche und Clan-Kriminalität führt. Doch wer sich mit der Unterwelt von Berlin anlegt, bringt nicht nur sich selbst in größte Gefahr …
In ihrer Justiz-Krimi-Reihe um den Berliner Anwalt Rocco Eberhardt und den Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer gewähren die Autoren tiefe Einblicke in ihren eigenen Berufsalltag: Florian Schwiecker arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger, Bestseller-Autor Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité.

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Shadowscent 2 – Die Krone des Lichts von P. M. Freestone – leider ein Flop

Shadowscent 2 – Die Krone des Lichts von P. M. Freestone – leider ein Flop

|Werbung| Shadowscent 2 wurde mir durch den Dragonfly Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Für mich war das Finale leider enttäuschend.

Shadowscent 2 – Die Krone des Lichts

Von P. M. Freestone

Shadowscent 2 – Die Krone des Lichts  Von P. M. Freestone

Rakel verlässt die Grenzen des Kaiserreichs, um mehr über die Vergangenheit zu erfahren und endlich Antworten zu bekommen. Sie sucht mithilfe ihres feinen Geruchssinns nach einem Heilmittel für die Seuche, die ihren Vater befallen hat, und bemüht sich, nicht an Ash zu denken. Währenddessen versucht Ash, die anderen vor der drohenden Gefahr zu warnen, von der bislang nur er weiß. Doch das Kaiserreich steuert auf einen Krieg zu, dessen Keim in einer Zeit gesät wurde, in der die Götter noch auf Erden wandelten. Ob Prinz oder Diener, jetzt muss jeder Stellung beziehen.

Bild- und Textquelle: Dragonfly Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

One True Queen von Jennifer Benkau – Reihen Rezension

One True Queen von Jennifer Benkau – Reihen Rezension

One True Queen

von Jennifer Benkau – Reihen Rezension

One True Queen von Jennifer Benkau- Reihen Rezension

Von schwer begeistert zu so lala

 

One True Queen von Jennifer Benkau lag nun länger auf meinem SuB und da ihr neuestes Buch schon bei mir parat liegt, wollte ich Lyaskye doch endlich mal kennenlernen. Es hat sich gelohnt, die Welt konnte mich echt begeistern.

Heute machen wir mal etwas anderes, ihr bekommt direkt eine Reihen-Rezension. Ich hoffe, ich bekomme das hin, es ist nämlich auch meine Erste. Die Dilogie an sich startete für mich stark und wird dann leider immer schwächer. Schauen wir uns doch mal an, wie ich zu diesem Ergebnis komme.

Weiterlesen Weiterlesen

Ellingham Academy 3 von Maureen Johnson

Ellingham Academy 3 von Maureen Johnson

|Werbung| Ellingham Academy 3 wurde mir durch den Loewe Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war mehr als ein würdiger Abschluss dieser spannenden Trilogie.

Ellingham Academy 3 – Die Botschaft an der Wand
Von Maureen Johnson

Ellingham Academy 3 - Die Botschaft an der Wand Von Maureen Johnson

Der große Showdown an der Ellingham Academy!
Drei Todesfälle in der Gegenwart, drei Morde in der Vergangenheit und bei allen besteht eine Verbindung zu Milliardär Albert Ellingham und seiner exklusiven Schule. Als sich die Beweise verdichten, ist es für Stevie Bell an der Zeit, endlich das zu tun, wofür sie an die Ellingham Academy gekommen ist: den größten Kriminalfall des Jahrhunderts aufklären – und einen Mörder überführen.
Stevie hat den Entführer von Alice gefunden. Doch noch sind nicht alle Fragen beantwortet. Lebt Alice Ellingham noch? Und wie hängt ihr Verschwinden mit den Todesfällen in der Gegenwart zusammen? Als sich ein weiterer Unfall ereignet, soll das Internat evakuiert werden. Aber Stevie ist sich sicher: Dieses Rätsel kann sie nur am Schauplatz des Verbrechens lösen. Gemeinsam mit ihren Freunden versteckt sie sich in der Schule. Was jedoch niemand ahnt: Dort sind sie nicht nur einem heftigen Schneesturm ausgeliefert, sondern auch einem Mörder, der keine Skrupel kennt …

Bild- und Textquelle: Loewe Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Emerick und die schlafende Wächterin von Tanja Heitmann

Emerick und die schlafende Wächterin von Tanja Heitmann

|Werbung| Emerick wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war eine sehr eigene und skurrile Geschichte, die mich leider nur mittelmäßig begeistern konnte.

