Rebellion – Schattensturm von Jennifer L. Armentrout

Rebellion – Schattensturm von Jennifer L. Armentrout

|Werbung| Rebellion wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war wieder ein fesselnder zweiter Band…

Rebellion – Schattensturm
Von Jennifer L. Armentrout

Rebellion von Jennifer L Armentrout

Evies erste Begegnung mit Luc hat ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Endlich kennt sie die Wahrheit über ihre eigene Identität. Ihre Erinnerungen sind dadurch allerdings nicht zurückgekommen; ihr fehlen ganze Monate. Evie muss herausfinden, wer sie wirklich ist – und wer sie war. Doch jeder neue Hinweis wirft nur weitere Fragen auf. Während ihrer Suche kommen sie und Luc sich immer näher. Aber fühlt er sich wirklich zu Evie hingezogen – oder nur zur Erinnerung an ein Mädchen, das nicht mehr existiert?

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag


Bibliografie:
Erscheinungsdatum: 23. Dezember 2019
Reihe: Band 2 von 3
Verlag: Carlsen
Seiten: 544
Preis: Hardcover 21,99€, EBook 14,99€
ISBN: 978-3-551-58402-1
Weitere Informationen zu „Rebellion“ direkt bei Carlsen oder Amazon.de

Rebellion von Jennifer L. Armentrout

Meine Meinung:

 

Nach Revenge musste ich natürlich auch Rebellion von Jennifer L. Armentrout lesen, weil ich einfach zu neugierig war, wie die Geschichte um Luc und Evie weitergeht. Und auch wenn mir von der Handlung dieser Band richtig gut gefallen hat, hatte ich wieder so meine Probleme.

Dieses Mal ist es mir sofort wieder gelungen, in der Handlung zu versinken und ich wollte auch gar nicht aufhören zu lesen. Jennifer L. Armentrout schafft es einfach, so viel Witz und Spannung zu vereinen, dass eine sagenhafte Mischung entsteht. Keine schreibt so amüsante Wortgefechte wie sie und das liebe ich.

Zur Handlung von Rebellion kann ich euch natürlich nicht wirklich etwas erzählen, aber dass es nur so vor Spannung, Action und Enthüllungen strotzt…das kann ich sagen. Wir erleben wirklich solch unerwartete Wendungen, dass die Geschichte eine unheimliche Sogwirkung bei mir entwickelt hat und ich musste sie einfach nur verschlingen. Es gab so viel Neues und auch viel Altbekanntes aus der Lux-Reihe, weswegen ich euch wirklich dringend empfehlen kann, diese als Erstes zu lesen, sonst versteht ihr nicht alle Zusammenhänge. Und im letzten Drittel erschlagen sich die Ereignisse dermaßen, dass ich kaum zum Luft holen kam. Um es kurz zu sagen: die Handlung war bombastisch und ich bin sowas von gespannt, wie das alles im Finale enden wird.

Was dieses Mal mein Problem war, waren wieder die Charaktere, aber genau andersrum wie im ersten Band. Luc liege ich mittlerweile zu Füßen und ich liebe seine selbstverliebte Art und seinen übertriebenen Beschützerinstinkt. Das liegt wohl an der Rasse :) Und dabei steckt er doch voller Selbstzweifel. Er ist wirklich genial gezeichnet. Nicht so gefallen hat mir dieses Mal Evie. Sie ging mir teils sogar richtig auf die Nerven. Im Grunde ist sie einfach bombastisch, aber in diesem Band ist sie so weinerlich und ihr Selbstbewusstsein hat sich in Luft aufgelöst. Ich hoffe, das dreht sich wieder im Finale. So ist es nicht wirklich mein Geschmack, weshalb mich auch die Liebesgeschichte zwischendurch nicht wirklich emotional erreichen konnte. Das konnten Daemon und Kat besser. Bei Luc und Evie ist mir irgendwie alles etwas zu glatt. Aber das nimmt zum Glück keinen allzu großen Raum ein und vom Rest bin ich ja mehr als begeistert.

Alles in allem kann ich sagen, dass mir Rebellion sogar einiges besser gefallen hat als Revenge. Die Geschichte erhielt eine deutliche Steigerung, was Action, Wendungen und Enthüllungen anging. Nur die Charaktere selbst sind noch nicht ganz bei mir angekommen. Ich bin ja gespannt, ob das Luc und Evie im Finale gelingt, denn eigentlich sind beide echt genial.

Mein Fazit:

 

Im direkten Vergleich zu Revenge hat mir Rebellion von Jennifer L. Armentrout noch besser gefallen. Die Handlung war voll von Action, Spannung, Enthüllungen und ihrem unvergleichlichen Humor. Einfach eine absolut süchtig machende Mischung. Lediglich mit den Charakteren hatte ich so meine Probleme, oder besser gesagt mit Evie, die dieses Mal nicht so ganz meinem Geschmack entsprach. Aber ansonsten habe ich nichts auszusetzen und freue mich schon wahnsinnig auf das große Finale.

Hier könnt ihr euch nochmals meine Meinung zu Band 1 anschauen:

Revenge von Jennifer L. Armentrout

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.