Browsed by
Schlagwort: Kinderbuch

Secret Keepers 1 – Zeit der Späher von Trenton Lee Stewart

Secret Keepers 1 – Zeit der Späher von Trenton Lee Stewart

|Werbung| Secret Keepers 1 wurde mir im Rahmen der NetGalley Challenge durch den Thienemann-Esslinger Verlag als Vorab-Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Und dieses Kinderbuch konnte mich echt begeistern.

Secret Keepers – Zeit der Späher
Von Trenton Lee Stewart

Secret Keepers 1

Atemberaubender Abenteuerroman für Kinder ab 10 Jahren.
In Rubens Heimatstadt herrscht der Schatten, ein mysteriöser und boshafter Mann. Seine Späher kontrollieren alles und jeden. Sie haben es auch auf die geheimnisvolle Taschenuhr abgesehen, die Ruben gefunden hat. Wenn man sie auf genau zwölf Uhr stellt und aufzieht, wird ihr Träger unsichtbar. Ruben macht sich das zunutze und verfolgt eine Spur bis zum Leuchtturm Point William. Dort lernt er Penny kennen, mit der er sich auf Schatzsuche in den alten Schmugglertunneln begibt. Doch sie finden keinen Schatz, sondern erfahren etwas viel Unglaublicheres: Es gibt noch eine zweite Uhr, und wer beide Uhren besitzt, kann nichts Geringeres als Unsterblichkeit erlangen. Ruben wird mit einem Schlag klar, wer im Besitz der zweiten Uhr sein muss.

Bild- und Textquelle: Thienemann-Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Stories for kids who dare to be different von Ben Brooks

Stories for kids who dare to be different von Ben Brooks

|Werbung| Stories for kids who dare to be different wurde mir durch den Loewe Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Es ist wirklich ein gelungenes Schmuckstück.

Stories for kids who dare to be different

von Ben Brooks

Stories for kids who dare to be different von Ben Brooks

Dieses Buch ist für alle Mädchen, die gerne Kampfsport machen, und für alle Jungs, die gerne Ballett tanzen – und für alle Kinder, die Wissenschaftler, Erfinder oder Politiker werden wollen und nach großen Vorbildern suchen. Nach dem Erfolg von Stories for Boys endlich ein Buch für Jungs und Mädchen – mit 100 großartigen und inspirierenden Geschichten von Frauen und Männern aus Wissenschaft und Forschung, Kunst und Musik, Sport und Politik, die unsere Welt zum Besseren verändert haben.

Bild- und Textquelle: Loewe Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Katie Wildheart 1 von Stephanie Burgis

Katie Wildheart 1 von Stephanie Burgis

|Werbung| Katie Wildheart wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank! Es war wirklich eine süße Geschichte, auch wenn sie mich nicht komplett begeistern konnte.

Katie Wildheart – Mit dem Zauberspiegel durch die Wand

Von Stephanie Burgis

Ein wildes Herz und große Magie!
Katie ist die jüngste, aber auch die einzige von drei Schwestern, die es wagt, sich gegen ihre strenge Stiefmutter aufzulehnen. Als ihre älteste Schwester Elissa mit dem finsteren, aber wohlhabenden Sir Neville verheiratet werden soll, will Katie das um jeden Preis verhindern. Zum Glück fällt Katie ein magischer Spiegel ihrer verstorbenen Mutter in die Hände. Sie kann es kaum glauben: Offensichtlich hat sie die magischen Kräfte ihrer Mutter geerbt! Mit dem Zauberspiegel kann sie sich in andere Personen verwandeln und sogar durch Wände gehen! Aber auch der unheimliche Sir Neville ist hinter dem Zauberspiegel her. Katie gibt alles, um sich und ihre Schwestern zu retten.

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Der Eisblumengarten von Guy Jones

Der Eisblumengarten von Guy Jones

|Werbung| Der Eisblumengarten wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Es ist wirklich eine ganz zauberhafte Geschichte.

Der Eisblumengarten

Von Guy Jones

Jess sehnt sich danach, wie alle anderen Kinder in die Schule zu gehen oder mit Freundinnen draußen in der Sonne zu spielen – aber Jess ist ein Mondscheinkind. Ihre Haut ist so lichtempfindlich, dass sie nur bei Dunkelheit oder in einem Schutzanzug ins Freie darf. Eines Nachts schleicht sie sich heimlich aus dem Haus und entdeckt einen zauberhaften Garten, der völlig aus Eis besteht. In ihm lebt sogar ein Junge aus Eis: Owen. Er und Jess werden Freunde. Bei einem von Jess’ nächtlichen Besuchen schenkt Owen ihr eine Muschel aus Eis – und Jess ist auf wundersame Weise plötzlich geheilt. Doch der Eisblumengarten beginnt zu schmelzen und auch Owen wird von Mal zu Mal weniger. Und irgendwann begreift Jess, dass sie ihren Freund nur retten kann, wenn sie das kostbare Geschenk zurückgibt …

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel von Nina Blazon

Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel von Nina Blazon

|Werbung| Laqua wurde mir über das Bloggerportal durch cbt als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und das Buch war wirklich eine Überraschung, die ihr euch mal genauer ansehen solltet.

Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel

Von Nina Blazon

Zwei Geschwister und ein jahrhundertealtes Rätsel in Venedig

Ein gruseliger, alter Palazzo, Dauerregen und eine grantige Urgroßmutter – Kristina und Jan sind zunächst nicht gerade begeistert, dass sie die Ferien in Venedig verbringen sollen. Dass sich des Nachts seltsame Schemen aus der Lagune erheben und katzengleich die Wände der Häuser hinaufgleiten, macht es nicht besser. Als dann auch noch ihre Tante verschwindet und sie sich auf die Spur des gruseligen Dogen begeben müssen, beginnt für die Kinder in den Gassen Venedigs ein großes Abenteuer …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Prinzessin Undercover 2 – Enthüllungen von Connie Glynn

Prinzessin Undercover 2 – Enthüllungen von Connie Glynn

|Werbung| Prinzessin Undercover 2 wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Und auch Band 2 konnte mich wieder begeistern.

Prinzessin Undercover 2 – Enthüllungen
Von Connie Glynn

Als Ellie und Lottie nach den Ferien zurück nach Rosewood Hall kommen, geschehen immer seltsamere Dinge. Es werden sogar Mitschüler vergiftet! Steckt dahinter etwa die Geheimorganisation Leviathan, die es auf die Kinder von Königshäusern und einflussreichen Familien abgesehen hat? Lottie und Ellie sind entschlossen, die Übeltäter zu enttarnen, doch sie haben keine Ahnung, wie nah die Gefahr ihnen tatsächlich schon gekommen ist …

Der zweite Band der erfolgreichen Serie – für alle Mädchen, die im Herzen Prinzessinnen sind und schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung warten!

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Sonne, Moon und Sterne von Lara Schützsack – Das Leben besteht nicht nur aus Sonnenschein

Sonne, Moon und Sterne von Lara Schützsack – Das Leben besteht nicht nur aus Sonnenschein

|Werbung| Sonne, Moon und Sterne wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und das Buch ist wirklich etwas ganz besonderes.

Sonne, Moon und Sterne
Von Lara Schützsack

Warum die elfjährige Gustav ›Gustav‹ genannt wird, weiß niemand so genau, es ist für diese Geschichte aber auch nicht so wichtig. Der Sommer steht vor der Tür, und Gustavs Eltern haben den Familienurlaub in Dänemark abgesagt. Sie haben nämlich Midlife-Crisis (das ist Pubertät für Eltern) und brauchen Abstand. Zu allem Überfluss bekommt Gustav Busen, und wie bitteschön soll man mit zwei Erbsen auf der Brust ins Freibad gehen, als wäre alles wie immer? Gustav spürt, dass dieser Sommer das Ende von vielem Vertrauten ist – und der Anfang von allem!

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Clans von Cavallon (1) von Kim Forester

[Rezension] Clans von Cavallon (1) von Kim Forester

|Werbung| Clans von Cavallon wurde mir durch den Arena Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür.

Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus
Von Kim Forester

Die erbitterten Feindschaften zwischen den Clans von Cavallon kennt Sam Quicksilver nur aus alten Legenden. Mit seinen Einhorn- und Zentaurenfreunden lebt er friedlich in der Freien Stadt. Kriegerische Einhornherden oder gar einen blutrünstigen Pegasus hat er noch nie gesehen. Unvorstellbar, dass sich die Einhörner der Schwarzhornwälder Menschen als Sklaven halten! Doch am Jubiläumstag des Friedenspakts kommt es zur Katastrophe: Albtraumhafte Kreaturen attackieren die Stadt! Sie sehen aus wie Pegasus – dabei gelten diese als ausgestorben! Sam bleibt nur die Flucht und er muss erkennen, dass all die Gefahren und düsteren Legenden über Cavallon wahr sind …

Bild- und Textquelle: Arena Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Dana Mallory von Claudia Romes

[Rezension] Dana Mallory von Claudia Romes

|Werbung| Dana Mallory wurde mir durch den Thienemann Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und ich bin mehr als begeistert von diesem Buch.

Dana Mallory und das Haus der lebenden Schatten
Von Claudia Romes

Magische und mysteriöse Spannung für Kinder ab 10!

Dana ist genervt: Die Ferien bei Tante Meg im englischen Nirgendwo verbringen? Langweilig! Doch das alte, ehrwürdige Haus, in dem sie wohnt, ist nicht das, was es zu sein scheint. Als plötzlich die Gemälde anfangen zu sprechen, Türen einfach in den Wänden verschwinden und Dana auch noch Stimmen hört, die ihren Namen rufen, ist ihr Entdeckergeist geweckt. Nach und nach wird Dana klar, dass das Geheimnis um Mallory Manor mehr mit ihrem Schicksal zu tun hat, als sie ahnt …

Bild- und Textquelle: Thienemann Esslinger Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Mitternachtsschule von Hendrik Lambertus

[Rezension] Die Mitternachtsschule von Hendrik Lambertus

|Werbung| „Die Mitternachtsschule“ wurde mir durch den Ueberreuter Verlag für eine Leserunde auf Lovelybooks.de zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Es war wirklich eine ungeheuer lustige Geschichte.

Die Mitternachtsschule – Erste Stunde Geisterkunde

Von Hendrik Lambertus

“Lieber Milan, willkommen an der Schule am Friedhofswinkel! Bitte bringe etwas zum Schreiben und einen kleinen Imbiss mit, der für Deine Art verträglich ist (lebende Maden und Würmer sind im Schulgebäude nicht erwünscht). Schulbeginn ist heute um Punkt Mitternacht.”

Handelt es sich um einen Scherz? Warum sollte Milans neue Schule zu nachtschlafender Zeit anfangen? Doch als er sich pünktlich um Mitternacht am Friedhofswinkel einfindet, wird ihm schnell klar, wieso: Seine neue Schule ist eine Monsterschule und er der einzige Mensch unter Vampiren, Irrlichtern, Ghulen und Nebelgeistern! Wie lange wird Milan wohl unentdeckt bleiben?

Bild- und Textquelle: Ueberreuter Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...