Durchsuchen nach
Schlagwort: Randomhouse

Buch Neuerscheinungen im Oktober 2020

Buch Neuerscheinungen im Oktober 2020

Alle Bild- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Buch Neuerscheinungen im Oktober 2020

Willkommen im Buchmessemonat

 

 

Hallo ihr Lieben,

 

dachtet ihr, der September wäre hart geworden, was die Neuerscheinungen angeht? Tja, willkommen im Buchmessemonat. Und weil ich nicht und vor allem mein Konto nicht allein leiden will, zeige ich euch natürlich auch diesen Monat wieder meine MustReads der Oktober Neuerscheinungen. Dumm nur, dass 26 Bücher auf der Liste gelandet sind. Ein Teil ist vorbestellt, ein Teil auf er Wunschliste und ein Teil wird als Reziexemplar bei mir einflattern.

Werfen wir doch mal einen genaueren Blick drauf. Seid ihr bereit? Hier entlang:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Herz aus Blut und Asche von Amélie Wen Zhao – ein Highlight!

Herz aus Blut und Asche von Amélie Wen Zhao – ein Highlight!

|Werbung| Herz aus Blut und Asche wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Und ich sage nur: was ein Auftakt! Lest ihn, ihr verpasst etwas…

Herz aus Blut und Asche

Von Amélie Wen Zhao

Herz aus Blut und Asche  Von Amélie Wen Zhao

Im Kyrillischen Kaiserreich ist Magie verboten, Zauberer werden ausgestoßen und gejagt. Deswegen darf nie jemand erfahren, dass Anastacya Mikhailov, die Kronprinzessin, das Blut der Lebewesen um sie herum beeinflussen kann. Doch dann wird ihr Vater umgebracht und Ana verraten und des Mordes beschuldigt. Sie kann fliehen und ist fortan nur von einem Gedanken besessen: den wahren Mörder ihres Vaters zu finden. Wenn sie ihren Namen und ihre Ehre wiederherstellen und die Verschwörer, die die Macht an sich gerissen haben, zu Fall bringen will, braucht sie einen mächtigen Verbündeten, und es gibt nur einen, der so verrückt ist, sich mit ihr einzulassen: Ramson Schnellzunge, der Anführer der Unterwelt. Er verfolgt zwar seine eigenen Pläne, aber er hat die Rechnung ohne die kluge Ana gemacht …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Das Gottesspiel von Danny Tobey

Das Gottesspiel von Danny Tobey

|Werbung| Das Gottesspiel wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.

Das Gottesspiel
Von Danny Tobey

Das Gottesspiel Von Danny Tobey

»Wenn du gewinnst, werden all deine Träume wahr. Wenn du verlierst, bist du tot.« Diese Botschaft erhält Charlie, als er sich für das Gottesspiel anmeldet, das angesagteste Virtual-Reality-Game der Welt. Es wird von einer Künstlichen Intelligenz kontrolliert, die Charlie und seinen Freunden immer neue Aufgaben auf ihre Smartphones und ihre VR-Brillen schickt: Mal müssen sie eine virtuelle Hydra erlegen, mal ein altes Ritual zu Ehren eines längst vergessenen Gottes durchführen. Doch dann werden die Aufgaben, die die KI ihnen stellt, immer gefährlicher, und Charlie erinnert sich wieder an die Botschaft zu Beginn des Spiels. Was kann ihm eine KI schon antun? Wenn er im Spiel stirbt, hat das keine Auswirkungen auf sein Leben in der realen Welt – oder?

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Buch Neuerscheinungen September 2020

Buch Neuerscheinungen September 2020

Alle Bild- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Buch Neuerscheinungen September 2020

Buch Neuerscheinungen – Es wird hart…

 

Hallo ihr Lieben,

 

die letzten Monate waren ja eher gediegen, was Neuerscheinungen anging, aber jetzt kommt es dafür knüppelhart. Die Buchmesse steht in den Startlöchern, auch wenn alle größeren Verlage nicht daran teilnehmen werden. Die Bücher dazu gibt es. Fast jeder meiner Lieblingsverlage haut gleich mehrere Neuerscheinungen im September auf den Markt und ich will sie alle. Alle 21 Stück, die ich euch jetzt genauer vorstellen werden. Ich sagte ja, es wird hart. Seid ihr bereit?

