Willa of the Wood von Robert Beatty – so unheimlich lehrreich

Willa of the Wood von Robert Beatty – so unheimlich lehrreich

|Werbung| Willa of the Wood wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Dieses Buch ist wirklich etwas ganz besonderes.

Willa of the Wood – Das Geheimnis der Wälder
Von Robert Beatty

Willa of the Wood von robert Beatty

Willa ist das letzte Kind des Waldes
In den Tiefen der Wälder lebt ein geheimnisvolles Volk, die Faeran. Einst konnten sie sich mit den mächtigen Tieren und Bäumen verständigen und Pflanzen wachsen lassen. Doch nun ist die junge Willa die Letzte, die diese Waldmagie beherrscht. Die Faeran sind in großer Gefahr, denn die Menschen rücken immer näher. Willa muss sich entscheiden: Welchen Preis ist sie bereit zu zahlen, um das Überleben ihres Clans zu sichern?
Ein spannendes Naturabenteuer voller Magie und Mystik.

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage


Bibliografie
Erschienen: 28. August 2019
Verlag: Fischer KJB
Seiten: 448
Preis: Hardcover 16,00€, EBook 14,99€
ISBN: 978-3-7373-4172-1
Weitere Informationen zu Willa of the Wood direkt bei Fischer oder Amazon.de

Willa of the Wood von Robert Beatty

Meine Meinung:

 

Der Klappentext von „Willa of the Wood“ von Robert Beatty hat mich sofort angezogen und ich musste es einfach lesen. Gut, vielleicht hat dieses traumhafte Cover auch etwas dazu beigetragen. Und dieses Kinderbuch ist wirklich etwas ganz Besonderes.
Ich hatte mich von der ersten Seite in Willa aus dem Wald verliebt, so ein faszinierendes, kämpferisches und magisches Waldgeschöpf.

Mit leichtem, einnehmenden und auch bildgewaltigem Stil führt uns Robert Beatty in die Welt von Willa ein. Der letzten ihres Clans, die die einzigartige Waldmagie besitzt. Sie spricht mit Tieren und Pflanzen. Es sind ihre Freunde.
Und doch muss Willa nicht nur mit ansehen, wie ihre natürlichen Feinde – die Menschen – ihre Freunde abholzen und essen, sondern auch miterleben, wie ihr eigener Clan plötzlich gegen die alten Gesetze ihres Volks verstößt und zu zerbrechen droht. Als sie eines Nachts von einem Menschen aufgegriffen wird, der sie wider allen Erwartens nicht töten will, sieht sie die Welt plötzlich mit anderen Augen und macht es sich zur persönlichen Aufgabe, ihren Clan vor dem Untergang zu retten.

Viel mehr möchte ich euch dazu gar nicht sagen, denn ihr müsst euch selbst von dem Sog erfassen lassen, den das Buch beim Lesen ausübt. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

„Willa of the Wood“ ist nicht nur unheimlich spannend und faszinierend zugleich, es ist auch unheimlich leerreich. Durch Willa, der Waldhexe, und Nathaniel, dem Menschen, werden uns verschiedene Sichtweisen auf den Umgang mit der Natur eröffnet. Uns wird vor Augen geführt, wie verschwenderisch die Menschen mit den Ressourcen umgehen. Wie sie ihre eigene Welt zerstören. Und doch gibt uns Willa Hoffnung. Sie zeigt uns, wie wichtig der richtige Umgang mit der Natur ist. Sie zeigt uns, was es bewirken kann, selbst die kleinsten Geschöpfe zu lieben. Sie öffnet Augen. Und das alles in so einer magischen und bildhaften Art und Weise, dass ich einfach nur begeistert bin von dieser nachhaltigen Geschichte.

Willa zeigt uns ihre Geschichte und ihre Gedanken. Ihre Erlebnisse und ihr Verständnis von der Welt. Eine Geschichte voll von Missgunst und Machtgier, aber auch eine Geschichte voller Hoffnung, Freundschaft und tiefem Vertrauen in sich selbst und seinen Ursprung.

Auch wenn die Geschichte in sich geschlossen ist, ist sie noch nicht beendet und ich würde ich mich wahnsinnig freuen, Willa auf weiteren Abenteuern zu begleiten.

Mein Fazit:

 

„Willa of the Wood“ von Robert Beatty ist ein außergewöhnliches und einzigartiges Buch. Auf faszinierende und magische Art und Weise vermittelt uns der Autor ein besseres Verständnis für unsere Umwelt, öffnet unsere Augen und zeigt, welch Zerstörung der Mensch an der Natur verübt. Allerdings ist „Willa of the Wood“ auch so viel mehr. Eine Geschichte von Hoffnung, von Mut, von Freundschaft. Ich bin einfach nur verzaubert und kann dieses Buch nur empfehlen.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.