Emerick und die schlafende Wächterin

Von Tanja Heitmann

Emerick und die schlafende Wächterin  Von Tanja Heitmann

Für die junge Jasna ist Lastage House die Chance, ein neues Leben zu beginnen: Professor Leopold hat sie als Assistentin unter seine Fittiche genommen. Gemeinsam betreuen sie Kinder und Jugendliche, deren Leben aus den Fugen geraten ist. An einem von ihnen beißt Jasna sich allerdings die Zähne aus: Emerick ist nicht nur faszinierend, wie der Professor schwärmt, sondern sieht die Welt auf seine ganz eigene Weise. Als Jasnas Schützling, die kleine Lia, unerklärlicherweise ins Koma fällt, bietet Emerick seine Hilfe an. Damit beginnt die Jagd auf einen geheimnisvollen Schatten, und Jasna stellt fest, dass es in Lastage House nicht nur verrückt zugeht, sondern vor allem magisch …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Nocturna – Das Spiel des Fuchses von Maya Motayne

Nocturna – Das Spiel des Fuchses von Maya Motayne

|Werbung| Nocturna wurde mir durch die Verlagsgruppe Randomhouse über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Nach einigen Startschwierigkeiten konnte mich dieser in sich geschlossene Auftakt komplett überzeugen.

Nocturna – Das Spiel des Fuchses

Von Maya Motayne

Nocturna – Das Spiel des Fuchses  Von Maya Motayne

Wenn Tag und Nacht aufeinandertreffen, beginnt das Spiel des Fuchses – und es ist tödlich.
Es ist Jahre her, dass Finn zuletzt ihr eigenes Gesicht erblickt hat. Denn die Gesichtsdiebin verfügt über Magie, die es ihr erlaubt, ihre Erscheinung beliebig zu verändern. Doch nicht nur sie weiß, wie nützlich dieses Talent ist: Ein finsterer Unterweltboss hat Finn in seiner Gewalt. Sollte die Gesichtsdiebin daran scheitern, einen Auftrag für ihn auszuführen, wird sie ihrer Kräfte für immer beraubt werden. Der gutmütige Prinz Alfehr, Thronfolger wider Willen, wendet ebenfalls zwielichtige Magie an: Er will seinen verschwundenen älteren Bruder, den Kronprinzen, finden, obwohl alle glauben, er sei tot. Als sich Finn und Alfehr gegenüberstehen, ist es, als würden Kräfte so unterschiedlich wie Tag und Nacht aufeinanderprallen. Und diese Wucht setzt eine ungeahnt böse Magie frei …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Federn über London 2 – Irreführung von Sabine Schulter

Federn über London 2 – Irreführung von Sabine Schulter

|Werbung| „Federn über London 2“ wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Für mich war der Band etwas schwächer als der Vorgänger, aber immer noch lesenswert.

Federn über London 2 – Irreführung

Von Sabine Schulter

Federn über London 2 – Irreführung Von Sabine Schulter

Bist du bereit für die Unterwelt Londons?
Völlig unerwartet erhält Clear ihren ersten Schub und steigt zu einem Engel des zweiten Trimesters auf. Zuerst erleichtert sie das, denn es bedeutet, dass sie gemeinsam mit Ease und den anderen Todesengeln die Seelen Verstorbener einsammeln kann.
Doch London ist in Aufruhr und die Vermutung, dass das dunkle Nichts Jagd auf Clear und ihre Kollegen macht, birgt große Gefahren. Niemand weiß, wer den Jäger aufgeschreckt hat, aber ein Hinweis führt sie direkt in die Tiefen der Unterwelt. Zusammen mit ihren Kollegen und dem gefallenen Engel Daimion begibt sich Clear dorthin, ohne zu merken, dass die Lösung vieler Rätsel direkt vor ihr liegt.

Bild- und Textquelle: Sabine Schulter

Weiterlesen Weiterlesen

Touch of Ink 1 – Die Sage der Wandler von Stefanie Lasthaus

Touch of Ink 1 – Die Sage der Wandler von Stefanie Lasthaus

|Werbung| Touch of Ink wurde mir durch den Ravensburger Buchverlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Ich bin etwas zwiegespalten, was dieses Buch angeht, denn da ist einiges Luft nach oben was die Spannung angeht.

Touch of Ink 1 – Die Sage der Wandler

von Stefanie Lasthaus

Touch of Ink 1 – Die Sage der Wandler  von Stefanie Lasthaus

Destiny is written on your skin.
Seit Quinn denken kann, trägt sie ein Tattoo im Nacken. Ein wunderschönes, verschlungenes Muster – doch weder Quinn noch ihre Adoptiveltern wissen, woher sie es hat. Bis Quinn im ersten Semester an der Vancouver Island University auf Nathan trifft. Nathan, der ihr einen heiß ersehnten Job vor der Nase wegschnappt. Dessen funkelnde Augen und fast raubtierhafte Geschmeidigkeit Quinn unweigerlich faszinieren. Instinktiv spürt sie, dass hinter der Fassade des Vorzeigestudenten etwas Unbezähmbares lauert. Doch sie ahnt nicht, dass Nathans Geheimnis etwas mit den unheimlichen Visionen zu tun hat, die sie seit Monaten verfolgen.

Bild- und Textquelle: Ravensburger Buchverlag

Weiterlesen Weiterlesen