Browsed by
Schlagwort: Piper Verlag

[Abbruch-Rezension] Dämonentage von Nina MacKay

[Abbruch-Rezension] Dämonentage von Nina MacKay

|Werbung| Dämonentage wurde mir vom Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Leider musste ich es aus reiner Geschmacksache abbrechen, weil ich mit dem Humor so gar nicht klar gekommen bin.

 

Dämonentage

Von Nina MacKay

Inhalt:

An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben will, muss sich verstecken. Die 17-jährige Adriana wird in eine ominöse, jedoch offenbar sichere Villa eingeladen. Mit Freunden, unter denen auch ihr heimlicher Schwarm Eloy ist, will Adriana die Dämonentage dort verbringen. Doch etwas scheint anders als sonst. Mehrere Alpha-Dämonen schließen sich zusammen und gehen erstmals organisiert gegen Menschen vor. Was wollen sie von Adriana? Und warum ist der Halbdämon Cruz auf sie angewiesen? Am Ende der ersten Dämonennacht muss Adriana eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Schicksal verändern wird.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl

[Rezension] Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl

|Werbung| Die Krone der Dunkelheit wurde mir vom Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Und auch wenn es mir am Anfang etwas Probleme bereitete, hat die Geschichte voll eingeschlagen und ich hibbel Band 2  entgegen.

 

Die Krone der Dunkelheit

Von Laura Kneidl

Inhalt:

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt. 

Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Diamonds for Love – voller Hingabe” von Layla Hagen

[Rezension] “Diamonds for Love – voller Hingabe” von Layla Hagen

Ich war mal wieder genrefremd unterwegs, da ich einfach mal wieder ein Buch zum Entspannen lesen wollte, schön anspruchslos, mit netter Story, bei der man nicht groß nachdenken muss und mit schön viel Klischees und Kitsch. Ob ich das alles bekommen habe und ob mich dieses Buch davon überzeugen konnte, öfters zu diesem Genre zu greifen, lest ihr jetzt.

 

Diamonds for Love – Voller Hingabe

Von Layla Hagen

Inhalt:

Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?

Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Bitterfrost – Mythos Academy Colorado von Jennifer Estep

[Rezension] Bitterfrost – Mythos Academy Colorado von Jennifer Estep

|Werbung| “Bitterfrost” wurde mir durch den Piper Verlag  als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Ich habe mich sehr darauf gefreut,  aber es konnte mich irgendwie nicht wirklich begeistern. Ich denke, die Luft ist raus, ich bin zu alt für Jennifer Estep, zumindest für diese Reihe…

 

Bitterfrost – Mythos Academy Colorado 1

von Jennifer Estep

csm_produkt-10003122_7e72ff8c43Inhalt:

Auf der Mythos Academy in Colorado geschehen besorgniserregende Ereignisse, aber nur wenige erkennen die Zeichen. Rory Forseti ist eine von ihnen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Spartanerin bereits im Kampf gegen Loki bewiesen. Dennoch ist sie eine Außenseiterin an ihrer Schule, denn ihre Eltern waren Schnitter – Verbrecher im Dienste Lokis. Rorys Vorsätze, endlich Freunde zu finden, werden über den Haufen geworfen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Und wie sich herausstellt, stecken auch noch Lokis Schergen dahinter! Rory kann nicht zulassen, dass erneut Menschen durch die Schnitter leiden. Als eine Spezialeinheit sie für den Kampf gegen den Feind rekrutiert, gibt es für Rory kein Zurück mehr.

Bild- und Textquelle: Ivi Verlag/ Piper

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Frostfluch – Mythos Academy 2 von Jennifer Estep

[Rezension] Frostfluch – Mythos Academy 2 von Jennifer Estep

Der Vorteil an Urlaub: die Bücher fliegen einfach nur so dahin und wenn sie dann auch noch gut sind, vergeht selbst der Tag wie im Flug ;) Deswegen habe ich heute wieder eine Rezension für euch. Da es Band 2 der Reihe ist diesmal ohne Klappentext und komplett Spoilerfrei.

 

Frostfluch – Mythos Academy 2

von Jennifer Estep

csm_produkt-11414_c108d7d208.jpg

 

Um euch nicht zu spoilern, könnt ihr denn Klappentext >>hier<< nachlesen, wenn ihr wollt.

Bildquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Paper Palace – Die Verführung von Erin Watt

[Rezension] Paper Palace – Die Verführung von Erin Watt

|Werbung| “Paper Palace” wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Es ist leider vorbei…aus und vorbei…ich habe die Paper Reihe beendet und muss die Royals für immer verlassen. Warum ich im Moment aber auch gar nicht so traurig darüber bin, erfahrt ihr jetzt!

 

Paper Palace – Die Verführung

von Erin Watt

 

Inhalt:

Diese Royals werden dich ruinieren …

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Frostkuss – Mythos Academy 1 von Jennifer Estep

[Rezension] Frostkuss – Mythos Academy 1 von Jennifer Estep

Heute habe ich ein Buch für euch, das mir quasi aufgezwungen wurde :) Ein Aufschrei ging durch die Reihen meiner lieben Bloggerkolleginnen als sie erfahren haben, dass ich die Mythos Academy noch nicht kenne. Als dann plötzlich der erste Teil bei mir landete, musste ich ihn auch gleich lesen, um zu erfahren, warum alle so sehr davon begeistert sind…und ja, ich verstehe es!

 

Frostkuss – Mythos Academy 1

von Jennifer Estep

51hW24DalKL._SX314_BO1,204,203,200_

Inhalt:

Mein Name ist Gwen Frost und ich verfüge über die seltene Gypsy-Gabe …

Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] CARAVAL von Stephanie Garber

[Rezension] CARAVAL von Stephanie Garber

|Werbung| “Caraval” wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Und auch wenn ich einihe Kritikpunkte habe, hatte mich die Geschichte fest in ihrem Bann.

 

CARAVAL

von Stephanie Garber

csm_produkt-12760_3d70d6f0ce.jpg

 

Inhalt:

Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt!

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Paper Prince – Das Verlangen von Erin Watt

[Rezension] Paper Prince – Das Verlangen von Erin Watt

|Werbung| “Paper Prince” wurde mir durch den Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Eigentlich müsste ich erstmal verdauen, was ich heute alles mit den Royals erlebt habe, aber ich bringe es für euch gleich zu Papier, denn es ist und bleibt der absolute Wahnsinn!! Dieses Buch bringt euch wirklich um den Verstand:

 

Paper Prince

von Erin Watt

 

 

Inhalt:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Paper Princess von Erin Watt

[Rezension] Paper Princess von Erin Watt

|Werbung| “Paper Princess” wurde mir als Rezensionsexemplar durch den Piper Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und ich entschuldige mich vorab höflichst für meine verbale Eskalation, aber das Buch hat es einfach verdient.

 

Paper Princess

von Erin Watt

img_2803

Inhalt:

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag


Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...