Wild – Sie hören dich denken von Ella Blix

Wild – Sie hören dich denken von Ella Blix

|Werbung| „Wild“ wurde mir durch den Arena Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war ein echter Pageturner voller Spannung.

Wild – Sie hören dich denken

von Ella Blix

Wild – Sie hören dich denken  von Ella Blix
Sie hören dich denken. Doch du kannst sie nicht verstehen. Noch nicht.
Seit einem erschreckenden Erlebnis auf einem Waldausflug mit der Schule ist Noomi nicht mehr dieselbe. Erinnerungsfetzen, die berauschend, aber auch verstörend sind, führen sie immer wieder zurück zu diesem Tag im Wald. Seitdem ist etwas mit ihr passiert, und sie muss herausfinden, was dort geschehen ist. Warum kann sie sich nicht erinnern? Warum fühlt sie sich seitdem den Tieren so nah?
Ein geheimes Experiment.
Vier jugendliche Straftäter.
Menschlich handelnde Tiere im Wald.
Die Evolution am Wendepunkt – FEEL NATURE!
Atmosphärisch, rätselhaft und aufwühlend –  der neue Roman von dem preisgekrönten Autorinnenduo Ella Blix, bestehend aus Antje Wagner und Tania Witte.

Bild- und Textquelle: Arena Verlag


Bibliografie
Erscheinungsdatum: 27. Mai 2020
Verlag: Arena
Reihe: nein
Seiten: 376
Preis: Hardcover 18,00€, EBook 13,99€
ISBN: 978-3-401-60510-4
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Weitere Informationen zu „Wild“ direkt beim Arena Verlag oder Amazon.de

Wild – Sie hören dich denken  von Ella Blix

Meine Meinung:

 

Schon als ich das Cover zu „Wild“ von Ella Blix gesehen habe, war ich hin und weg. Und auch der Klappentext war mehr als vielversprechend. Ich musste es einfach lesen. Und einmal angefangen, war das Buch auch schon beendet. Ich habe es einfach nur verschlungen und konnte gar nicht genug davon bekommen. Das nenne ich mal einen echten Pageturner.

Auch wenn ich schon andere Bücher des Autorenduos auf meinem SuB habe, war „Wild“ das erste, das ich gelesen habe. Was ein Fehler. Die beiden schreiben so genial. So herrlich einnehmend und packend ab der ersten Seite. Alles ist so wundervoll atmosphärisch in diesem Waldcamp. Ich habe mich förmlich dorthin gedacht. Und dazu diese Story voller Spannung und Fantasie, gemischt mit technischem Wahnsinn. Wirklich ganz große Klasse.

Wir beginnen die Geschichte als die vier jugendlichen Straftäter Noomie, Olympe, Ryan und Flix im Erziehungscamp Feel Nature mitten im Wald ankommen. Und sofort war ich gefesselt, denn jeder hat eine andere Motivation, einen anderen Hintergrund und alle haben ihre Geheimnisse. Ich kann gar nicht genau sagen, warum, aber ich wollte unbedingt mehr erfahren und konnte gar nicht aufhören mit Lesen. Da war einfach dieser Sog…genial!

Als dann auch noch mysteriöse Dinge im Camp geschehen, Sachen verschwinden und Angriffe von Tieren beginnen, war ich absolut gefangen. Ich kann euch hier auch gar nicht mehr erzählen, denn alles würde spoilern. So nach und nach tauchen wir tiefer in die Geschehnisse des Camps ein oder besser in die Geheimnisse außen rum. Es wird immer dubioser und geheimnisvoller und ich MUSSTE einfach wissen, wie das alles zusammenhängt. Dazu kamen die fantastischen Einschläge gemischt mit Wissenschaft, die absolut verständlich erklärt ist und noch mehr Spannung entfachte.

Ich bin wirklich hin und weg von der Geschichte, die auch hauptsächlich auf ihrem Geheimnis und den Machenschaften beruht. Unheimlich interessant. Die Campteilnehmer lernen wir zwar etwas kennen, aber nicht sehr tief. Was aber auch überhaupt nicht notwendig ist für diese Geschichte. Was wir wissen müssen, erfahren wir und alles andere, wie deren Entwicklung und Wandlung ist absolut einnehmend zu beobachten.

Für mich war „Wild“ ganz große klasse und ich kann es jedem nur empfehlen.

 

Mein Fazit:

 

„Wild“ von Ella Blix ist ein Buch, das man einfach auf einmal verschlingen muss. Aufhören zu lesen ist hier wirklich unmöglich. In einem absolut atmosphärischen Setting lassen uns die beiden den Campalltag erleben und führen uns auf einen mysteriösen und fantastischen Weg in die Tierwelt. Die Spannung war für mich immer extrem hoch und ich musste einfach wissen, wie das alles enden wird. Ich bin begeistert. Absolute Leseempfehlung meinerseits.

Loading Likes...

5 thoughts on “Wild – Sie hören dich denken von Ella Blix

  1. Oh das klingt ja fantastisch!
    Die Geschichte hat mich schon vor kurzem angesprochen aber nach deiner positiven rezi werde ich es auf jeden Fall lesen müssen!
    Bin schon sehr gespannt…☺️

  2. Hey Kerstin,
    Ich hätte da mal eine Frage. Ich bin ja auch eine begeisterte Leserin und schreibe auch für die örtliche Buchhandlung einige Rezensionen und Bandarolen. In letzter Zeit spiele ich mit dem Gedanken, ebenfalls einen Bücherblog zu erstellen. Und da würde ich gerne wissen wie du so angefangen hast, was du für ein Programm für deinen Blog benutzt und ob du mir das empfehlen kannst.
    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.😀

    Liebe Grüße
    Lara

    1. Huhu Lara,
      angefangen habe ich mit einer simplen Facebook Seite, aber kurz darauf hier den Blog eröffnet. Das war aber alles einfacher, weil es vor der DSGVO war.
      Seitdem hoste ich selbst, damit ich alle rechtlichen Bestimmungen umsetzen kann. Da musst du dich wohl durch all die rechtlichen Artikel kämpfen.
      Ansonsten Anbieter suchen und los geht es.
      Das ist echt sehr viel zu beachten um das mal kurz zu schreiben, aber es gibt ewig viele Artihel und Berichte, die du dir anschauen kannst.

      Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.