Durchsuchen nach
Schlagwort: Indie

Die Nacht der Herbstwende von Tanja Hammer

Die Nacht der Herbstwende von Tanja Hammer

Die Nacht der Herbstwende
von Tanja Hammer

Die Nacht der Herbstwende von Tanja Hammer

»Ich sollte sterben. Besser gestern als heute.
Besser vor hundert Jahren, als vor fünfzig.«
Erzgezeichneter Arkjen Vargos ist Hauptmann einer Truppe Quellwächter und steht mit eineinhalb Beinen im Grab. Als jedoch die Nacht der Herbstwende bevorsteht und das Land von grausamen Bestien heimgesucht zu werden droht, erhält seine Mannschaft einen Auftrag, der über Leben und Tod entscheidet. Umgehend bricht Arkjen mit seinen Dreißig auf, nicht ahnend, dass die kommende Nacht für ihn alles verändern wird.

Bild- und Textquelle: Tanja Hammer

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Angstraum von N. D´Arachart/S. Wedler – blieb hinter den Erwartungen

Angstraum von N. D´Arachart/S. Wedler – blieb hinter den Erwartungen

|Werbung| Angstraum wurde mir durch die Autorinnen als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen.

Angstraum
Von Nadine D´Arachart und Sarah Wedler

Angstraum

Ein Raum.
Fünf Jugendliche.
Und eine Mordserie, die Hamburg in Atem hält.
Sommer 2006
Dunkelheit. Immer wenn das Licht ausgeht, kommt er zu uns in den Keller. Wir wissen nicht, wen er als Nächstes holt, nur eines ist klar: Er bringt uns in den Raum, und dort geschehen schreckliche Dinge. Wir haben keine Ahnung, was er mit uns macht. Aber wir glauben nicht mehr dran, dass wir jemals wieder nach Hause kommen.
Frühjahr 2019
Keiner von uns erinnert sich, was in dem Raum geschah – aber das ist in Ordnung, denn wir sind davongekommen. Doch dann beginnt das Grauen von Neuem. Menschen, die wir lieben, werden ermordet. Er ist noch nicht fertig mit uns. Und wenn wir ihn stoppen wollen, müssen wir unsere alten Wunden wieder aufreißen. Wir müssen uns erinnern. Um jeden Preis.
Willst du wissen, was in dem Raum geschah?

Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Fantasybuchtipps von Selfpublishern: Andrea Ego mit Die Schatten von Mra’Theel

Fantasybuchtipps von Selfpublishern: Andrea Ego mit Die Schatten von Mra’Theel


Die Schatten von Mra’Theel 1 von Andrea Ego

 

Hallo meine Lieben,
unter der Kategorie „Fantasybuchtipps von Selfpublishern“ stelle ich euch wöchentlich einen Fantasyautor vor, der sein Buch im Selfpublishing veröffentlicht hat, sprich eigenständig ohne Verlag. Da diese auch marketingtechnisch auf sich gestellt sind, habe ich ihnen diese Kategorie gewidmet.
Heute war Andrea Ego so lieb, mir etwas über ihre Reihe „Die Schatten von Mra’Theel“ zu erzählen. Ich finde ja, die Reihe klingt großartig und sie steht schon fest auf meiner Wunschliste.
Ganz viel Spaß beim Entdecken und Kennenlernen.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Die Tasyar Chroniken – Vergessenes Reich von Jana Ulmer

Die Tasyar Chroniken – Vergessenes Reich von Jana Ulmer

|Werbung| Die Tasyar Chroniken wurden mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Leider hatte ich Probleme mit der Geschichte und es war einfach nicht meins in dieser Art.