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte

Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte

Cover- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Buchhighlights 2020

Buchhighlights 2020 der ersten Jahreshälfte
Meine absoluten Lieblinge

Hallo ihr Lieben,

ich gestehe, ich bin verdammt spät dran, um euch meine absoluten Buchhighlights aus der ersten Jahreshälfte zu zeigen. Wobei, dafür ist es ja nie zu spät! Und aktuell ist die Liste auch, denn ich habe meine absoluten Lieblinge bis Ende Juni für euch herausgesucht und seitdem hat es auch keines mehr auf die Liste geschafft.
Dieses Jahr war es auch gar nicht so schwer wie die letzten Jahre, mein Anspruch ist wohl etwas gestiegen. Es gab natürlich etliche geniale Bücher, die mich begeistern konnte, aber diese fünf konnten mich tief beeindrucken. Jedes auf seine Weise und so fest in meinem Gedächtnis bleiben.
Schauen wir sie uns doch mal an:

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
The Passengers von John Marrs – ein echter Pageturner

The Passengers von John Marrs – ein echter Pageturner

|Werbung| The Passengers wurde mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Was ein Pageturner, sage ich euch!

The Passengers
Von John Marrs

The Passengers Von John Marrs

»Guten Morgen, Claire. Sie dürften bemerkt haben, dass sich Ihr Fahrzeug nicht mehr unter Ihrer Kontrolle befindet. Ab sofort bestimme ich, wohin Ihre Fahrt geht. Im Augenblick gibt es nur eines, das Sie wissen sollten: In zwei Stunden und dreißig Minuten sind Sie höchstwahrscheinlich tot.« Als die hochschwangere Claire Arden diese Worte aus dem Lautsprecher ihres nagelneuen selbstfahrenden Autos vernimmt, hält sie es zunächst für einen schlechten Scherz. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass sie tatsächlich in ihrem Wagen gefangen ist. Und sie ist nicht die Einzige – noch sieben weitere Passagiere sind in derselben Situation: Die Systeme ihrer Autos wurden geknackt, und nun befinden sie sich auf einem fatalen Kollisionskurs. Doch damit nicht genug: Der Hacker streamt das ganze live im Internet, und die Zuschauer entscheiden über Leben und Tod der acht Passagiere …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Wenn die Dunkelheit endet von Constance Sayers

Wenn die Dunkelheit endet von Constance Sayers

|Werbung| Wenn die Dunkelheit endet wurde mir über das Bloggerportal durch den Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es war sehr faszinierend, wenn auch etwas in die Länge gezogen.

Wenn die Dunkelheit endet

von Constance Sayers

Wenn die Dunkelheit endet  von Constance Sayers

Frankreich im Jahr 1895: Hals über Kopf stürzt sich die junge Juliet LaCompte in eine leidenschaftliche Affäre mit dem verheirateten Maler Auguste Marchant. Juliets Mutter – eine Hexe – belegt Marchant mit einem Fluch, doch dabei macht sie einen fatalen Fehler: Versehentlich bindet sie Juliets Seele an die des Malers und verdammt ihre Tochter dazu, diese unglückliche Liebe wieder und wieder zu durchleben, bevor sie im Alter von 34 Jahren stirbt …
Amerika im Jahr 2012: Kurz vor ihrem 34. Geburtstag ist Helen Lambert alles andere als zufrieden. Zwar ist die Chefredakteurin eines angesagten Lifestyle-Magazins beruflich erfolgreich, doch ihr Liebesleben liegt in Trümmern. Sie ist frisch geschieden und hat gerade ein Blind Date mit einem Typen namens Luke, der – als ob das alles noch nicht schlimm genug wäre – auch noch behauptet, sie zu kennen, obwohl Helen ihn noch nie gesehen hat. Sie ahnt nicht, dass sie und Luke ein Geheimnis verbindet, das weit in die Vergangenheit zurückreicht – bis ins Jahr 1895 …

