Browsed by
Schlagwort: Laura Kneidl

Die Krone der Dunkelheit 2 – von Laura Kneidl – leider ein Mittelbuchband

Die Krone der Dunkelheit 2 – von Laura Kneidl – leider ein Mittelbuchband

|Werbung| Die Krone der Dunkelheit 2 wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und auch wenn ich die Geschichte liebe, hatte ich meine Probleme mit der Umsetzung.

Die Krone der Dunkelheit 2 – Magieflimmern
Von Laura Kneidl

Die Krone der Dunkelheit 2

Freya kennt die Wahrheit. Sie hat herausgefunden, was mit ihrem Bruder im Land der Fae geschehen ist, und nun bleibt für sie nur noch eines zu tun: Sie muss nach Thobria zurückkehren und sich ihrem Schicksal als zukünftige Königin stellen. Doch der Hof ist ein goldener Käfig voller Regeln und Verbote, dabei will Freya nichts sehnlicher als Magie wirken und Larkin finden, der als gesuchter Verbrecher noch immer auf der Flucht vor dem König ist. Zeitgleich ziehen die geplatzte Krönung und das gescheiterte Attentat auf den jungen Fae-Prinzen Kheeran immer gravierendere Folgen nach sich. Unruhen brechen unter den Unseelie aus und womöglich findet diese Bedrohung schon bald einen Weg in das Reich der Menschen.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl

[Rezension] Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl

|Werbung| Die Krone der Dunkelheit wurde mir vom Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Und auch wenn es mir am Anfang etwas Probleme bereitete, hat die Geschichte voll eingeschlagen und ich hibbel Band 2  entgegen.

 

Die Krone der Dunkelheit

Von Laura Kneidl

Inhalt:

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt. 

Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Water & Air von Laura Kneidl

[Rezension] Water & Air von Laura Kneidl

Nachdem ich bisher alle Bücher der Autorin aus dem Fantasybereich gelesen habe, musste natürlich auch Water & Air endlich vom SuB befreit werden. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass es mich dieses Mal leider nicht begeistern konnte. Ich erzähle euch auch warum.

Water & Air
Von Laura Kneidl

Inhalt:

Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Herz aus Schatten” von Laura Kneidl

[Rezension] “Herz aus Schatten” von Laura Kneidl

|Werbung| “herz aus Schatten” wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und ich muss es einfach fangirlen, weil es einfach soooo genial ist und ihr es lesen müsst. Ja müsst, bin ja gespannt, ob ihr auch auf mich hört ;)

 

Herz aus Schatten

von Laura Kneidl

Inhalt:

Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...