Die Tasyar Chroniken – Vergessenes Reich
Von Jana Ulmer

Die Tasyar Chroniken von Jana ulmer

Ein Königreich, vor dem Rest der Welt verborgen. Eine junge Frau auf der Suche nach der Wahrheit. Eine Reise voller Antworten und Gefahren.
Wie hat Sanya es geschafft, als normaler Mensch in das streng geheime Land Tasyar zu gelangen? Und was hat es mit dem Magier Derek auf sich, der eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie ausübt? Auf ihrer Suche nach Antworten gerät sie in ein Komplott gegen den König. Erst war sie die unbekannte Fremde, jetzt ist sie Tasyars größter Feind. Sanya kann nicht mehr in ihr altes Leben zurück, denn die wahren Verräter müssen enttarnt werden. Sonst ist nicht nur sie selbst, sondern das gesamte Volk Tasyars verloren.

Bild- und Textquelle: Books on demand

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Träume aus Nacht und Ewigkeit von Kenzie Phoenix

Träume aus Nacht und Ewigkeit von Kenzie Phoenix

|Werbung| Träume aus Nacht und Ewigkeit wurde mir durch die Autorin als kostenloses Rezensionsexemplar im Rahmen einer Traumbotschafterinaktion zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. Es ist ein außergewöhnliches und sehr anspruchsvolles Werk.

Träume aus Nacht und Ewigkeit
Von Kenzie Phoenix

Träume aus Nacht und Ewigkeit von Kenzie Phoenix

Nach dem Tod ihrer Mutter plagen die 16-jährige Aislinn nicht nur Albträume, sondern auch Sorgen um ihre geistige Gesundheit. Halluzinationen, Schlafmangel und Einsamkeit zehren das Mädchen zunehmend auf, als es bei einem ihrer nächtlichen Streifzüge auf einen Vertrauten trifft.
Den Mysterien der Traumwelt auf der Spur, findet Aislinn weitere Weggefährten. Gemeinsam wagen sie einen Blick über den Tellerrand der Realität, hinein in die samtschwarze Dunkelheit, der alle Träume entspringen.
Zeitgleich geschehen allerorts unerklärliche Dinge. Ängste schlüpfen in feste Formen. Weltuntergangsprophezeiungen fluten die Medien.
Denn: Nicht immer bringt Dunkelheit die hellsten Sterne und Träume hervor. Manche Dunkelheit giert nach noch mehr Finsternis …

Bild- und Textquelle: Kenzie Phoenix

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Eine Krone aus Stroh und Gold (1) von Elvira Zeißler

Eine Krone aus Stroh und Gold (1) von Elvira Zeißler

|Werbung| Eine Krone aus Stroh und Gold wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Ein Auftakt, der mich unterhalten konnte.

Eine Krone aus Stroh und Gold – Verraten
Von Elvira Zeißler

Eine Krone aus Stroh und Gold

Zwei Brüder, eine Krone, ein grausamer Fluch
Am Vorabend der Krönung wird Prinz Alexander von seinem Zwillingsbruder mit dunkler Magie bis zur Unkenntlichkeit entstellt und soll zusehen, wie Timur ihm alles nimmt, was ihm etwas bedeutet – sein Reich, die Krone und die Frau, die er liebt.
Doch Alexander gelingt die Flucht. Von Timurs gnadenlosen Schergen gejagt, setzt er alles daran, die Quelle der plötzlichen Macht seines Bruders zu finden – und seinen eigenen Fluch zu brechen …
Mitreißend, abenteuerlich, mystisch – die neue Fantasysaga von Elvira Zeißler!

Bild- und Textquelle: Elvira Zeißler

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Zwielichtfunkeln – Isabellas Schatten von Sandra Karin Foltin

Zwielichtfunkeln – Isabellas Schatten von Sandra Karin Foltin

|Werbung| Zwielichtfunkeln wurde mir durch die Autorin im Rahmen einer kostenlosen Kooperation als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Leider entsprach das Buch nicht meinem Geschmack.

