Browsed by
Schlagwort: Heyne Verlag

Für mich ein FLOP: Chilling adventures of Sabrina von Sarah Rees Brennan

Für mich ein FLOP: Chilling adventures of Sabrina von Sarah Rees Brennan

|Werbung|  Chilling Adventures of Sabrina wurde mir über das Bloggerportal durch den Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Wenn es nach mir geht, kann man das Buch aber getrost ignorieren.

Chilling Adventures of Sabrina – Hexenzeit
Von Sarah Rees Brennan

Chilling adventures of Sabrina von Sarah Rees Brennan
Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen entsagen müssen. Ihren Freundinnen und ihrer großen Liebe Harvey. Wird sie das schaffen? Und liebt Harvey sie überhaupt so sehr wie sie ihn? Um das herauszufinden, lässt sich Sabrina von ihrem Cousin Ambrose zu einem gefährlichen Plan überreden: Sie wendet einen Zauber bei Harvey an. Etwas, was ihre beiden Tanten, ebenfalls Hexen, Sabrina absolut verboten haben. Nicht ohne Grund, denn plötzlich ist mehr als nur ein Leben in großer Gefahr …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Neuerscheinungen – Der September hat es in sich

Neuerscheinungen – Der September hat es in sich

Alle Bild- und Textrechte obligen dem jeweiligen Verlag

Neuerscheinungen im September

Neuerscheinungen im September

Seid ihr bereit dafür?!

 

Hallo meine Lieben,

es ist doch mal wieder Zeit, auf die Neuerscheinungen im September zu schauen. Ihr müsst jetzt ganz stark sein und auch etwas Zeit mitbringen, denn im September haben es sage und schreibe 19 (!) Bücher auf meine Liste geschafft. NEUNZEHN! Es wird nicht besser…aber man merkt, dass die Buchmesse immer näher rückt und alle Verlage hauen nochmal so richtig geniale Bücher raus. Wie immer habe ich bestimmt wieder welche vergessen, aber diese stehen alle auf meiner Wunschliste und kommen teilweise zu mir. Viel Spaß beim Stöbern.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Tief im Wald von Peternelle van Arsdale

Tief im Wald von Peternelle van Arsdale

|Werbung| Tief im Wald wurde mir über das Bloggerportal durch den Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Es ist speziell und anders, aber so genial.

Tief im Wald

Von Peternelle van Arsdale

Tief im Wald von Peternelle van Arsdale

Alys ist sieben, als die Seelenesser eines nachts in ihr Dorf kommen. Am Morgen danach sind alle Erwachsenen tot. Alys und die anderen Kinder müssen fortan in einem Nachbardorf leben, wo die Menschen gläubig sind und das Biest fürchten, das tief im Wald lebt. Doch das Biest ist nicht das, was es zu sein scheint – ebenso wenig wie Alys. Das Mädchen spürt, dass es in seinem Inneren mit den Seelenessern verbunden ist. Als Alys älter und ihre geheime Gabe stärker wird, sehnt sie sich immer mehr nach der Freiheit jenseits des Dorfes. Da schlägt das Schicksal erneut zu, und Alys macht sich auf die gefährliche Reise in den dunkelsten Teil des Waldes …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Leseliste Juni – Ran an den SuB

Leseliste Juni – Ran an den SuB

Leseliste Juni

Leseliste Juni – Der SuB atmet auf

 

Hallo meine Lieben,

diesen Monat bin ich echt mal früh dran, aber ich hatte mal wieder Lust, euch meine Leseliste für den Juni zu zeigen. Meine Leseliste Mai ist fast “abgearbeitet”, sprich ich starte wohl auch schon bald damit, weshalb sie etwas voller wird. Auf dem Foto oben seht ihr schon, welche Bücher ich von meinem SuB ausgesucht habe. Und endlich geht es mal wieder an den SuB! Hört ihr ihn jubilieren? Das ist aber natürlich nicht alles. Die Leseliste Juni ist gut gefüllt und ich freue mic hauf jedes einzelne Buch. Es kommen auch noch einige Reziexemplare an, aber es bleibt echt überschaubar und das ist gut so. Schauen wir doch mal, was ich so lesen werde:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch] Scharnow von Bela B. Felsenheimer

[Abbruch] Scharnow von Bela B. Felsenheimer

|Werbung| Scharnow wurde mir durch die Verlagsgruppe Randomhouse über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt. Für mich war es echt eine Enttäuschung.

Scharnow

Von Bela B. Felsenheimer

In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen stark macht, ist auch die Liebe nicht weit.

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Tochter der Hexe von Paula Brackston

[Rezension] Die Tochter der Hexe von Paula Brackston

|Werbung| Die Tochter der Hexe wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und auch wenn ich etwas ganz anderes erwartet habe, hat es mir dennoch gut gefallen.