Bild- und Textquelle:  Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Das sternenlose Meer von Erin Morgenstern – einfach nur Liebe

Das sternenlose Meer von Erin Morgenstern – einfach nur Liebe

|Werbung| Das sternenlose Meer wurde mir durch den Blessing Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Und um ehrlich zu sein, fehlen mir die Worte für dieses außergewöhnliche Werk. Ich liebe es einfach!

Das sternenlose Meer

Von Erin Morgenstern

Das sternenlose Meer  Von Erin Morgenstern

Eigentlich arbeitet Zachary Ezra Rawlins an seiner Promotion, doch er kommt nicht weiter. Denn immer, wenn er in der Bibliothek ist, sucht er ein Buch auf, das zwischen den Regalen versteckt liegt. Ein Buch, in dem Zachary eines Tages eine Schilderung seiner eigenen Kindheit findet. Aber wie ist das möglich? Auf der Suche nach dem Geheimnis dieses Buches entdeckt Zachary eine unterirdische Welt voller Bücher am Ufer eines sternenlosen Meers, wo er schließlich eine Verschwörung aufdecken und für die Liebe seines Lebens kämpfen muss.

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Magic – The Gathering: Die Kinder des Namenlosen von Brandon Sanderson

Magic – The Gathering: Die Kinder des Namenlosen von Brandon Sanderson

|Werbung| Magic – The Gathering: Die Kinder des Namenlosen wurden mir durch den Heyne Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Auch wenn es etwas kurz ist, konnte mich das Buch überzeugen.

Magic – The Gathering: Die Kinder des Namenlosen

Von Brandon Sanderson

Magic – The Gathering: Die Kinder des Namenlosen  Von Brandon Sanderson

 

Von klein auf hat Tacenda die Gabe, einen starken Zauber zu wirken, der sie und ihre Familie vor den Monstern in den Wäldern schützt. Doch diese Macht ist zugleich ihr Fluch, denn Tacenda ist dazu verdammt, ein Leben in ewiger Finsternis zu führen: Sobald die Sonne aufgeht, verliert sie ihr Augenlicht, bis es wieder dunkel wird. Eines Nachts versagt der Schutzzauber, und Tacendas Familie wird von den Ungeheuern getötet. Tacenda glaubt, dass der neue Lord, der vor einiger Zeit den alten Herrscher abgelöst hat, dafür verantwortlich ist. Angeblich steht er mit Dämonen im Bunde. Sie bricht in sein Herrenhaus ein, um Rache zu nehmen. Doch schnell muss sie erkennen, dass der Lord alles andere als von dieser Welt ist, und dass sehr viel dunklere Mächte für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Leseplanung Juni – der Urlaub naht

Leseplanung Juni – der Urlaub naht

Alle Cover- und Textrechte obliegen dem jeweiligen Verlag

Leseplanung Juni

Leseplanung Juni

 

Hallo ihr Lieben,

schon länger habe ich euch meine Leseplanung nicht mehr ausführlich gezeigt, das wollen wir doch mal ändern. Für Juni bekommt ihr meine Leseliste wieder gewohnt mit Klappentext, da auch ein paar SuB-Büchlein dabei sind. So könnt ihr nochmal ausgiebig stöbern und schauen, ob da nicht auch etwas für euch dabei ist. Und ganz nebenbei bekommt ihr ja auch meine Meinung zu jedem Buch über den Monat verteilt. Dieses Mal bin ich auch richtig optimistisch, denn Ende Juni starte ich auch in meinen Sommerurlaub und da der im Garten statt findet statt wie geplant wegzufahren, ist da ausreichend Lesezeit vorhanden. Da auf dem oberen Foto nicht alle Bücher enthalten sind, schauen wir uns meine Liste doch mal genauer an.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...