Browsed by
Schlagwort: Ueberreuter Verlag

Neuerscheinungen Juli – Es gibt einiges zu entdecken

Neuerscheinungen Juli – Es gibt einiges zu entdecken

Die Bild- und Textrechte obliegen dem jeweiligen VerlagNeuerscheinungen Juli 2019

Der Juli wird bunt

Hallo meine Lieben,

und Herzlich Willkommen zu den Neuerscheinungen Juli 2019 :) Es gibt wieder so einiges zu entdecken und es wird bunt. Der Juli bietet doch eine Vielfalt, die mich anlacht und ich zeige euch – wie jeden Monat – meine Must Haves. Im Juli haben es auch schon wieder 12 Bücher auf die Liste geschafft und ich weiß ehrlich nicht mehr, wann ich das jemals alles lesen soll. Aber ich will ja nicht schimpfen, es kommt bestimmt mal eine Zeit, in der keine Bücher erscheinen, die mich interessieren…haha. Wie immer sind das erst einmal nur die Prints, die EBooks zeige ich dann wieder extra, wenn mich da was anlacht. Das wird ja immer erst kurz vorher veröffentlicht.
Auf dem Banner oben seht ihr bereits eine Auswahl, da haben nicht alle drauf gepasst, die bekommt ihr jetzt. Die Neuerscheinungen Juli bieten uns Hexen, Geister, Elfen, starke Protas, Nervenkitzel und vieles mehr.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Herzenmacher von Akram El-Bahay

Herzenmacher von Akram El-Bahay

|Werbung| Herzenmacher wurde mir durch den Ueberreuter Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Leider lässt mich das Buch sehr zwiegespalten zurück.

Herzenmacher

Von Akram El-Bahay

Als Léo Mellino einem rätselhaften Fremden durch die Gassen seiner Heimatstadt folgt, gelangt er über einen geheimen Übergang in eine andere Welt. Eine Welt, die vom Winter beherrscht wird, seitdem der König unter dem Einfluss einer schönen Hexe steht. Eine Welt, in der es Zwerge gibt und mechanische Menschen, die von begabten Handwerkern gefertigt werden. Als Léo sich in diese Kunst einweisen lässt, zeigt sich sein außerordentliches Talent. Das kommt auch der Hexe zu Ohren, die ihre eigenen dunklen Pläne hat …

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Mitternachtsschule von Hendrik Lambertus

[Rezension] Die Mitternachtsschule von Hendrik Lambertus

|Werbung| „Die Mitternachtsschule“ wurde mir durch den Ueberreuter Verlag für eine Leserunde auf Lovelybooks.de zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Es war wirklich eine ungeheuer lustige Geschichte.

Die Mitternachtsschule – Erste Stunde Geisterkunde

Von Hendrik Lambertus

“Lieber Milan, willkommen an der Schule am Friedhofswinkel! Bitte bringe etwas zum Schreiben und einen kleinen Imbiss mit, der für Deine Art verträglich ist (lebende Maden und Würmer sind im Schulgebäude nicht erwünscht). Schulbeginn ist heute um Punkt Mitternacht.”

Handelt es sich um einen Scherz? Warum sollte Milans neue Schule zu nachtschlafender Zeit anfangen? Doch als er sich pünktlich um Mitternacht am Friedhofswinkel einfindet, wird ihm schnell klar, wieso: Seine neue Schule ist eine Monsterschule und er der einzige Mensch unter Vampiren, Irrlichtern, Ghulen und Nebelgeistern! Wie lange wird Milan wohl unentdeckt bleiben?

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Stille meiner Worte von Ava Reed

[Rezension] Die Stille meiner Worte von Ava Reed

Zu diesem Buch möchte ich euch einfach nur meine Gedanken zeigen und Ava danken, dass sie uns diese wunderschöne traurige Geschichte erschaffen hat  <3

 

Die Stille meiner Worte

Von Ava Reed

Inhalt:

Die ganz großen Gefühle

Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt.

Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder.

Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist …

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Almost a fairytale – Verwunschen” von Mara Lang

[Rezension] “Almost a fairytale – Verwunschen” von Mara Lang

|Werbung| “Almost a fairytale” wurde mir vom Ueberreuter Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Schon als ich das Cover entdeckt hatte, wusste ich, dass ich dieses Buch lesen werde, denn zu Märchenadaptionen kann ich nie Nein sagen. Doch leider bekam ich etwas komplett anderes als ich erwartet habe und es trifft nicht meinen Geschmack.

 

Almost a fairytale – Verwunschen

von Mara Lang

 

Inhalt:

Es war einmal …

Aeromobile, Sicherheitsdrohnen und »Tischlein Deck Dich«-Fastfoodketten:

Die junge Magische Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, die nach höchstem technischen Standard funktioniert. Und auch wenn es Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen – gibt, ist alles Magische festen Regeln unterworfen.

Als Natalie ihr Herz an Prinz Kilian verliert und ihm in einer brenzligen Situation helfen will, benutzt sie verbotenerweise Magie. Damit bringt sie einen Stein ins Rollen, der nicht nur ihr Leben aus den Fugen geraten, sondern auch die Gesellschaft in ihren Grundfesten erschüttern lässt …

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Klappentext Donnerstag #5

Klappentext Donnerstag #5

Hallo meine Lieben,

 

es ist schon wieder Donnerstag, das heißt Zeit für einen neuen Klappentext Donnerstag. Ich nehme einfach zu gerne an der Aktion von Pink Mai Books teil.

Wie ihr mittlerweile wisst, liegt hier das Augenmerk auf den inneren Werten der Bücher. Denn sind wir doch mal ehrlich, wir lassen uns doch alle viel zu sehr von schönen Covern beeinflussen 😉

Heute habe ich eins meiner Lieblingsbücher für euch, das ich in einem Rutsch gelesen habe:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Erwählten von Aranea Hall von Susanne Gerdom

[Rezension] Die Erwählten von Aranea Hall von Susanne Gerdom

|Werbung| “Die Erwählten von Aranea Hall” wurde mir durch den Ueberreuter Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und es ist ein Buch, das mich wirklich überrascht hat denn ist nichts wie es scheint :)

Die Erwählten von Aranea Hall

von Susanne Gerdom

img_2800

 

Inhalt:

Bist du erwählt?

Als Liv ohne ein Wort der Erklärung auf eine Fähre verfrachtet wird, glaubt sie, dass ihre Mutter sie in eine Besserungsanstalt abschiebt. Doch das Internat »Aranea Hall«, das abgeschieden auf einer Insel liegt, ist luxuriös und technisch hochklassig ausgestattet. Liv stellt fest, dass jeder ihrer Mitschüler über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt und sie fragt sich, was sie selbst in »Aranea Hall« verloren hat. Als sie mehr Zeit mit Jayce, einem attraktiven »Bad Boy«, verbringt, erfährt sie von der verborgenen Geschichte der Welt, dem epischen Kampf zweier Geheimgesellschaften Arachne und Nadir – und dass »Aranea Hall« ein Ausbildungscamp für Arachne ist. Doch noch schockierender ist die Erkenntnis, dass ihre Mutter sie ihr ganzes Leben lang belogen hat. Wer ist Liv wirklich und wem kann sie überhaupt noch trauen?

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed

[Rezension] Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed

|Werbung| Wer mich kennt, weiß, dass ich ein riesiger Fan der Bücher von Ava Reed bin. Da ist wirklich eins schönes als das andere. Deswegen freut es mich umso mehr, dass ich ihr neues Buch bereits vorab lesen durfte und euch heute, pünktlich zur Veröffentlichung meine Rezension zeigen darf:

 

Wir fliegen, wenn wir fallen

Von Ava Reed

Inhalt:

„Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie.“

Eine Liste mit zehn Wünschen.

Ein letzter Wille.

Und zwei, die ihn gemeinsam erfüllen sollen.

Die Geschichte von Yara und Noel

Quelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...