Fantasybuchtipps von SPLern: Cara Yarash mit Im Bann der Elfenwelt

Fantasybuchtipps von SPLern: Cara Yarash mit Im Bann der Elfenwelt

Im Bann der Elfenwelt von Cara Yarash

 

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen besonderen Buchtipp einer Selfpublisherin für euch. Warum besonders? Weil ich sie bereits persönlich getroffen habe und da das Gefühl zum Buch doch immer etwas Anderes ist, zumindest für mich. Ich sage nur, wenn Blogger zu Autoren werden. Außerdem schreibt sie über eine meiner liebsten Wesen: die Elfen.
Könnt ihr da widerstehen? Werfen wir doch mal einen genaueren Blick auf ihr Buch.

Im Bann der Elfenwelt
Von Cara Yarash

Im Bann der Elfenwelt von Cara Yarash

Die verlorene Magie eines geheimnisvollen Volkes.
Eine prophezeite Retterin.
Und ein Opfer, das schwerer wiegt als der Wille des Schicksals.
Der wöchentliche Ausritt endet für die junge Merina anders als geplant. Nach einem Unfall findet sie sich in der Elfenwelt Elona wieder und erfährt im königlichen Palast von einer alten Prophezeiung. Gemeinsam mit der Prinzessin Aysira und dem eindrucksvollen Wächter Aladriel bricht Merina auf zum Tal der Göttin, denn sie allein entscheidet über den Ausgang der ewigen Fehde mit dem König der Totenwelt. Sind die wachsenden Kräfte der Halbelfe stark genug, um Elona zu retten – oder wird das Schicksal aller Elfen im Reich der Seelen besiegelt?

Bild- und Textquelle: Cara Yarash


Bibliografie:

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2020
Seiten: 296 Seiten
Preis: Taschenbuch 12,00€, EBook 2,99 €
ISBN: 978-3-7528-9915-3 (TB)
|Werbung| Weitere Informationen zu „Im Bann der Elfenwelt“ direkt bei Amazon.de oder BOD


3 Fragen an Cara Yarash

Natürlich ließ es Cara sich auch nicht nehmen, euch 3 Fragen zu beantworten, um einen besseren Einblick in ihr Buch zu bekommen.

 

Was erwartet den Leser bei deinem Buch?

Bei “Im Bann der Elfenwelt” erwartet den Leser eine neue Welt, die auf den ersten Blick wie unsere scheint und sich durch kleine Details aber sehr von ihr unterscheidet. Es wird auf jeden Fall magisch, romantisch, ein bisschen traurig (ich hab Taschentücher gebraucht beim Schreiben!) und dramatisch.

Dein/e Prota klopft an deine Haustüre. Was will er/sie wohl von dir?

Würde Merina an meine Tür klopfen, wäre ihr Anliegen wohl, dass ich bloß alles zurücknehmen soll, was ich in dieses – ich zitiere – “blöde Buch” geschrieben und ihr angetan habe. Dann würde ihr aber wieder einfallen, dass ohne den Sturz im Wald so einiges nicht passiert wäre und sie bestimmte Leute nie getroffen hätte. Anschließend würde ich sie reinbitten, um mit ihr Bratapfel-Cupcakes zu backen

Gibt es einen besonderen Fun Fact zu deinem Buch, ein Insidergeheimnis?

Es gibt einen Fun Fact, der kaum noch mit dem Buch zu tun hat. Merina hieß nämlich nicht immer so, ursprünglich war das nur ihr Zweitname, aber dann gab’s bei einer Drogerie plötzlich die Marke Isana und ein Schulfreund (ja, so alt ist die Urfassung, die quasi nichts mehr mit dem aktuellen gemein hat) hat sich so lange darüber lustig gemacht, dass meine Prota wie Seife heißt, dass ich schließlich den Namen ändern musste. Aber ich muss immer noch jedes Mal an die Geschichte denken, wenn ich die Seife sehe.

 

Herzlichen Dank für diesen Einblick, liebe Cara und ganz viel Erfolg mit deinem Buch. Ich hoffe, wir sehen uns auf der nächsten Messe wieder.


Ich bin ja gespannt, ob ich dieses Mal euren Geschmack treffen konnte. Wenn es nach mir ginge, könnten Elfen ja in jedem Buch vorkommen :)
Denkt daran, dass ihr alle bisherigen Beiträge auf der Hauptseite zur Aktion verlinkt findet.
Bis zum nächsten Mal,

Eure Kerstin

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.