Zwielichtfunkeln – Isabellas Schatten
Von Sandra Karin Foltin

Zwielichtfunkeln

Bei einem Unfall verliert Stella ihre Zwillingsschwester Isabella und überlebt selbst schwerverletzt. Der schmerzhafte Verlust und die Vorwürfe ihrer Mutter treiben Stella zu einem Selbstmordversuch. Doch der misslingt. Zur Heilung wird sie auf einen Therapiehof geschickt. Dort freundet sich Stella mit der magersüchtigen Mia sowie dem Reitlehrer Raphael an und verliebt sich in den düsteren Damon. Aber alle drei umgibt ein mysteriöses Geheimnis. Ein Wettkampf um Stella beginnt. Völlig zerrissen weiß das Mädchen nicht mehr, wem es trauen kann und was Realität ist. Halluzinationen verfolgen Stella. Bis die immer wiederkehrenden Botschaften von Isabellas Schatten sie erneut zu einer endgültigen Entscheidung drängen: Leben oder Sterben?

Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Whitehill Mysteries (1) von Thalea Storm/Birgit Otten

Whitehill Mysteries (1) von Thalea Storm/Birgit Otten

Whitehill Mysteries – Puppenspiel

von Thalea Storm und Birgit Otten

whitehill mysteries

Whitehill Mysteries: Traust du dich hinein? Glaubst du eigentlich an Geister?Jeder kennt sie, die unheimlichen Geschichten, die sich um das verlassene Herrenhaus Whitehill Manor ranken. Die Bewohner der Kleinstadt Little Ivy meiden diesen Ort – er soll verflucht sein und Unglück bringen. Doch ausgerechnet dorthin muss Callie mit ihren Eltern ziehen.Ein uraltes Puppenhaus, das sie in dem Anwesen entdeckt, ist das schaurige Ebenbild des riesigen Gebäudes, und schon bald scheinen die Dinge aus dem Ruder zu laufen. Callie stößt auf die schockierende Geschichte eines kleinen Mädchens, das einst auf Whitehill Manor lebte, und bringt sich und ihre Familie damit in Lebensgefahr.Denn in dem alten Gemäuer sind dunkle Mächte erwacht, vor denen es kein Entkommen gibt…

Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Buchtipps von Selfpublishern

Buchtipps von Selfpublishern

Selfpublisher Buchtipps

Selfpublisher erobern die Buchregale

 

Hallo ihr Lieben,

während ich noch im Wellnessurlaub Weile und mittlerweile ein Jährchen älter geworden bin, habe ich euch natürlich nicht vergessen. Im Gegenteil, ich habe etwas für euch. Auf meiner Facebook Seite habe ich SP-Autoren (=Selfpublisher, ohne Verlag) gebeten, mir doch ihre neuen Buchbabys aus dem Fantasybereich vorzustellen. Es gibt ja so viele Autoren, da kann man gar nicht alle kennen. Und es kamen so geniale Buchtipps zusammen, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte. Ich kannte davon noch keinen Autor. Deswegen zeige ich euch heute, was mich am meisten angelacht hat und welche Bücher sogar schon auf dem Weg zu mir sind. Viel Spaß beim Stöbern in den Buchtipps von Selfpublishern aus dem Bereich Fantasy.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Der fünfte Magier von Christine Weber

Der fünfte Magier von Christine Weber

Leider konnte mich das Buch nicht von sich überzeugen, auch wenn die Geschichte nett zu lesen ist. Warum, erzähle ich euch jetzt.

Der fünfte Magier: Schneeweiß

Von Christine Weber

„Als Licht kam ich in diese Welt, als Schatten bemächtige ich mich ihrer …“ Seit der Krieg zwischen den vier Magiern und ihren Drachen die Welt entzweit hat, führt der junge Nomade Sorak fernab jeglicher Machtkämpfe ein friedliches Leben. Als eines Nachts das Unglück über sein Dorf hereinbricht, findet er sich an einem Ort wieder, der nur Schwarz und Weiß zu kennen scheint. Inmitten von Schuldgefühlen und aufgezwungener Verantwortung versucht Sorak, das Lügennetz zu entwirren, das zwischen Freund und Feind bald nicht mehr unterscheiden lässt. Doch die Wurzel allen Übels reicht noch viel tiefer, als selbst die Magier hätten erahnen können … Eine Geschichte über Mut und Angst, Vertrauen und Verrat, Hoffnung und Verzweiflung und die Fähigkeit, die Dunkelheit im Licht zu sehen.

Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...