The One – Finde dein perfektes Match von John Marrs

The One – Finde dein perfektes Match von John Marrs

|Werbung| The One wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war wirklich ein kurzweiliges und überraschendes Buch.

The One – Finde dein perfektes Match
Von John Marrs

The One von John Marrs

In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA.com Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere …

Bild- und Textquelle: Randomhouse


Bibliografie:
Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2019
Verlag: Heyne
Seiten: 496
Preis: Klappenbroschur 15,99€, EBook 12,99€
ISBN: 978-3-453-32061-1
Weitere Informationen zu „The One“ direkt bei Randomhouse oder Amazon.de

The One von John Marrs

Meine Meinung

 

Wer von der Aufmachung mit dem rosa Buchschnitt und dem Titel denkt, er würde mit „The One – Finde dein perfektes Match“ von John Marrs zu einem Liebesroman greifen, der ist wohl komplett falsch.
Denn mit einer absolut faszinierenden Idee ist dem Autor hier ein rasanter, spannender und hochinteressanter Thriller gelungen, den man nur schwer aus der Hand legen kann. Und das obwohl mir nicht alles gefallen hat, was ich zu lesen bekam.

In „The One“ erleben wir die Geschichte aus fünf verschiedenen Erzählperspektiven bzw. Charakteren, die alle eines gemeinsam haben: alle sind mit MatchyourDNA.com verbunden. Einer absolut faszinierenden Idee: seine wahre Liebe auf Grund der DNA zu finden, denn den genetischen Partner gibt es nur einmal auf der Welt und verspricht der wahre Seelenverwandte zu sein.

Klingt zunächst interessant, oder? Doch John Marrs zeigt uns, was denn alles mit dem perfect match schief gehen kann oder vielmehr, was denn alles geschehen kann, wenn man die DNA über die Liebe stellt. Wie weit seid ihr denn bereit, für den einzig Wahren zu gehen? Was würdet ihr opfern?
Und das macht er in einer Art, die ich absolut genial finde. Kurze knackige Kapitel, ein einnehmender Schreibstil und unendlich viele überraschende Wendungen, mit denen ich nie im Leben gerechnet hätte. Natürlich immer gegen Ende der kurzen Kapitel, so dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Das macht die Geschichte richtig rasant und kurzweilig.

Zu den fünf Charakteren kann ich euch natürlich nichts sagen, außer den Namen, aber die erfahrt ihr auch selbst zu Beginn. Denn jeder Einzelne hat eine absolut überraschende Geschichte. Und so jeder hat doch ein Geheimnis, das er nicht gleich jedem erzählt, auch nicht seinem perfect match. Allerdings muss ich offen zugeben, dass mir nicht alle Erzählstränge gefallen haben. Jeder hatte etwas an sich, aber durchweg begeistern konnte mich keiner, so dass ich es manchmal doch recht uninteressant fand. Es war nie langweilig, da es ja immer nur kurze Kapitel sind und sich rasch wieder alles änderte, aber ganz packen konnte mich die Geschichte nicht. So genial sie auch ist.
Dennoch bin ich von dieser neuartigen Idee fasziniert, denn ganz so abwegig ist sie in der heutigen Zeit ja nicht.

„The One“ ist für mich kein Highlight, aber eine genial durchdachte und rasante Geschichte, die ich unheimlich gerne verfolgt habe und nur empfehlen kann. Ich freue mich schon auf weitere Werke des Autors.

 

Mein Fazit:

 

Mit „The One – Finde dein perfektes Match“ ist John Marrs ein rasanter, faszinierender und sehr kurzweiliger Thriller gelungen, der die neueste Technologie über die menschlichen Gefühle stellt. Welche Auswirkungen das Ganze hat, zeigt er uns in kurzen Kapiteln, die voller Überraschungen und Wendungen stecken, so dass es nie langweilig wird, auch wenn mir nicht alle Charaktere durchweg gefallen haben. Für mich war es ein sehr kurzweiliges Lesevergnügen, das mich durch die Grundidee so begeistern konnte, dass ich das Buch nur empfehlen kann.

Loading Likes...

Ein Gedanke zu „The One – Finde dein perfektes Match von John Marrs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.