Die Tochter der Hexe

Von Paula Brackston

 

Bathcomb, England, im Jahr 1628. Fassungslos muss die junge Bess Hawksmith mit ansehen, wie ihre Mutter als Hexe hingerichtet wird. Doch damit nicht genug, die Hexenjäger sind auch hinter ihr selbst her. Verzweifelt vertraut sich Bess dem geheimnisvollen Gideon Masters an, von dem man hinter vorgehaltener Hand munkelt, er sei ein Schwarzmagier. Und tatsächlich zwingt Gideon Bess zu einem dunklen Pakt … Dorset im Jahr 2007: Bess hat sich in der ruhigen Ortschaft Matravers ein neues Leben aufgebaut. Dank ihrer Kräutermischungen und homöopathischen Heilkünste ist sie bei den Einheimischen hoch angesehen. Keiner ahnt, dass die freundliche, attraktive Frau in Wahrheit eine unsterbliche Hexe ist. Bis Bess eines Tages von den finsteren Mächten ihrer Vergangenheit eingeholt wird.

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
BRAVE von Jennifer L. Armentrout – ein würdiges Finale?

BRAVE von Jennifer L. Armentrout – ein würdiges Finale?

|Werbung| BRAVE wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Bisher konnte mich die Reihe ja mehr als begeistern. Schafft es das Finale auch?

Brave – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit
Von Jennifer L. Armentrout

Zwar konnte sich Ivy aus der Gewalt des dunklen Fae-Prinzen befreien, doch sie hat sich verändert: Etwas Dunkles und Gefährliches scheint in ihr zu wohnen und die Beziehung zu Ren, dem Mann, den sie liebt, zu zerstören. Ren wiederum würde alles tun, um Ivy von ihrem dunklen Fluch zu befreien. Doch Ivy ist klar, dass sie Ren verlassen muss – zumindest für kurze Zeit –, um sich den Fae ein für alle Mal zu stellen. Denn nur wenn sie den dunklen Prinzen und seine Königin besiegen kann, hat sie eine Chance, ihr Leben zu retten. Und ihre Liebe zu Ren …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Leseliste März] Die Buchmesse ist da….

[Leseliste März] Die Buchmesse ist da….

Cover- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Der Buchmessemonat steht an

 

Ihr Lieben,

die Buchmesse steht vor der Tür und dementsprechend sieht auch meine Leseliste für den März aus, denn es tümmeln sich dort doch so einige Neuerscheinungen, denen ich einfach nicht widerstehen konnte. Und da ich im Februar so viel gelesen habe und das trotz kurzem Monat starte ich doch voll motiviert in den März. Damit ihr auch vorab seht, was euch denn auf jeden Fall an Rezensionen erwartet, stelle ich euch meine Leseliste persönlich vor. Liebe Leseliste März, hier sind meine Leser. Liebe Leser, hier ist meine Leseliste März:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Lesemonat Januar] Ein perfekter Start und ein Ausblick auf Februar

[Lesemonat Januar] Ein perfekter Start und ein Ausblick auf Februar

Ein perfekter Start ins Neue Jahr

 

Hallo ihr Lieben,

der erste Monat ist bereits vorbei oder so gut wie und da ich mein aktuelles Buch nicht mehr beenden werde, kann ich euch doch schon einen Rückblick auf meinen Jahresauftakt zeigen. Im Gesamten bin ich so zufrieden, dass es ein gelungener Auftakt war, auch wenn ich untypisch wenig für diese Jahreszeit gelesen habe. Ich habe jetzt schon einen heißen Kandidat auf das Jahreshighlight gefunden und auch die erste Enttäuschung hinter mir. Außerdem gibt es noch einen kleinen Ausblick, was im Februar alles ansteht.

Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Buchneuerscheinungen im Februar – Meine Must Haves

Buchneuerscheinungen im Februar – Meine Must Haves

Text- und Coverrechte obliegen dem jeweiligen Verlag.

Hört ihr euer Konto schon weinen?

 

Ihr Lieben,

ihr müsst jetzt stark und tapfer sein. Verdammt tapfer. Der Monat vor der Messe steht bevor und das merkt man auch ganz deutlich an den vielen Neuerscheinungen, die den Buchmarkt erobern wollen. Ich habe euch hier wirklich nur meine Must Haves zusammengefasst. Dennoch bin ich auf sage und schreibe 20 Bücher gestoßen, die ich ich einfach brauche. Und ich bin sicher, ich habe noch einige vergessen oder darf euch die Cover noch nicht zeigen. Viel Spaß beim Stöbern :)

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...